Blickunkt MIL

Beiträge zum Thema Blickunkt MIL

Mann, Frau & Familie
Broschüre mit vielen Informationen zum Newcomer-Info-Treffen mit Landrat Jens Marco Scherf

Treffen am 20. September
Scherf begrüßt neu Zugezogene

Am 20. September ist es soweit: Landrat Jens Marco Scherf wird erstmals New-­­ comer im Landkreis persönlich begrüßen. Zweimal im Jahr sollen solche Treffen stattfinden. Dabei werden der Landrat und seine Mitarbeiter*innen über den Landkreis informieren und zeigen, was er zu bieten hat. Und das für alle Bereiche, die für Neubürgerinnen und Neubürger interessant sind: Wirtschaft, medizinische Versorgung, Kinderbetreuung, Bildungseinrichtungen, Freizeit, Kultur und mehr. Treffpunkt ist am...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 73× gelesen
Kultur
Amelie Held, Orgel
5 Bilder

Musik, Lesung und ein „Hundeversteher“
Kulturwochenherbst 2019

Der Kulturwochenherbst lockt auch in diesem Jahr wieder von September bis Dezember mit einem vielfältigen Kulturprogramm. Eröffnet wird die Reihe am 29. September mit einem Orgelkonzert in der St.-Anna-Kirche Sulzbach. Unter dem Titel „Barock virtuos“ bringen die Sopranistinnen Anna Feith und Yvonne Prentki und Organistin Amelie Held Werke von J. S. Bach, Ph. Friedrich  Buchner und G. Frescobaldi zur Aufführung. Das Bürgerzentrum in Elsenfeld ist mehrfach Spielort: am 6. Oktober singen und...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 121× gelesen
Beruf & Ausbildung
Orkide Nacioglu

Attraktive Berufe für junge Leute im Landkreis Miltenberg
Karrieren im Landkreis

Der Landkreis Miltenberg ist nicht nur liebens-, sondern auch lebenswert. Hier, inmitten wunderschöner Natur, können junge Leute attraktive Berufe ergreifen und müssen nicht in die Großstadt ziehen. Orkide Nacioglu ist eine von ihnen. Die 28-Jährige, in Erlenbach geboren, hat sich Anfang 2019 in Elsenfeld mit einer logopädischen Praxis selbstständig gemacht. Sie ist tätig in der Prävention, berät, diagnostiziert und behandelt Stimm-, Sprach-, Sprech-, Hör- und Schluckstörungen in deutscher...

  • Elsenfeld
  • 30.07.19
  • 113× gelesen
Hobby & Freizeit
Alter Schulweg
3 Bilder

Zuhause viel entdecken
Ferienzeit im Räuberland

Wer den Sommer zuhause verbringt, kann auch im RÄUBERLAND viel entdecken. Das RÄUBERLAND bietet vielfältige Möglichkeiten für alle Generationen: Sei es eine neue Wanderstrecke zu entdecken mit einer Brotzeit entlang des Weges oder einer Einkehr in Ausflugslokalen, die Besichtigung des Wasserschlosses Mespelbrunn sowie des Bauernhausmuseums und ein Besuch im Bauerngarten bieten sich in Rothenbuch an. Für Aktive gibt es in Heimbuchenthal den Adventure-Golf und die neue Pedalwelt mit dem...

  • Heimbuchenthal
  • 30.07.19
  • 113× gelesen
Energie & Umwelt
Elf „Klimabäume der Zukunft“ wurden am Schulzentrum Elsenfeld gepflanzt.
3 Bilder

Jeder kann etwas tun im eigenen Garten, im Ehrenamt oder mit dem Einkauf bei regionalen Produzenten
Gemeinsam Verantwortung übernehmen für Artenschutz im Landkreis

Nie zuvor haben mehr Menschen im Landkreis Miltenberg und in Bayern ein Volksbegehren unterstützt als in diesem Frühjahr. Fast jede/jeder Fünfte hat sich eintragen lassen, um auch gesetzlich bessere Vorgaben für den Schutz der Artenvielfalt in Bayern zu erreichen. Die Bedeutung eines möglichst intakten Naturhaushaltes wird von der Mehrheit der Bevölkerung schon lange nicht mehr als Nischenthema gesehen – er ist Grundlage unseres Wohlergehens. Und die besondere Lebensqualität im Landkreis...

  • Elsenfeld
  • 30.07.19
  • 54× gelesen
Pflege
3 Bilder

Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten für berufstätige pflegende Angehörige
Hilfe bei der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Jeder zehnte Beschäftigte ist von einer Pflegesituation betroffen. Pflegende Angehörige stehen gerade, wenn sie berufstätig sind, unter enormer Belastung. Nicht selten führt dies zu eigenen gesundheitlichen psychischen und physischen Problemen. Deshalb hat sich die Fachstelle für pflegende Angehörige das Thema „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf“ zum Schwerpunktthema 2019 gesetzt. Welche Möglichkeiten habe ich, ein tragfähiges Netzwerk zu spinnen, in dem die Angehörigen gut versorgt sind,...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 70× gelesen
Hobby & Freizeit
Übersichtskarte
2 Bilder

Visitenkarte der Region und Tourentipps
Neue Karten für Spessart-Urlaub

Der Tourismusverband Spessart-Main­land hat eine Übersichtskarte herausgegeben, die die Lage der Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten zeigt, dazu ein neues Radmagazin. Der Tourismusverband Spessart-Mainland hat ein neues Radmagazin vorgestellt. Die Broschüre „Alles am Fluss –Radtouren im Spessart-Mainland“ ist im Din A4 Format erschienen und umfasst 48 Seiten. Sie präsentiert die elf schönsten Flussradtouren in der Region. In der Broschüre werden unter anderem vier Touren auf dem...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.07.19
  • 54× gelesen
Hobby & Freizeit
Rathausbrücke mit der ehemaligen Fürstlichen Hofhaltung im Hintergrund, im Vordergrund der Radweg durch das liebliche Taubertal
2 Bilder

Alles am Fluss – Radtouren im Spessart-Mainland
Tourismusverband stellt neues Radmagazin mit Tourentipps vor

Der Tourismusverband Spessart-Mainland hat ein neues Radmagazin vorgestellt. Die Broschüre „Alles am Fluss – Radtouren im Spessart-Mainland“ ist im Din A4 Format erschienen und umfasst 48 Seiten. Sie präsentiert die elf schönsten Flussradtouren in der Region. In der Broschüre werden unter anderem vier Touren auf dem MainRadweg beschrieben. Außerdem mit dabei sind unter anderen der Sinntal-Radweg, der Elsavatal-Radweg, eine Tour entlang von Aschaff und Hafenlohr, der Kahltal-Spessart-Radweg und...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.07.19
  • 41× gelesen
Hobby & Freizeit
5 Bilder

Dreiländer-Radtour feiert im August ihr 20-jähriges Jubiläum
Auf zur Jubiläumstour durch den Odenwald

Die diesjährige Dreiländer-Radtour ist eine ganz besondere Tour: Auf der mittlerweile 20. Radtour warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Überraschungen und Besonderheiten. Das Kontingent an Übernachtungsmöglichkeiten ist bereits ausgebucht, aber auch Tagesradlerinnen und -radler sind herzlich willkommen. Da bereits so viele Anmeldungen eingegangen sind, stehen keine weiteren Hotelzimmer aus dem Kontingent mehr zur Verfügung. Wer dennoch übernachten möchte, muss sich auf eigene...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 100× gelesen
Hobby & Freizeit
Weinprobe

Churfranken-Probe in Alzenau
Weine im alten Gemäuer

Am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Oktober, findet in der Burg Alzenau erstmals die Churfranken-Weinprobe statt. Gemeinsam präsentieren Weinbauvereine und Winzer aus Churfranken und Alzenau ihre edelsten Tropfen. Am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr können die Gäste in der Burg von Tisch zu Tisch und von Winzer zu Winzer wandern, Weine probieren und sich beraten lassen. Präsentiert werden die ersten Rotweine des besonderen Jahrgangs 2018. Der Eintritt zur...

  • Alzenau
  • 30.07.19
  • 61× gelesen
Garten
Der kühle Morgen ist die beste Tageszeit für Wassergaben. Nass gewordene Pflanzenteile können über den Tag hinweg abtrocknen, Verdunstungsverluste werden vermieden.

Sorgsam mit Wasser im Garten umgehen
Richtig gießen im Sommer

Wasser wird immer kostbarer. Deshalb muss auch im Garten sorgsam damit umgegangen werden. Verantwortungsbewusste Gartenfreunde nutzen gesammeltes Regenwasser, bewässern bedarfsgerecht und vermeiden unnötige Wasserverluste. Mit einem Liter Wasser je Quadratmeter wird eine etwa ein Zentimeter dicke Bodenschicht durchfeuchtet. Häufiges Gießen mit zu geringen Mengen bewirkt bei Pflanzen die verstärkte Bildung von Flachwurzeln. Diese können, im Vergleich zu tiefergehenden Verwurzelungen, bei zu...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 32× gelesen
Gesundheit & Wellness
Reisezeit - Vorsicht vor unliebsamen kleinen tierischen Begleitern, die überall sein können.
3 Bilder

Nicht nur in der Reisezeit kommen wir in Kontakt mit unliebsamen tierischen Begleitern.
Vorsicht vor Läusen, Milben und Co

Am bekanntesten ist die Besiedelung mit Läusen, die nur durch direkten Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen werden. Ein Juckreiz der Kopfhaut mit sichtbaren Läuseeiern an den Haaren sind eindeutige Hinweise.Die Behandlung besteht in der Anwendung eines speziellen Läusemittels und regelmäßigem feuchten Auskämmen mit einem Läusekamm. Wichtig ist zudem eine zeitgleiche Kontrolle und Mitbehandlung von betroffenen Familienmitgliedern. Eine weitere juckende Hauterkrankung ist die Krätze - auch...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 23× gelesen
Jugend
Birgit Gardner

Birgit Gardner neu in der Fachstelle
Handeln bevor Sucht entsteht

Seit 1. April 2019 hat die neue Mitarbeiterin Birgit Gardner frischen Wind in die Fachstelle für Suchtprävention gebracht. Besonders Kindergärten und Schulen können sich nun über ein erweitertes Angebot der Fachstelle freuen. Zu erwähnen sind etwa das Projekt „Net-Piloten“ (Mediensucht) und das „Freunde“-Programm (Lebenskompetenzförderung in Kindertagesstätten). Für Jugendliche und deren Eltern ist vor allem die „Sprechstunde“ interessant. Hier können sie sich über Substanzen und deren...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 66× gelesen
Natur & Tiere
Auszeichnungswürdig: Michael Breunig und seine Art der Grünlandbewirt­schaftung.
3 Bilder

Michael Breuning für naturschutzfachliches Engagement als Natura-2000 Pate geehrt
Dankeschön für engagierten Landwirt

Der Landkreis Miltenberg ist reich an außergewöhnlichen Naturlandschaften. Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege hatte am 6. Juli 2019 in das Natura-2000-Gebiet „Täler der Odenwaldbäche um Amor­- bach“ öffentlich eingeladen. An der Exkursion, an der nicht nur Landrat Jens Marco Scherf teilnahm, sondern auch Vertreter*innen der Unteren Naturschutzbehörde, des Landschaftspflegeverbands und des Bund Naturschutz, standen die blütenreichen, extensiv genutzten Wiesen im...

  • Zittenfelden
  • 30.07.19
  • 55× gelesen
Natur & Tiere
Fütterung eine verletzten Fledermaus
4 Bilder

Fortbildung im Fledermausschutz - Mehrere interessante Vorträge für Ehrenamtliche
Ehrenamtliche im Artenschutz gefordert

Artenschutz und Artenvielfalt ist ein Thema, welches die Bevölkerung zunehmend bewegt, spätestens seit dem Volksbegehren „Artenvielfalt“. Nicht nur die Naturschutzbehörden, sondern auch im Artenschutz ehrenamtlich tätige Personen sind hier gefordert. Im Wanderheim Sulzbach haben sich auf Einladung der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Miltenberg 15 ehrenamtliche Fledermausschützer zu einer Schulung getroffen. In mehreren Referaten erfuhren sie viele Details über die geschützten...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 51× gelesen
Schule & Bildung
Mit viel Eifer dabei
4 Bilder

Experimente, Forschungsexpedition und Basteln beim Forscherfest für 35 Kinder in Mömlingen
Begeisterte Kinder forschen und entdecken

Der „Tag der kleinen Forscher“, ein bundesweiter Mitmachtag für frühe Bildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), stand am 28. Mai unter dem Motto „Klein, aber oho!“ So feierten zwei Kindergärten aus Obernburg mit 35 Vorschulkindern ein Forscherfest. Am Amorbach in Mömlingen suchten die Kinder mit Kescher und Lupe kleine Wasserlebewesen. Im Adam-Otto-Vogel Haus, der umweltpädagogischen Station, waren drei Forscherstationen aufgebaut. Die Kinder...

  • Obernburg am Main
  • 30.07.19
  • 86× gelesen
Hobby & Freizeit
Steinarbeit I
4 Bilder

Kunstnetz bietet zahlreiche Workshops mit vielfältigen Themen an
Künstlerisch aktiv in den Sommerferien

Kreativ sein auch in den Ferien? Das geht mit dem Workshop-Programm des Kunstnetzes. In den Sommerferien bieten die Künstlerinnen und Künstler des Kunstnetzes ein vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche an. Claudia Roth startet mit dem kreativen Clowntheater „Tierische Musik“ für Kinder von sieben bis elf Jahren. An zwei Nachmittagen (29./30. Juli, 14 bis 17 Uhr/14 bis 17.15 Uhr) wird gezeigt, wie man auf Dingen wie Eimern oder Topfdeckeln Musik machen kann. Das Erlernte wird den...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 25× gelesen
Essen & Trinken
Logo Regionaler Apfelmarkt
2 Bilder

Viele Veranstaltungen rund um den Apfel
20 Jahre Apfelmarkt

Im Oktober ist es endlich wieder soweit: der Regionale Apfelmarkt findet statt. Anlässlich des 20. Jubiläums hat der Markt Elsenfeld neben dem alljährlichen Apfelmarkt weitere Veranstaltungen rund um den Apfel kreiert. Von einem Apfel-Koch-Abend über eine Wanderung mit Apfelbestimmung bis hin zu einem Apfel-Aufguss in der Römersauna – es ist garantiert für jeden etwas dabei! Veranstaltungen 27. Juli: Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Eichelsbach „Veredlung von...

  • Elsenfeld
  • 30.07.19
  • 79× gelesen
Gesundheit & Wellness
Landrat Jens Marco Scherf und Iris Grimm, Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Bayern, unterzeichnen den Beitritt zum kommunalen Partnerprozess „Gesundheit für alle“
2 Bilder

Freistaat Bayern arbeitet zurzeit die Förderrichtlinie aus
Gesundheitsregionplus wird fortgeführt

Die sehr erfolgreiche Arbeit der Gesundheitsregionplus Miltenberg wird nach dem Willen des Kreistags über den 31. Dezember 2019 hinaus fortgesetzt. Laut dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, das die Gesund­- heitsregionplus seit 2015 fördert, ist eine Weiterförderung möglich. Zurzeit wird hierfür die Förderrichtlinie weiterentwickelt. Unter dem Dach der Gesundheitsregionplus arbeiten seit 2015 alle Akteure aus Gesundheitswesen, Pflege und Kommunalpolitik engagiert...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 27× gelesen
Energie & Umwelt
Vorstellung der Plakate durch Vertreter von GoPresent.
5 Bilder

Abfallwirtschaft sucht Mitstreiter*innen – weniger Abfall ist das Ziel
Wer macht mit bei der Europäischen Abfallvermeidungswoche?

Auch in diesem Jahr möchte sich die Kommunale Abfall­wirtschaft an der Europäischen Abfallvermeidungswoche beteiligen, die vom 16. bis 24. November statttfindet. Alles, was wir nutzen, wird irgendwann zu Abfall. Die Abfallvermeidung spart wertvolle natürliche Ressourcen und schützt das Klima. Wie schaffen wir es, Abfall gar nicht erst entstehen zu lassen und Produkte so lang wie möglich im Kreislauf zu halten? Mit der Europäischen Woche der Abfallvermeidung sollen Wege aus der...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 68× gelesen
Energie & Umwelt
Auch diese Schuhe müssen richtig entsorgt werden.

Von den von der EU geforderten 65 Prozent ist Deutschland mit 45 Prozent weit entfernt
Recyclingquote für Elektrogeräte muss besser werden

Bereits seit August 2018 gilt der sogenannte offene Anwendungsbereich („Open Scope“) für das Elektrogesetz. Darunter fallen grundsätzlich alle elektrischen und elektronischen Geräte, sofern sie nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind. Somit fallen gegebenenfalls auch Möbel und Bekleidung mit elektrischen Funktionen in den Anwendungsbereich des Elektrogesetzes. Dazu gehören zum Beispiel der Tresor mit elektrischem Schloss, der Badschrank mit beleuchtetem Spiegel, die Weihnachtsmütze mit...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 22× gelesen
Energie & Umwelt
Photovoltaikanlage auf dem Landratsamt in Miltenberg

Mehr Anlagen auf Landkreisliegenschaften
Photovoltaik wird ausgebaut

Auch im Landkreis Miltenberg steigt der Anteil regenerativer Energieerzeuger im Strom-Mix. Die Photovoltaik trägt rechnerisch bereits knapp zehn Prozent zur Deckung des Strombedarfs bei. Dabei werden gut drei Viertel der Photovoltaik-Potenziale auf Gebäudedächern noch nicht genutzt. Dass sich Photovoltaik auch auf kreiseigenen Liegenschaften lohnt, hat sich in einer Untersuchung der Energieagentur Unterfranken gezeigt. Im Gegensatz zu einigen auf Kreisliegenschaften realisierten Anlagen,...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 37× gelesen
Hobby & Freizeit
Historisches Rathaus in Stadtprozelten
3 Bilder

Route der Industriekultur
Baukulturen der Jahrhunderte

Auch dieses Jahr wird die Route der Industriekultur zwischen Miltenberg und Aschaffenburg auf dem Fahrrad erkundet. Wie in jedem Jahr radeln Kreisbaumeisterin Elisabeth Freytag (Aschaffenburg) und Kreisbaumeister Andreas Wosnik (Miltenberg) passend zum Thema der jeweiligen Tage der Industriekultur. In diesem Jahr ist dies die Baukultur. Es geht von Stadtprozelten nach Bürgstadt entlang des Mains zu interessanten Beispielen öffentlicher Baukultur aus neun Jahrhunderten. Zu entdecken sind...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 45× gelesen
Schule & Bildung
Blick auf den Bauplatz
2 Bilder

Doppelsporthalle für Realschule Obernburg
Wettbewerb ausgelobt

Zwischen 2014 und 2016 hat der Landkreis das Schulgebäude der Main- Limes-Realschule saniert. Schon im Förderantrag wurde dabei der Wunsch der Schule nach einer zweiten Sporthalle berücksichtigt. Die gegenwärtige Lösung, andere Sportstätten jeweils mit einer Sportgruppe per Bus anzufahren, ist dauerhaft nicht gewollt. Im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms Schulinfrastruktur hat sich der Landkreis daher um die Förderung des Neubaus einer Doppelsporthalle beworben und diese Förderung...

  • Obernburg am Main
  • 30.07.19
  • 74× gelesen
Politik
Mit dem Rad ist man immer auf dem richtigen Weg.
3 Bilder

Radverkehrskonzept im Landkreis wird umgesetzt – Schwerpunkt auf Alltagsmobilität
Radfahren soll attraktiver werden

Vor fast drei Jahren hat der Kreistag die wegweisende Entscheidung getroffen, sich ein landkreisweites Radverkehrskonzept zu geben. Zielstellung des Konzeptes mit Schwerpunkt auf der Alltagsmobilität war, den Anteil des Radverkehrs am Verkehr zu vergrößern und die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen. Mit dem Radverkehrskonzept will der Landkreis das Radfahren auch attraktiver machen und mehr Menschen für das Radfahren begeistern. Dafür sind eine durchgängig gute Qualität der...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 23× gelesen
Sport
Wer sich bis Ende Juli online für den Lauftag anmeldet, zahlt weniger.
4 Bilder

Sportevents im Landkreis
Anmelden für Lauftag 2019 und Tag des Sports am 29. November

LauftagDer nächste Lauftag des Landkreises findet am Sonntag, 8. September, rund um die Untermainhalle in Elsenfeld statt. Die Laufdisziplinen und die Laufstrecken bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Die Internetseite www.lauftag.de, über die ab sofort Anmeldungen möglich sind, ist freigeschaltet. Wer sich bis 31. Juli online anmeldet, bekommt einen Rabatt. Danach sind Online-Meldungen bis 3. September möglich, kurz Entschlossene können sich auch am Lauftag anmelden. wiz Tag des...

  • Elsenfeld
  • 30.07.19
  • 104× gelesen
Energie & Umwelt
So wird Biomüll richtig sortiert.

(Auch Bildausschnitt möglich)

Informationskampagne der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises
Sortenreiner Bioabfall ist Grundlage für Qualitätskompost

Schwerpunktthema der Öffentlichkeitsarbeit der Kommunalen Abfallwirtschaft sind in diesem Jahr die Bioabfälle – hinsichtlich Qualität und richtiger Sammlung. Darauf hat die Leiterin der Abfallwirtschaft, Ruth Heim, bereits im Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz hingewiesen. Immens wichtig ist dieses Thema, da nur aus sortenrein gesammelten Bioabfällen guter Qualitätskompost entstehen kann. Aus diesem Grund suchen Mitarbeiter der Kommunalen Abfallwirtschaft aktuell die Städte und...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 38× gelesen
Schule & Bildung
Studierende in Miltenberg sind begeistert von den kleinen Lerngruppen

Betriebswirtschafts-Studiengang in Miltenberg wird sehr gut angenommen – Zurzeit 60 Studierende
Effektives Studieren in kleinen Lerngruppen

Die Technische Hochschule Aschaffenburg bietet seit dem Wintersemester 2017/2018 den innovativen, digitalisierten und flexibel studierbaren Bachelorstudiengang (sieben Semester einschließlich Praxissemester) „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“ (BW KMU) am neuen Campus in Miltenberg an. Der Lernort Miltenberg wurde eigens für den Studiengang eingerichtet und bietet durch modernste technische Hard- und Software der Hochschule den Studierenden die Möglichkeit eines...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 38× gelesen
Sport
blm_inklusion01: Offizielle Eröffnung des Inklusionssportfests mit (von links) Bürgermeister Ralf Reichwein, Landrat Jens Marco Scherf, dem Landtagsabgeordneten Berthold Rüth, Andreas Ulrich (Sparkasse) und dem Vorsitzenden des TV Trennfurt, Horst Heuß.
6 Bilder

Inklusives Sportfest für Menschen mit und ohne Handicap
Sportliche Begeisterung trotz großer Hitze

Trotz der Hitze haben sich zahlreiche Menschen mit und ohne Handicap zum inklusiven Sportfest des Landkreises und des TV Trennfurt in Trennfurt getroffen. Tropische Temperaturen machten allen zu schaffen, dennoch war große Begeisterung zu spüren. Der Vorsitzende des Turnvereins Trennfurt, Horst Heuß, freute sich über viele Aktive sowie Gäste, die den Weg an den Gänserain gefunden hatten. Beim Sponsorenlauf zugunsten der Lebenshilfe absolvierten 258 Teilnehmerinnen und Teilnehmer 4.706 Runden...

  • Trennfurt
  • 30.07.19
  • 41× gelesen
Politik
Die Eingebürgerten stellten sich mit Landrat Jens Marco Scherf (links) und dem Kreisvorsitzenden des Gemeindetags, Günther Oettinger (rechts) zum Erinnerungsfoto.
2 Bilder

Landrat Jens Marco Scherf überreicht 30 Einbürgerungsurkunden
Langen Weg zur Integration gemeistert

30 Männer und Frauen sind am Ziel eines langen Weges zur Integration angekommen: Aus den Händen von Landrat Jens Marco Scherf und dem Kreisvorsitzenden des Gemeindetags, Günther Oettinger, erhielten sie Einbürgerungsurkunden. In einer Demokratie sei die Staatsbürgerschaft weit mehr als ein Dokument, sagte Scherf und wies auf die besondere Bedeutung der Demokratie im Landkreis hin – etwa durch Freiheitskämpfer wie den Obernburger Adam Lux. Die gewonnene Freiheit gebe den Menschen großen...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 65× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.