Altweiberfasching
Tanzmariechen und Co. im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Die Gäste der Johanniter-Tagespflege erlebten einen kunterbunten Altweiberfasching.
  • Die Gäste der Johanniter-Tagespflege erlebten einen kunterbunten Altweiberfasching.
  • Foto: Johanniter
  • hochgeladen von Christoph Fleschutz

Gekleidet mit einem bunten Kostüm, die Köpfe bedeckt mit einem Hut und die Hände voller Konfetti, so feierten die Mitarbeiter gemeinsam mit den Senioren des Mehrgenerationenhaus der Johanniter am Altweiber-Donnerstag, den 28. Februar, ihre traditionelle Faschingsfeier. Bei stimmungsvoller Musik in der Tagespflege am Arnouviller Ring erlebten die Hochbetagten die fünfte Jahreszeit mit viel Spaß und Unterhaltung.

Für das „Highlight“ der Senioren und Gäste sorgten am Altweiber-Nachmittag zwei Kinder-Garden aus dem Landkreis. Mit lautem Applaus bedankten sich die Narren und gebührten auch einer Johanniter-Mitarbeiterin für ihre Büttenrede große Anerkennung. Die Faszination und Freude war den Senioren förmlich ins Gesicht geschrieben. „Wir danken allen mitwirkenden Akteuren für den kunterbunten Nachmittag von Herzen und freuen uns schon auf die nächste Faschingsfeier“, sagt David Hettiger, Dienststellen- und Heimleiter der Johanniter in Miltenberg. Bei musikalischer Umrahmung fand das bunte Treiben mit Kaffee und Kuchen einen gelungenen Ausklang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen