Bildergalerie und Essay
Ohne Krimi geht sie / er nicht ins Bett ...

Mitte Oktober 2021 war Frau Birgid Windisch  zu Gast in der Bücherei am Dorfplatz in Mömlingen und las humorvolle, kurzweilige Passagen aus ihren Werken.
100Bilder
  • Mitte Oktober 2021 war Frau Birgid Windisch zu Gast in der Bücherei am Dorfplatz in Mömlingen und las humorvolle, kurzweilige Passagen aus ihren Werken.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Regional-Krimis sind derzeit in Mode und werden gerne gelesen. Auch bei uns.

Aber Autorinnen und Autoren sind rar.

Dennoch gibt es kreative Menschen, die sich schriftstellerisch in diesem Genre betätigen und Erfolg haben - beispielsweise Birgid Windisch aus Mömlingen.

Sie schreibt spannende Mümlingtalskrimis.

Ihre Leserinnnen und Leser sind begeistert von den Büchern wie "Kurschattenwalzer" oder "Dudelsackrumba", schließlich  "Steinbruchpolka" oder "Maispuppentango".

Mitte Oktober 2021 war Frau Birgid Windisch  zu Gast in der Bücherei am Dorfplatz in Mömlingen und las humorvolle, kurzweilige Passagen aus ihren Werken.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer spendeten reichlich Applaus im wunderschönen Ambiente der neuzeitlichen, liebevoll eingerichteten Bücherei, die von jung und alt reichlich genutzt wird. 

"Kurschattenwalzer" ist bereits der vierte Mümlingstalkrimi von Birgid Windisch. Das 236 Seiten umfassende Buch ist gerade erschienen.

Inhaltlich geht es um einen "Gigolo", den die weiblichen Kurgäste  beim Tanzen in Bad König umgarnten.  Seine Leiche wird im Kurpark gefunden. 

Kommissarin Magdalena Wild aus Mömlingen und ihr Team vom Morddezernat Höchst im Odenwald müssen schnellstmöglich eine Spur finden, die zum Mörder führt, denn der Mord  könnte vielleicht erst der Anfang sein ...

Weitere Informationen und Bilder sowie eine Titelgeschichte zum Thema "Regional-Literatur" folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen