Johanniter

Beiträge zum Thema Johanniter

Mann, Frau & Familie

Ein klares Signal der Solidarität
Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt

Dieses Jahr ist geprägt von der Coronavirus-Pandemie. Gerade Menschen in ohnehin schon schwierigen Lebenssituationen, treffen die Auswirkungen besonders. Das gilt auch für diejenigen, für die sich die Johanniter-Weihnachtstrucker in verschiedenen Zielländern engagieren: Zielländer sind dieses Jahr Albanien, Bosnien, Nord- und Zentral-Rumänien, die Ukraine und Bulgarien sowie Deutschland. Familien, ältere Leute oder Alleinstehende, denen es häufig am Nötigsten fehlt. Ihre Situation ist in der...

  • Miltenberg
  • 12.11.20
  • 116× gelesen
Senioren
3 Bilder

Alcon in Aktion: Mitarbeiter sorgen musikalisch für Abwechslung bei den Senioren
Alcon/CIBA VISION Mitarbeitende vom Standort in Grosswallstadt engagieren sich am „Alcon in Action“ Tag bei verschiedenen lokalen Einrichtungen

Alcon, der weltweit führende Anbieter im Bereich Augenheilkunde, feiert auch in 2020 wieder den traditionellen „Alcon in Action“-Tag. Am 15. Oktober stehen bei Alcon auf der ganzen Welt wieder zahlreiche Computer und Maschinen zugunsten von sozialen und regionalen Projekten still, so auch bei Alcon/CIBA VISION GmbH in Großwallstadt. Die Beschäftigten erhalten dann die Gelegenheit, sich freiwillig einen Tag lang während der Arbeitszeit aktiv an einem lokalen und gemeinnützigen Projekt zu...

  • Miltenberg
  • 06.11.20
  • 115× gelesen
Senioren

Immer in der Nähe: der Johanniter-Hausnotruf

Die Johanniter geben Tipps für Angehörige Bis ins hohe Alter in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Pflegehilfsmittel können heute ältere Menschen darin unterstützen, länger frei und unbeschwert zu leben und so ihre Autonomie auch im Alter zu wahren. Ein solches Hilfsmittel ist der Hausnotruf. Denn für den Fall, dass einmal etwas passiert, ermöglicht er es, schnell professionelle Hilfe zu rufen – eine...

  • Miltenberg
  • 28.09.20
  • 59× gelesen
Mann, Frau & Familie

Täglich gelebte Menschlichkeit bringt alle weiter
Zum Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli betonen die Johanniter den Wert eines fürsorglichen Miteinanders – gerade in Corona-Zeiten.

Miltenberg ■ „Wer befreundet ist, nimmt Anteil am anderen und steht für diesen ein. Genau darum schätzen wir gute Freundschaften“, sagt David Hettiger, Dienststellenleiter der Johanniter in Miltenberg. „Denn Menschen brauchen verlässliche Gemeinschaft, in schönen, wie in Krisen-Zeiten. Kurz gesagt: Für andere da zu sein, ist ein wesentlicher Teil unserer Menschlichkeit.“ Daran knüpft der von den Vereinten Nationen ausgerufene internationale „Tag der Freundschaft“ an. Er will dazu ermutigen ein...

  • Miltenberg
  • 29.07.20
  • 116× gelesen
Gesundheit & Wellness

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Erste-Hilfe-Kurs bei den Johannitern

Am Arbeitsplatz, zu Hause, im Straßenverkehr, in der Freizeit – was tun, wenn dringend Hilfe benötigt wird? Denn oft ist es nicht „ein Anderer“ sondern ein Kollege, Bekannter, Freund oder sogar ein Familienmitglied, das in Not gerät. Um sicher helfen zu können, bieten die Johanniter in ihrem Bildungszentrum im Hofgarten regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse an. Sie gelten für die Führerscheinanwärter, betriebliche Ersthelfer, Übungsleiter und sonstige Interessierte. Der nächste Kurs findet am...

  • Wertheim
  • 06.12.19
  • 124× gelesen
Senioren
2 Bilder

Weihnachtsaktion der Johanniter und der Nord-Apotheke in Miltenberg
Bunter Wünsche-Weihnachtsbaum in der Nord Apotheke

Um den Bewohnern der stationären Pflege, den Besuchern der Tagespflege und den Kunden des ambulanten Pflegedienstes zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben sich die Johanniter und die Nord-Apotheke in Miltenberg etwas Besonderes ausgedacht: Die Damen und Herren durften ihre Weihnachtswünsche auf bunte Weihnachtssterne schreiben, welche nun die Nord-Apotheke zieren. Die Wünsche reichen von Nähzeug über Handcreme bis hin zu selbst gestrickten Socken. Jeder, der zu Weihnachten ein Lächeln...

  • Miltenberg
  • 03.12.19
  • 256× gelesen
Senioren
Oya und Eberhard Gerlach blicken stolz und dankbar auf 10 Jahre Stiftungsarbeit zurück.

E+O-Gerlach-Stiftung
Bürgstädter Stiftung feiert 10-jähriges Bestehen und stellt sich der Öffentlichkeit vor

„Ein Unternehmer, der Verantwortung für die Gesellschaft übernimmt und der ein Glücksfall für die Gemeinde Bürgstadt sowie die gesamte Region ist “. So bezeichnete Bürgstadts Bürgermeister Thomas Grün den Stiftungsgründer Eberhard Gerlach in seinem Grußwort in einer Feierstunde zum 10-jährigen Bestehen der E+O-Gerlach-Stiftung, die vergangenen Freitag, 29.11.19 im Gemeindehaus der evang.-luth. Kirchengemeinde Miltenberg stattfand. Große Anerkennung für die Arbeit der Stiftung und das...

  • Miltenberg
  • 02.12.19
  • 446× gelesen
Senioren

Im Advent, im Advent…
Vorbereitung auf Weihnachten im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Miltenberg ■ Am Donnerstag, den 21. November von 9 – 10:30 Uhr wird es weihnachtlich im Mehrgenerationenhaus der Johanniter: Adventskranz, Plätzchen backen, Geschenke basteln und Lieder singen. Viele Zeichen und Bräuche laden dazu ein, sich innerlich auf den Weg nach Weihnachten zu machen. Innerhalb des Workshops gibt es die Gelegenheit zum Austausch über eigene Erfahrungen rund um die Adventszeit, spirituelle Impulse und Lieder mit Bewegung sowie kreative Anregungen für Großeltern, die...

  • Miltenberg
  • 04.11.19
  • 80× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige

FSJ
Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern in Miltenberg

Warum ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern leisten? Zwei FSJ-ler am Standort Miltenberg schildern ihre Erfahrungen. Das FSJ gibt nach der Schule oder in anderen Übergangsphasen Raum und Zeit, eigene Stärken und Schwächen kennen zu lernen und die Persönlichkeit zu entfalten. Es dient aber nicht nur der Orientierung, sondern liefert auch wertvolles Wissen und konkrete Praxiserfahrungen für die Zukunft und wertet nicht zuletzt auch den Lebenslauf auf....

  • Miltenberg
  • 13.09.19
  • 153× gelesen
Senioren

Ganzheitliches Gedächtnistraining
„Wer rastet—der rostet“

Unter diesem Motto laden die Mitarbeiter des Mehrgenerationenhaus der Johanniter in Miltenberg Interessierte ein, auf spielerische Art ihr Gedächtnis zu trainieren. Mit gezielten Übungen werden das Denken und die Fantasie angeregt und damit Konzentration und Gedächtnis verbessert. Kleine Bewegungsübungen und Musikeinsatz aktivieren zusätzlich das Gehirn und steigern das allgemeine Wohlbefinden. Der Kurs findet in Kooperation mit dem Katholischen Senioren-Forum statt. Referentin:...

  • Miltenberg
  • 29.08.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Dreimal Unfallflucht am Donnerstag

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 26.04.2019 1. Miltenberg: Am Donnerstag, zwischen 16.50 und 17.00 Uhr, wurde in der Hauptstraße ein Ford Transit der Johanniter auf dem Parkplatz einer Arztpraxis angefahren. Während der Fahrer einen Patienten in die Praxis brachte, fuhr ein Unbekannter gegen die ausgeklappte Rollstuhlrampe. Diese wurde dabei beschädigt. Der Verursacher fuhr einfach davon. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000,- EUR. 2. Bürgstadt :Am Donnerstag, zwischen...

  • Miltenberg
  • 26.04.19
  • 329× gelesen
Gesundheit & Wellness
Entspannen konnten sich zehn pflegende Angehörige bei einem Wellness-Tag, bei dem es unter anderem auch Handmassagen gab.

Kleinheubacher Firma schenkt Auszeit
Wellness-Tag für pflegende Angehörige der Johanniter

Zeit zum Durchatmen und Erholen hatten zehn Angehörige von zehn Familien aus Miltenberg und dem Landkreis, da sie von der Firma Reinhold Keller GmbH aus Kleinheubach am vergangenen Mittwoch zu einem Wellness-Tag eingeladen wurden. Die Idee entstand im Team der Firma, da sie besonders engagierten Menschen etwas Gutes tun wollten, die Tag für Tag etwas Großes leisten. Solche Menschen kennen die Johanniter in Miltenberg besonders gut, da die Pflegefachkräfte den pflegenden Angehörigen zu Hause bei...

  • Miltenberg
  • 11.04.19
  • 67× gelesen
Kultur
Die Gäste der Johanniter-Tagespflege erlebten einen kunterbunten Altweiberfasching.

Altweiberfasching
Tanzmariechen und Co. im Mehrgenerationenhaus der Johanniter

Gekleidet mit einem bunten Kostüm, die Köpfe bedeckt mit einem Hut und die Hände voller Konfetti, so feierten die Mitarbeiter gemeinsam mit den Senioren des Mehrgenerationenhaus der Johanniter am Altweiber-Donnerstag, den 28. Februar, ihre traditionelle Faschingsfeier. Bei stimmungsvoller Musik in der Tagespflege am Arnouviller Ring erlebten die Hochbetagten die fünfte Jahreszeit mit viel Spaß und Unterhaltung. Für das „Highlight“ der Senioren und Gäste sorgten am Altweiber-Nachmittag zwei...

  • Miltenberg
  • 14.03.19
  • 277× gelesen
Blaulicht
Über 50 ehrenamtliche Sanitäter und Notärzte sorgten für die Sicherheit der Narren während der Miltenberger Lachparade.

Närrisches Jubiläum
11. Einsatzleitung bei der Miltenberger Lachparade

Als Auftakt des neuen Sanitätsdienst-Jahres ist das Datum der Miltenberger Lachparade fest in den Kalendern der ehrenamtlichen Johanniter aus Unterfranken verankert. „Seit elf Jahren übernehmen wir Johanniter die Sanitätsdienst-Absicherung der Lachparade. Für unsere Helfer ist sie immer die erste Großveranstaltung im neuen Jahr, bei der über 50 Rettungskräfte vor Ort sind“, berichtet Rüdiger Ehrhardt von den Johannitern, der von Beginn an die Einsatzleitung übernahm. Dieses Jahr haben die...

  • Miltenberg
  • 03.03.19
  • 219× gelesen
Beruf & Ausbildung
Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei den Johannitern in Unterfranken mit großem Engagement und großer Freude.

Arbeitgeber-Ranking von Focus
Johanniter zählen zu den Top-Arbeitgebern Deutschlands

Die Johanniter zählen zu den besten Arbeitgebern in Deutschland. Dies hat das aktuelle Arbeitgeber-Ranking des Nachrichtenmagazins Focus erneut bestätigt. Zum fünften Mal in Folge wurde daher das Siegel „Top nationaler Arbeitgeber“ an die Johanniter vergeben, die in Miltenberg-Nord am Arnouviller Ring beheimatet sind. In dem jährlichen Focus-Ranking werden die Unternehmen in Deutschland ermittelt, in denen die Beschäftigten mit ihrer Arbeit besonders zufrieden sind. „Unsere rund 700...

  • Miltenberg
  • 27.02.19
  • 408× gelesen
Blaulicht
Wichtige Rufnummer für alle Ersthelfer: Über die Notrufnummer 112 wird der Rettungsdienst verständigt.

Heute ist „Europäischer Tag des Notrufs“
Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen Hilfe des Rettungsdienstes ergänzt wird“, erklärt Jochen...

  • Miltenberg
  • 11.02.19
  • 52× gelesen
Senioren
Ziel erreicht: Eine Teilnehmerin hat am Ende der Veranstaltung mit dem Referenten per Video-Anruf kommuniziert.

Skype-Kurs für Senioren
Das Internet hat keine Altersbegrenzung

Vergangenen Mittwoch erlebten zehn Teilnehmer ihr erstes Video-Telefonat, da sie am Skype-Kurs der Johanniter im Mehrgenerationenhaus teilnahmen. Schritt für Schritt zeigte Stefan Adams, Medienpädagoge am Landratsamt Miltenberg, die einzelnen Vorgänge mit verständlichen Erklärungen, damit sich ein Video-Telefonat aufbauen kann. Die anfängliche Frage von ihm, wie die Teilnehmenden ihre Fähigkeiten einschätzen, ergab ein höchst unterschiedliches Bild. Die einen gehen bereits selbstverständlich...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 58× gelesen
Vereine
Voller Freude und Hoffnung nehmen bedürftige Familien die Päckchen von den ehrenamtlichen Helfern entgegen.

Hilfsaktion zu Weihnachten
Startschuss für den Johanniter-Weihnachtstrucker

Bereits zum 25. Mal ist der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter gefallen. Die Hilfsorganisation bittet auch in diesem Jahr wieder Privatpersonen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine, Hilfspäckchen mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln bis zum 16. Dezember zu spenden. Die Päckchen werden von ehrenamtlichen Helfern an notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung in Südosteuropa verteilt. Der Johanniter-Weihnachtstrucker feiert in...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 104× gelesen
Vereine
Ganz vorsichtig fütterten die Kinder die Alpakas. Dabei konnten sie die Tiere sanft berühren und streicheln.
2 Bilder

Johanniter-Mehrgenerationenhaus
Zu Besuch bei Ikarus, Merlin und Lanzelot

Das Mehrgenerationenhaus der Johanniter in Miltenberg bot am Buß- und Bettag speziell für berufstätige Eltern eine Betreuung für Kinder zwischen sechs- und zehn Jahren an. Nach gemeinschaftlichen Gruppenspielen ging es für die jungen Gäste des Mehrgenerationenhauses auf die Weide von Olaf Schmitz, auf der seine Alpaka-Herde zu Hause ist. Gemeinsam mit Sven Noske beantwortete Schmitz alle Fragen, die die Kinder zu den flauschigen Gesellen hatten. So erfuhren sie, dass der Ursprungsort der Tiere...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 121× gelesen
Vereine
Lebhaftes Treiben herrschte während dem Hof-Zauber auf dem Gelände der Johanniter in Miltenberg-Nord. (Foto: Andreas Mäkel / Johanniter)
2 Bilder

Johanniter verzaubern Miltenberg

Lebhaftes Treiben herrschte am vergangenen Sonntag bei den Johannitern in Miltenberg-Nord, denn die Hilfsorganisation verzauberte ihr Gelände am Arnouviller Ring zu einem Wintermarkt mit Lichterketten. Bei herrlichem Sonnenschein schlenderten die zahlreichen Besucher von Pavillon zu Pavillon und nutzten die vielseitigen Angebote, die liebevoll gebastelt und ausgestellt wurden. Man konnte nach weihnachtlicher Deko, Wellnessartikeln und selbstgemachten Köstlichkeiten für sich und seine Liebsten...

  • Miltenberg
  • 22.11.18
  • 92× gelesen
meine-news.TV Ratgeber

Der News Verlag im Rettungseinsatz - meine-news.TV

Herzstillstand – und jetzt? Panik? Nicht mit dem News Verlag! Der Erste-Hilfe-Kurs ist bei vielen lange, lange her. Höchste Zeit, die Ersthelfer-Kenntnisse aufzufrischen. Miltenberger Rettungstruppe, zum Einsatz bereit! Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Miltenberg
  • 24.11.17
  • 224× gelesen
Senioren
Geballte Informationen vermittelten zahlreiche Referentinnen und Referenten beim Treffen des Seniorennetzwerks. Das Bild zeigt sie mit Christina Jung (links), Sozialamtsleiter Manfred Vill (rechts) und Landrat Jens Marco Scherf (Mitte).
2 Bilder

Neue Ideen für generationenübergreifendes Wohnen

Rund 40 in der Seniorenarbeit aktive Menschen habe die Gelegenheit genutzt, um von Expertinnen und Experten aus Miltenberg und den angrenzenden Landkreisen zu erfahren, auf welch unterschiedliche Art und Weise Menschen generationenübergreifend miteinander leben können. Christina Jung (Fachstelle Altenhilfeplanung am Landratsamt) hatte das jüngste Seniorennetzwerktreffen unter das Thema „Mehrgenerationenhäuser – Lebendiges Miteinander von Jung und Alt?“ gestellt. Auch Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 20.10.17
  • 218× gelesen
Schule & Bildung
3 Bilder

Gute Taten in der Weihnachtszeit

Auch wenn die Zeit vor den Weihnachtsferien eine der arbeitsreichsten des Schuljahres ist, kommt doch der christliche Gedanke des Teilens auch in diesem Jahr nicht zu kurz. Am Montag, den 19. Dezember überreichte die Theresia-Gerhardinger Realschule eine große Spende an das Kinder- und Jugendhospitz Miltenberg. Der Verein begleitet seit Oktober schwer erkrankte Kinder und Jugendliche im Raum Miltenberg, beispielsweise durch Unterstützung im Alltag oder auch gemeinsame Unternehmungen....

  • Amorbach
  • 19.12.16
  • 62× gelesen
Senioren
Die Tanzgruppe „Fröhliches Tanzen“ kommt mittwochs zur Niedernberger Seniorenbegegnungsstätte „Spätlese“. Dann geht es beim Sitztanz rund.
7 Bilder

Aktiv sein und dabei Spaß haben

Dank ehrenamtlichen Engagements können die Senioren im Landkreis aktiv am Leben teilnehmen Lustig geht es an diesem Mittwoch in der Seniorenbegegnungsstätte „Spätlese“ in Niedernberg zu. Hildegard Reinhart ist mit ihrer Tanzgruppe „Fröhliches Tanzen“ eingetroffen und animiert zum Sitztanz. Viele der älteren Herrschaften fackeln nicht lange und kommen der Aufforderung mit Begeisterung nach. Dann geht es rund. Und auch, um nicht zuhause alleine herumzusitzen und die Tatsache, dass singen,...

  • Miltenberg
  • 30.04.15
  • 449× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.