Birgit Kügler und Christof Nasemann teilen sich künftig Stellenleitung
Doppelspitze bei der Caritas-Suchtberatung

2Bilder

Landkreis Miltenberg. Die Leitungsstelle der Psychosoziale Beratungsstelle der Caritas wird ab Januar 2021 weiblicher. Zwei Fachkräfte teilen sich ab sofort gleichberechtigt die Aufgaben der Stellenleitung.

Bisher war Diplom-Sozialpädagoge Christof Nasemann allein für die Leitung der Miltenberger Suchtberatung zuständig. Seit Januar 2021 teilt er sich nun gleichberechtigt mit Diplom-Sozialpädagogin Birgit Kügler diese Aufgabe. „Es waren nicht nur organisatorische Belange, die zu dieser Entscheidung führten“, meint Nasemann. „Es wurde auch Zeit, die Leitung breiter aufzustellen und weiblicher zu machen.“ Kügler arbeitet seit fast 22 Jahren im Team der Psychosozialen Beratungsstelle. „Ich habe den besten Beruf, den ich mir vorstellen kann, denn ich darf Menschen bei Veränderungsprozessen begleiten“, sagt sie. Auf die neuen Herausforderungen in der Doppelspitze freut sie sich.

Aber auch die inhaltliche Arbeit der Beratungsstelle passt sich an die Zeit an. So entwickeln sich durch die schnelle Digitalisierung und die Glücksspielsucht, die durch ein immer größer werdendes Angebot an Online-Glücksspielen und Sportwetten zunimmt, andere Schwerpunkte und zusätzliche Herausforderungen. Die neue Doppelspitze mit dem gesamten Team der Caritas-Suchtberatung stellt sich den Anforderungen auch in Zukunft mit fachlicher Kompetenz.

Die Psychosoziale Beratungsstelle ist als einziger Fachdienst für Suchtfragen für den ganzen Landkreis Miltenberg zuständig. Weitere Informationen gibt es unter suchtberatung.caritas-mil.de oder facebook.com/carimil.

Bilder: Birgit Kügler und Christof Nasemann – die Doppelspitze der Psychosozialen Beratungsstelle der Caritas im Kreis Miltenberg
Fotos: Caritas MIL

Autor:

Martin Pechtold aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen