50 Jahre „Ganzkörper-Gymnastik“ beim TV Kleinheubach

2Bilder

Der Leiterin der Abteilung „Ganzkörper-Gymnastik“ beim TV Kleinheubach, Marlene Meesmann, wurde eine ganz besondere Ehrung zuteil. Da ihre Abteilung nun schon seit 50 Jahren besteht, wurde sie vom Bayerischen Turnverband, in Vertretung von Horst Heuss (Gauvorsitzender des Turngau Main-Spessart), mit der Ehrenmedaille in Gold ausgezeichnet.

Diese außergewöhnliche Auszeichnung wurde Frau Meesmann im Rahmen ihrer „Montagsgymnastik“ verliehen. Herr Heuss und einige Vertreterinnen des TV Kleinheubach erschienen mit Sekt, Gebäck, der Urkunde und einer Anstecknadel bei ihren „Damen“, um die Ehrung vorzunehmen. Die langjährige Übungsleiterin war schon bei der Jahreshauptversammlung des Turnvereins im April diesen Jahres geehrt worden. Damals war jedoch die Urkunde noch nicht vorhanden, so dass von der Vorstandschaft der besondere Rahmen in der Turnhalle gewählt wurde.

Frau Meesmann gab während der Feierstunde einen kurzen Abriss über ihre Abteilung. Ins Leben gerufen wurde die Turnstunde im Jahr 1966 durch einen Aushang an allen Anschlagtafeln im Ort. Treffpunkt war schließlich eine „Turnhalle“ in der Poststraße, ein Raum von 9 mal 10 Metern in einem Wohnhaus. Treibende Kraft war dabei auch Inge Wirl, die alle Anwesenden ermunterte und sich sehr freute, dass endlich jemand bereit war, Gymnastikstunden zu halten. Nach einer ersten großen Putzaktion konnte die erste Gymnastikstunde stattfinden. So trafen und treffen sich noch heute die Damen seitdem jeden Montag von 20 bis 21 Uhr. Neben Gymnastik standen schon damals und stehen auch jetzt noch Schwimmbadbesuche, Radtouren und Wanderungen auf dem Programm.

Bis heute ist diese Abteilung ein fester Bestandteil im umfangreichen Übungsangebot des TV Kleinheubach. Der Turnverein dankt Marlene Meesmann für ihr Engagement in dieser Abteilung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen