Österliche Bußzeit beginnt -
Zwischen festhalten und loslassen

Pfarrer Jan Kölbel streut den Gläubigen gesegnete Asche als Zeichen der Buße und Umkehr auf die Häupter
4Bilder
  • Pfarrer Jan Kölbel streut den Gläubigen gesegnete Asche als Zeichen der Buße und Umkehr auf die Häupter
  • Foto: Martin Winkler
  • hochgeladen von Nina Reuling

Der Aschermittwoch als Auftakt der österlichen Bußzeit sei einer der ernstesten Tage im Kirchenjahr. Dieser Tag werde gebraucht, wir hätten es nötig, unser Leben neu auf Gott hin auszurichten, sagte Pfarrer Jan Kölbel zu Beginn des Gottesdienstes am 02.03.22 in der Pfarrkirche St. Jakobus, Miltenberg. Als Zeichen der Buße und der Umkehr werde er allen Gläubigen nach der Predigt gesegnete Asche auf das Haupt streuen.
In seiner Predigt ging Pfarrer Kölbel darauf ein, dass viele Menschen die Fastenzeit v.a. mit Verzicht in Verbindung bringen würden. Das gotische Wort „fastan“ bedeute jedoch „festhalten“. Wir könnten uns zu Beginn der Fastenzeit zwei Fragen stellen: „Woran halte ich fest?“ und „Was gibt mir festen Halt?“ Die erste Frage ziele darauf ab, was mir das Wichtigste im Leben sei. Die Frage könne aber auch andersherum gesehen werden: Woran klammere ich mich in ungesunder Weise? Was sollte ich loslassen, um freier zu werden? Es mache Sinn, in der Fastenzeit über die eigenen Prioritäten nachzudenken und zu schauen, ob diesen Dingen auch genügend Raum im Leben eingeräumt werde, beispielsweise könne man sich mehr Zeit für die Familie oder den Glauben nehmen.
Was gibt mir festen Halt? In diesen schweren Zeiten bräuchten wir Menschen einen festen Halt. Die Corona-Pandemie habe uns nach wie vor im Griff und es sei nicht abzusehen, welche Langzeitfolgen diese für die Psyche, das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben haben werde. Viele hätten gemerkt, dass man auch ohne Kirche ganz gut durch das Leben komme. Die Kirche sei derzeit alles andere als attraktiv. Die Missbrauchskrise habe sich zu einem Albtraum entwickelt: Neben der Scham über die Taten stehe auch das Unverständnis über das katastrophale Krisenmanagement bzgl. der Aufarbeitung des Geschehenen. In dieser Zeit der Kirche die Treue zu halten, sei nicht leicht. Dabei sei die Botschaft unseres Glaubens lange nicht so wichtig und aktuell wie in dieser Zeit. Bei all dem Kreisen um sich selbst, innerkirchlichen Grabenkämpfen und Strukturfragen gerate die kostbare Botschaft des Glaubens und die Erkenntnis, dass wir in Jesus Christus einen festen Halt hätten, in den Hintergrund. Der Überfall Putins auf die Ukraine habe sehr viele Menschen schockiert. Fassungslos schauten wir auf die Kämpfe in Kiew, Charkiv und anderen Orten. Wir fühlten uns hilflos und könnten nur beten und im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen, das Leid zu lindern. Friede sei ein kostbares, zerbrechliches Gut. Wir seien dazu aufgerufen, den Frieden in uns und in unserer Umgebung zu fördern. Nach der Predigt wurde das Gebet „Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens“, das dem Hl. Franz von Assisi zugeschrieben wird, gebetet. Nun segnete Pfarrer Kölbel die Asche und streute diese den Gläubigen auf das Haupt. Da in der österlichen Bußzeit auch die Augen fasten, sind die Altäre schmucklos und das Altarbild wurde zugeklappt. Am Ende des Gottesdienstes wünschte der Pfarrer allen eine gesegnete Fastenzeit.
Nina Reuling

Autor:

Nina Reuling aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Mann, Frau & FamilieAnzeige
23 Bilder

Küchenverkauf
Ausstellungsküche von Nolte inklusive Geräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 12.900 € 23.826 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte Ausstellungsküche V19 Vegas 116 3D-Lacklaminat, Manganbr. Geschlif. Und N12 Nova Lack Weiß, Hochglanz Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter Sanitätsfachgeschäft (m/w/d) | Gundermann, Aschaffenburg

Wir suchen Sie für unsere Sanitätshaus Standorte! Sie haben Lust auf Veränderung, Freude an Beratung, Versorgung und Verkauf? Sie möchten sich weiter entwickeln, Verantwortung übernehmen? Sie sind freundlich, belastbar, flexibel, strukturiert? Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem netten Team, Fortbildungen, Aufstiegsmöglichkeiten und Verantwortung. Berufserfahrungen in unserem Bereich sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Interesse ?...

SportAnzeige

WIKA-STAFFELMARATHON
15. WIKA-Staffelmarathon am 23.07.2022

Firmen, Behörden & Schulen – Aufgepasst! Jetzt anmelden für den 15. WIKA – Staffelmarathon Der WIKA-Staffelmarathon ist eine Laufveranstaltung für Firmen, Behörden und Schulen und feiert am Samstag, dem 23.07.2022, seine 15. Auflage. Es handelt sich um einen klassischen Staffelwettbewerb, bei dem sich 7 Läuferinnen und Läufer auf einem 6 km-Rundkurs die Marathonstrecke von 42 km teilen. Neben den unbestrittenen gesundheitlichen Vorteilen des Laufens unterstützt jede/-r Teilnehmer/-in des...

Natur & TiereAnzeige

Vielfalt aus einer Hand
Hausmeisterservice oder Gartenpflege? Alles kein Problem!

Wir sind ein flexibles Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot in der Lage, den verschiedenen Anforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben einem Hausmeisterservice, zu dem u. a. die Kontrolle, Pflege, Wartung und Instandhaltung Ihrer Immobilie gehört sowie auch Kehrdienste, Streicharbeiten, generell Renovierungsarbeiten und Winterdienst, bieten wir zudem allgemeine -Garten- und Landschaftspflege an. Ob es um Ihren...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.