Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg
Schüler der Realschule Miltenberg rappen, dichten und schildern um tolle Preise

Viel Gekicher und rauchende Köpfe gab es in letzter Zeit in der Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg. An vielen Ecken wurde gereimt und gerappt, so dass Sido (Rapper), aber auch Goethe seine helle Freude daran gehabt hätte. Grund dafür war ein Wettbewerb, den die Schülerbücherei unter der Leitung von Frau Fuchs veranstaltete. Das Motto dazu lautete „Meine Bücherei“, und so setzten die Schüler (gen.m.) in Reimen, Raps oder Schilderungen um, was es in der Bücherei alles gibt, was man dort tun kann und wen man da vielleicht trifft. Denn in dieser Schülerbücherei kann man nicht nur Bücher, Filme oder Spiele ausleihen. Viele Kinder setzen sich dort in der Pause zusammen und spielen die beliebten kurzen Brett- oder Kartenspiele wie „Uno“, „Vier-gewinnt“ oder „Wahrheit oder Pflicht“. Und leider muss dort nachmittags auch die ein- oder andere Schulaufgabe nachgeschrieben werden. Doch in diesem Umfeld mit großen Grünpflanzen und gemütlichen Sitzgelegenheiten fällt das Denken bestimmt gleich noch einmal so leicht. Man kann den liebevoll verschönerten Werken jedenfalls ansehen, wie viel Spaß manche Schüler beim Verfassen und Gestalten hatten. Die Jury hatte die Qual der Wahl bei 51 Einreichungen, aber dennoch ist sie sich einig: Jonas Grünberg aus der 5a gewinnt mit seinem Gedicht den Gutschein für den Eintritt ins Kino Miltenberg im Wert von 15 € - das reicht bestimmt auch noch für Knabbereien. Den zweiten Platz belegte Maria Kontou aus der 6c mit ihrer Schilderung, sie bekommt das Buch „Alea Aquarius 1“ und eine dazu passende Überraschung. Jona Zimmermann (5a) darf sich wegen seines gelungenen Raps beim Pausenverkauf im Wert von 5 € etwas aussuchen. Und da einige Einsendungen so aufwendig und liebevoll gestaltet waren, der Inhalt aber nicht für die ersten Plätze gereicht hat, verlieh Frau Fuchs noch ein paar Designpreise in Form von Naschereien.

Autor:

Silke Bundschuh aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.