Schloss-Theater, Miltenberg
*filmtipp

2Bilder

Der Film von Jörg Adolph nach dem internationalen Bestseller von Peter Wohlleben
liefert, auch dank der brillanten Bilder von Jan Haft, faszinierende Einblicke in den
Lebenskosmos Wald und begleitet den Förster auf seinen weltweiten Reisen im
Auftrag der Erhaltung eines der ältesten Naturlebensräume überhaupt.

Das geheime Leben der Bäume
Als Peter Wohlleben Förster wurde, war dies der Beginn einer ganz besonderen
Beziehung. Einer Beziehung zwischen Mensch und Wald. Je mehr Wohlleben
über dieses Biotop herausfand, desto mehr erwuchs der Wunsch, davon zu erzählen.
Und so fing Peter Wohlleben an, Bücher über den Wald und das Zusammenspiel
der Bäume untereinander zu schreiben. Im Jahr 2015 veröffentlichte er DAS
GEHEIME LEBEN DER BÄUME – ein Buch, das zum Bestseller und in unzählige
Sprachen übersetzt wurde. Nun erfolgt die Umsetzung der faszinierenden Einblicke
in eine unvergleichliche Lebensgemeinschaft der Organismen für die große Kinoleinwand.
Dass die gelingt, liegt nicht nur an dem charismatischen Peter Wohlleben selbst,
den Regisseur Jörg Adolph auf seinen verschiedenen Reisen durch die Welt begleitet.
Dank der faszinerenden Bilder des Naturfilmemachers und Kameramanns Jan Haft
gelingen seltene und beeindruckende Einblicke in die Lebensgemeinschaft der Bäume,
die mit ihren sozialen Strukturen und der gegenseitigen Unterstützung unter Beweis
stellen, dass sie auch ohne Menschen gut auf sich aufpassen können. Doch anders-
herum, und das stellen Peter Wohlleben und dieser Film immer wieder klar, ist es nicht
so: Wir Menschen brauchen die Bäume. Und sollten deshalb nicht nur besser auf sie
aufpassen. Sondern sie einfach mal in Ruhe lassen.
Dokumentarfilm | FSK 0 | 101 Min | wertvoll

Termine:
Donnerstag, 5. März um 19.45 Uhr 
Freitag, 6. März um 19.00 Uhr
Sonntag, 8, März um 15.30 Uhr 
Montag, 9. März um 17.30 Uhr

Autor:

Schloß-Theater Miltenberg aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen