Der Erstlingsroman von Denise Brück
Buchtipp: Glückswelle

Das Erstlingswerk der jungen Schriftstellerin
  • Das Erstlingswerk der jungen Schriftstellerin
  • Foto: Privat Katja Deutscher
  • hochgeladen von meine-news.de Termine

Bereits 2006 veröffentlichte Denise Brück ihre Kurzgeschichte "Maries Verdacht". Sie merkte jedoch schnell, dass Krimis nicht ihr Ding sind. Nach zehn Jahren ist nun ihr Frauenroman "Glückswelle" erschienen. 
Was jedoch ist Glück? Leni sucht ihren Traumprinzen fürs Leben. Allerdings ist dieser Traum in weite Ferne gerückt, denn ihr Job ist weg und mit ihrer besten Freundin liegt sie im Clinch. Als Leni ihren Traumprinzen trifft, schwebt sie auf Wolke Sieben. Leider verliert sie ihn wieder aus den Augen. Als der Surflehrer Philipp ihr eindeutige Angebote macht, wird ihr bewusst, dass ihr Herz möglicherweise einen Schritt weiter ist als ihr Gehirn. Sie geht in die Offensive. Nach einigen Wirrungen und mit der Unterstützung ihrer Freundin findet sie doch noch ihren Traumprinzen. Fazit: Man muss das Glück festhalten, wenn es kommt!
Der Roman ist flüssig und locker geschrieben. Die richtige Lektüre, um sich an einem lauen Sommerabend oder vor dem Kamin eine Liebesgeschichte zu gönnen.
Denise Brück ist in Miltenberg geboren. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Seckmauern.
Das Buch ist im Eigenverlag (ISBN 978-3-748572-10-7) erschienen und kostet 9,99 € (auch als eBook erhältlich).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.