Glückliche Gesichter, gekrönte Häupter und farbenprächtige Gewänder

In mehreren Gruppen trugen Miltenberger Kinder als farbenprächtige Sternsinger nach dem sehr gut vorbereiteten Aussendungsgottesdienst mit Betreuerinnen die frohe Botschaft in die Häuser der Stadt, wie gleichaltrige Kinder in anderen Orten.
60Bilder
  • In mehreren Gruppen trugen Miltenberger Kinder als farbenprächtige Sternsinger nach dem sehr gut vorbereiteten Aussendungsgottesdienst mit Betreuerinnen die frohe Botschaft in die Häuser der Stadt, wie gleichaltrige Kinder in anderen Orten.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Der Schnee fehlte zwar, doch die Kinder und Eltern, die Omas und Opas waren dennoch ganz fasziniert.

Nach und nach, aber dennoch rechtzeitig trafen sie am Kirchplatz ein.

Stadtpfarrer Dr. Hermann Steinert sowie seine kirchlichen Helferinnen und Helfer freuten sich über die große Kinderschar, die mit ihren Verwandten kurz vor zehn Uhr am Dreikönigstag angekommen waren: mit den Eltern zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto.

In mehreren Gruppen trugen sie als farbenprächtige Sternsinger nach dem sehr gut vorbereiteten Aussendungsgottesdienst die frohe Botschaft in die Häuser der Stadt, wie gleichaltrige Kinder in anderen Orten.

Die gesammelten Spenden kommen armen Kindern zugute.

Hier einige Impressionen vom Dreikönigstag (06. 01. 2016) in Miltenberg und Umgebung. u.a. vor und in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Jakobus d.Ä.


Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.