Berufsorientierung
Digitale Berufsorientierung an der Realschule Miltenberg

Die Berufswahl stellt im Leben eines Jugendlichen eine wichtige Entscheidung für die weitere Zukunft dar. Sich in der Vielzahl von möglichen Ausbildungsberufen zurechtzufinden ist eine große Herausforderung. Im Rahmen der beruflichen Orientierung findet im Januar jährlich ein Berufsinformationstag für die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe an der Johannes-Hartung Realschule Miltenberg statt. Auch die Eltern sind immer herzlich eingeladen, an den Vorträgen der Betriebe teilzunehmen.

Im Schuljahr 2020/2021 ist durch die Pandemie jedoch - wie so vieles - auch die Berufsorientierung überwiegend nur digital möglich.

Bereits im November nahmen die 9. Klassen der Johannes-Hartung Realschule am regionalen online-Motivationstag „Berufliche Bildung – Zukunft für Alle“ teil, der in Kooperation zwischen dem Arbeitskreis SchuleWirtschaft Aschaffenburg und örtlichen Institutionen durchgeführt wurde.

Auch der schuleigene Berufsinformationstag musste aufgrund der sich derzeit schnell ändernden Vorgaben zur Abhaltung von Präsenzveranstaltungen umgestaltet werden. Die teilnehmenden Firmen und Institutionen stellten sich der Herausforderung, das gewohnte Setting zu verlassen und eine Vorstellung der Berufe und Unternehmen in Form eines Filmes, einer Präsentation oder weiterer digitaler Materialien für den Online-Unterricht zu gestalten.
Diese Präsentationen wurden den Schülerinnen und Schülern anschließend über Direktlinks, sowie über MS-Teams zur Verfügung gestellt. So besteht für die 9.Klassen auch in den kommenden Wochen die Möglichkeit sich mit der Berufsorientierung zu beschäftigen und das Informationsangebot anzunehmen. Dies dient als Orientierungshilfe bei der Auswahl des Ausbildungsberufes und des Ausbildungsbetriebes. Regional ansässige Firmen, Institutionen und Schulen präsentierten so auch dieses Jahr ihren Betrieb und die angebotenen Ausbildungsberufe aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung und Informationstechnik sowie kaufmännische und industrielle Ausbildungsberufe.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei allen Teilnehmern des diesjährigen digitalen Berufsinformationstages bedanken:
Agentur für Arbeit, Bayerisches Rotes Kreuz, con.tax Steuerberatungsgesellschaft mbH, Deutsche Bahn, Fripa, Handwerkskammer Unterfranken, Mannl Stahl- und Metallbau GmbH, Oswald Elektromotoren GmbH, OWA Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Polizei, ProCase GmbH, Reinhold Keller GmbH, Seho Systems GmbH, Sparkasse Miltenberg-Obernburg, Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Wirl Elektrotechnik GmbH
Darüber hinaus setzten sich einige 9. Klässler und 9. Klässlerinnen der Realschule Miltenberg ausführlicher mit ihrem derzeitigen Traumberuf auseinander. Zur Erweiterung der digitalen Berufsorientierung gestalteten sie tolle Filme und Präsentationen, um ihren Mitschülern ihren Wunschberuf vorzustellen. Dabei kamen neben dem Aufbau der Ausbildung, Zukunftsaussichten und Zugangsvoraussetzungen auch mögliche Ausbildungsbetriebe in der Region zur Sprache. Bei der Erstellung dieser Präsentationen schulten sie ihre Medienkompetenz. Sie lernten unterschiedliche Präsentationsarten kennen, welche ihnen auf einem kurzen padlet (einer digitalen Pinnwand) vorgestellt wurden und bewältigten die Wahl des geeigneten Mediums für ihre persönliche Präsentation. Die vielfältigen Ergebnisse stehen derzeit den Mitschülern der jeweiligen Klasse als digitale Berufsmesse zur Verfügung und jeder kann in seinem individuellen Tempo durch die Messe „schlendern“.

Autor:

Silke Bundschuh aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen