Mittelschule Miltenberg - Ausstellung
Über 40 Linoldrucke am Mainufer – Kunst aus der Mittelschule Miltenberg

11Bilder

Bereits zum dritten Male zeigen die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Miltenberg ihre Ergebnisse an der Ausstellungsfläche des Mainufers. Mit dem Beginn des Mainfestes, das alle zwei Jahre für ein lebendiges und festreiches Miltenberg steht, stellen wir auch regelmäßig Ergebnisse aus dem Kunstunterricht aus. In diesem Jahr sind ca. 40 Linoldrucke zu sehen. Als Motivvorlage dienen bekannte Gebäude aus Miltenberg wie das Rathaus, die Burg, die Schule und viele weitere Sehenswürdigkeiten und besondere Architekturen. Grundlage war ein Foto, das die Schüler zunächst skizzenhaft von Papier auf das spezielle Linoleum übertrugen. Alle so aufgezeichneten Linien der Gebäude mussten dann mühevoll über mehrere Unterrichtstunden mit dem Linolmesser herausgeschnitten werden, um dann später das gewünschte „Linienbild“ als Druckergebnis zu erhalten. Beteiligt waren alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe, die den Kunstunterricht von Alexander Höring besuchen.

Der Erfolg der traditionellen Ausstellungswoche zum Mainfest und der drauffolgenden Tage ist nicht selbstverständlich. Bedanken möchte sich der Kunstlehrer stellvertretend für die Mittelschule Miltenberg zunächst bei den Schülern, die die nötige Energie und Geduld mitbringen. Ebenfalls bei der Schulleitung Frau Hildegard Bauer, die der Kunst den nötigen „Raum“ an unserer Schule gibt und alle kreativen Ideen und Prozesse unterstützt und weiterentwickelt. Vielen Dank an den Bürgermeister Herr Demel, das Organisationsteam des Mainfestes, besonders an Alexander Henn für die finanzielle und organisatorische Unterstützung. Handwerkliche Hilfe bekommen wir von den fleißigen Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt Miltenberg, die für uns die Stahlgestelle am Mainufer aufstellen und die Bilder befestigen.

Autor:

Alexander Höring aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.