Caritas-Familienstützpunkt informiert über Grundlagen des Tragens von Babys
Wie richtig umgehen mit den „Traglingen“?

Trägerberatung vermittelt Sicherheit beim Tragen des Babys
  • Trägerberatung vermittelt Sicherheit beim Tragen des Babys
  • Foto: Ramona Pietsch
  • hochgeladen von Martin Pechtold

Körperkontakt vermittelt Babys Geborgenheit in unserer aufregenden Welt, denn die Kleinsten sind „Traglinge“. Um hier nichts falsch zu machen, bietet der Familienstützpunkt für den südlichen Landkreis Miltenberg, der beim Caritasverband angesiedelt ist, einen kurzen Workshop an.

Ein Baby im Tragetuch oder im Tragesystem mit sich zu führen ist eine wundervolle Möglichkeit. Man kann dem Kind Nähe zukommen lassen und dabei den Rücken möglichst gleichmäßig belasten. Tragen ist außerdem praktisch, denn man hat beide Hände frei, und die Bedürfnisse des Babys können gleichzeitig gestillt werden.

Zu einem Workshop, der sich diesem Thema widmet, lädt der Caritas-Familienstützpunkt Eltern mit Babys und werdende Eltern oder auch Großeltern ein, die ihr Kind oder Enkelkind gerne tragen, jedoch noch unsicher sind und gerne mehr erfahren möchten. Trageberaterin Ramona Pietsch fasst dabei die grundlegenden Unterschiede von Tragetüchern und -hilfen zusammen und zeigt, was man dabei beachten sollte.

Der Workshop findet statt am Dienstag, 23. November von 10:00 bis 11:30 Uhr im Franziskushaus der Caritas, Miltenberg, Hauptstr. 60. Es entstehen pro Person Kosten von 15 Euro. Der Betrag ist direkt vor Ort bei der Referentin zu bezahlen. Eine Anmeldung ist erforderlich beim Familienstützpunkt Süd des Caritasverbandes für den Landkreis Miltenberg, Telefon 09371 9789-47 oder Email familienstuetzpunkt@caritas-mil.de. Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Autor:

Martin Pechtold aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen