Action mit der THW-Jugend

Das Floß aus Jetfloat-Elementen wird zusammengebaut.
14Bilder
  • Das Floß aus Jetfloat-Elementen wird zusammengebaut.
  • hochgeladen von Stefan Wolf

So lautete in diesem Jahr das Motto der Aktionen zu den Ferienspielen. Gleich zweimal hatten die Kinder aus den Gemeinden Groß- sowie Kleinheubach, aber auch aus der Kreisstadt Miltenberg die Möglichkeit dies zu erleben. Unter der Leitung von Jugendbetreuer Nico Kempf (Großheubach) wurde im Großheubacher Luna-Park ein Floss aus Jetfloat®-Elementen gemeinsam zusammen gebaut und anschließend gleich einmal auf dem Main getestet. Mit Rettungswesten und Paddeln ausgestattet wurde zum gegenüberliegenden Main-Ufer gepaddelt, was den zehn Mädchen und Jungs einen riesen Spaß bereitete. Doch auch an Land gab es noch viel zu erleben. Ganz praktisch wurden die unterschiedlichsten Verbände angelegt und einige kleine Tipps in Sachen Erster Hilfe gegeben. Auch das Auffinden einer verletzten Person war natürlich Bestandteil dieser Aktion.
Wenige Tage später fand am Miltenberger Zwillingsbogen unter der Leitung von Ortsbeauftragten Stefan Wolf (Großheubach) der zweite Teil der Ferienspiele statt, hierbei nahmen rund 15 Mädchen und Jungs teil. Zentraler Mittelpunkt des Nachmittags bildete der Bau eines Hängesteges. Hierzu wurde zuerst der wichtigste Knoten im THW – der Mastwurf gezeigt und nach einigen kleinen Übungen ging es auch schon an das binden. An drei gespannten Seilen wurden so weitere Seile eingeflochten, wodurch der Hängesteg erst so richtig stabil wurde. Natürlich konnte dieser auch richtig genutzt werden – kein leichtes unterfangen, denn die Seile schwankten beachtlich. Doch einige schafften die komplette Strecke über den Steg.
Bei der zweiten Station ging es um das Thema Verletztenrettung. Hierbei wurde aus ganz einfachen Mitteln, wie zum Beispiel einer Decke sowie zwei Besenstielen eine Behelfstrage gebaut. Was Anfangs noch mit sehr großer Skepsis begutachtet wurde, war am Ende ein Erlebnis, das den Eltern bzw. Großeltern am Ende des Tages sicherlich berichtet wurde. Abgerundet wurden die Feriennachmittage durch mehrere Spiele, bei denen der Team-Gedanke im Vordergrund stand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen