Großrinderfeld

Beiträge zum Thema Großrinderfeld

Blaulicht

Polizeibericht vom 14.07.2021
Main-Tauber-Kreis | Symbole in BMW gekratzt, Unfallflucht, Altreifen illegal entsorgt, Fische auf dem Balkon geräuchert, Zu schnell unterwegs

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.07.2021 Wertheim: Verbotene Symbole in BMW gekratzt Mit einem unbekannten Gegenstand haben Personen am Montag einen BMW in Wertheim beschädigt. Im Zeitraum von 9 Uhr bis 18.30 Uhr stand der Pkw auf einem Privatparkplatz im Bereich der ehemaligen Bahngüterhallen an der Bahnhofstraße. Als die Besitzerin Abends zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass jemand verbotene Symbole in den Lack des BMW gekratzt hat. Die Höhe des...

  • Main-Tauber
  • 14.07.21
  • 295× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 10.06.2021
Main-Tauber-Kreis | Küchenrolle fängt Feuer, Körperliche Auseinandersetzung, Misslungenes Überholmanöver, Geflügelfleisch ungekühlt transportiert

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.06.2021 Wertheim-Bestenheid: Küchenrolle auf heißer Herdplatte fängt Feuer Weil eine 85-Jährige in der Nacht auf Donnerstag vergessen hat, eine Herdplatte auszustellen, kam es in Wertheim-Bestenheid zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Gegen 1.30 Uhr löste ein Rauchmelder in dem Mehrfamilienhaus in der Spessartstraße aus. Infolge traten Nachbarn der Seniorin die Wohnungstür der Frau ein und fanden eine brennende Küchenrolle auf der...

  • Main-Tauber
  • 10.06.21
  • 500× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 07.06.2021
Main-Tauber-Kreis | Ins Schleudern geraten, Gegen die Leitplanke geprallt, Gegen einen Baum geprallt, Alkoholfahrt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.06.2021 A81 / Tauberbischofsheim: Bei nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten Circa 10.000 Euro Sachschaden ist das Resultat eines Unfalls am Freitagabend auf der Autobahn 81 bei Tauberbischofsheim. Gegen 19.15 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem BMW die Autobahn in Richtung Stuttgart, als er zwischen der Landesgrenze nach Bayern und der Anschlussstelle Tauberbischofsheim auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verlor....

  • Main-Tauber
  • 07.06.21
  • 347× gelesen
Blaulicht

Main-Tauber-Kreis | Auto rollt Hang hinunter, Wohnmobil bei Unfall beschädigt, "Falscher Geschäftsführer"

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.04.2021 Boxberg-Uiffingen: Auto rollt Hang hinunter Ein 26-Jähriger musste am Mittwochabend in Boxberg-Uiffingen eine unangenehme Erfahrung machen: Nachdem er seinen Pkw auf der Gerbergasse abgestellt hatte, ohne den Gang einzulegen, rollte das Auto trotz leicht angezogener Handbremse los. Infolge prallte der Pkw gegen 18.30 Uhr gegen die Hausecke eines Gebäudes. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 2.500 Euro. Verletzt wurde...

  • Main-Tauber
  • 29.04.21
  • 392× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 22.04.2021
Main-Tauber-Kreis | Berauscht gefahren, Gegenverkehr übersehen, Drogenfahrt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.04.2021 Bad Mergentheim: Berauscht gefahren Ein 25-Jähriger steht in dem Verdacht am späten Mittwochabend berauscht mit seinem Auto gefahren zu sein. Gegen 21.15 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife den Mann mit seinem Opel in der Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim. Bei der Überprüfung kam der Verdacht auf, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test bestätigte die Vermutung und verlief positiv auf Drogen....

  • Main-Tauber
  • 22.04.21
  • 192× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 22.03.2021
Main-Tauber-Kreis | Missbrauch von Notrufen, Verbotenes Kraftfahrzeugrennen, Alkoholfahrt, Rasant unterwegs, Drogenfahrt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.03.2021 Bad Mergentheim: Missbrauch von Notrufen Zwei Kinder wählten am Samstagabend mehrfach den Notruf obwohl sie keine Hilfe brauchten oder ein Notfall vorlag. Gegen 18 Uhr riefen die beiden 13-jährigen Mädchen die Notrufnummern 110 und 112 von einer Telefonzelle in der Poststraße in Bad Mergentheim an. Als Polizeibeamten an der Telefonzelle eintrafen, waren die Mädchen noch in der Kabine. Zu diesem Zeitpunkt war noch die Nummer 110...

  • Main-Tauber
  • 22.03.21
  • 301× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 22.02.2021
Main-Tauber-Kreis | Krad-Fahrer schwer verletzt - Vier Personen bei Unfall verletzt - Mit Drogen und gefälschtem Führerschein unterwegs

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.02.2021 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis A81/Grünsfeld: Mit Drogen und gefälschtem Führerschein unterwegs Am Samstagvormittag kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei auf der A81 bei Grünsfeld den Transporter eines 31-Jährigen. Weil der Verdacht aufkam, der Mann würde unter dem Einfluss von Drogen stehen, wurde er einem Test unterzogen. Dieser zeigte an, dass der 31-Jährige zuvor THC konsumiert haben muss. Außerdem wurden...

  • Wertheim
  • 22.02.21
  • 329× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 29.01.2021
Main-Tauber-Kreis | Aquaplaningunfälle, Leichtverletzte nach Kollision, 9-Jähriger von drei Jugendlichen angegangen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.01.2021 A81 / Tauberbischofsheim: Glück im Unglück für Porschefahrer bei Aquaplaning Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ist ein 22-Jähriger am Donnerstagnachmittag mit seinem Pkw in Tauberbischofsheim verunfallt. Der junge Mann war gegen 15.45 Uhr auf der Autobahn 81 aus Richtung Stuttgart kommend in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Tauberbischofsheim kam der Porsche...

  • Main-Tauber
  • 29.01.21
  • 339× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.11.2020
Main-Tauber-Kreis | Graffiti-Schmiererei, Einbruch in Schule, Scheibe eingeworfen, Auseinandersetzung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.11.2020 Bad Mergentheim: Graffiti-Schmiererei - Zeugen gesucht Unbekannte beschmierten am vergangenen Wochenende mehrere Treppenhäuser eines Parkhauses in Bad Mergentheim. Zwischen Freitag, 11 Uhr, und Montag, 10 Uhr, verewigten sich die Täter an den Wänden der Parkgarage in der Zaisenmühlstraße. Die vermeintlichen Künstler besprühten mit roter, grüner und blauer Farbe mehrere Lampen und Bewegungsmelder. Zudem sprayten sie Schriftzüge an...

  • Main-Tauber
  • 25.11.20
  • 195× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.10.2020
Main-Tauber-Kreis | Tatverdächtige gefasst, Hund verletzt, Fahrradkontrollwoche, Kollision, Auffahrunfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.10.2020 Creglingen: Erfolgreiche Ermittlungen nach Einbrüchen Erfolg für die Polizei Weikersheim: Nach mehreren Einbrüchen auf das Gelände eines Recyclinghofes in Creglingen führten umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen der Beamten zu drei Tatverdächtigen. Im Zeitraum vom 19. September bis 12. Oktober hatten Unbekannte sich gewaltsam Zutritt zu dem Gelände verschafft und dort Container und Behälter durchsucht. Daraus entwendeten sie...

  • Main-Tauber
  • 27.10.20
  • 303× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.10.2020
Main-Tauber-Kreis | Geschichte erfunden, Damenrad gestohlen, Unfall unter Alkoholeinfluss, Aquarien illegal entsorgt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.10.2020 Bad Mergentheim-Edelfingen: Geschichte über Ansprechen von Kind an Bushaltestelle frei erfunden Ein angeblicher Vorfall am 15. Oktober in Bad Mergentheim, bei dem ein Fremder ein Kind angesprochen haben soll, hat sich als frei erfundene Geschichte entpuppt. Der Junge beichtete seiner Mutter und der Polizei am Montag, dass er sich die Geschehnisse ausgedacht hatte, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Dass ein angeblicher Unbekannter dem...

  • Main-Tauber
  • 26.10.20
  • 312× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.10.2020
Main-Tauber-Kreis | Leitpfosten ausgerissen, Mit Trolley auf Bundesstraße unterwegs, Sachbeschädigung, Vorfahrtsmissachtung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.10.2020 Großrinderfeld: Jugendliche reißen Leitpfosten aus Ein 15-jähriger und ein 17-jähriger Jugendlicher wurden am Freitag gegen 1.15 Uhr, durch einen aufmerksamen Autofahrer beobachtet, wie sie mehrere Leitpfosten aus ihrer Halterung rissen und auf die Straße warfen. Dieser rief die Polizei. Die herbeigerufene Streifenwagenbesatzung forderte die beiden alkoholisierten Jugendlichen auf die Leitpfosten wiedereinzusetzen. Nach getaner...

  • Main-Tauber
  • 09.10.20
  • 177× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.09.2020
Main-Tauber-Kreis | Pedelec-Fahrer bei PKW-Kollision leicht verletzt, Linienbus streift PKW, Mountainbikefahrer fuhr in PKW

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.09.2020 Tauberbischofsheim: Pedelec-Fahrer bei PKW-Kollision leicht verletzt Ein Pedelec-Fahrer und ein PKW sind am Dienstagvormittag in Tauberbischofsheim zusammengestoßen. Gegen 10.45 Uhr befuhr der 22-Jährige den Gehweg der Mergentheimer Straße in Richtung Tauberkreuzung. An der dortigen Tankstelle wollte der 20-Jährige mit seinem VW Passat auf die Mergentheimer Straße ausfahren. Beide Beteiligte sahen sich zu spät. Bei der...

  • Main-Tauber
  • 30.09.20
  • 133× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.08.2020
Main-Tauber-Kreis | Flächenbrände, Unfall auf der Landstraße

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 03.08.2020 Wertheim/ Großrinderfeld: Feuer im Main-Tauber-Kreis Am Samstagnachmittag mussten Polizei und Feuerwehren gleich zu zwei Flächenbränden im Main-Tauber-Kreis ausrücken. Gegen 16.30 Uhr ging eine Meldung ein, dass in der Nähe der Otto-Schott-Straße in Wertheim-Bestenheid bei den Kleingärten am Mainufer eine Wiese brennen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand bereits von mehreren Passanten mit Wasserflaschen gelöscht...

  • Main-Tauber
  • 03.08.20
  • 177× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.05.2020
Main-Tauber-Kreis | Sachbeschädigung, Einbrüche, Fahrschülerin verunfallt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.05.2020 Apfelbach: Pfosten umgefahren und geflüchtet Am Donnerstagmittag fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug einen Pfosten in Apfelbach um und flüchtete. Im Zeitraum von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr beschädigte der bislang unbekannte Täter einen Pfosten im Bereich des Rathauses in der Frühlingsstraße und entfernte sich von der Unfallstelle. Hierbei unterlies es der Geflüchtete die Polizei über den Unfall zu informieren. Zeugen, die Angaben...

  • Main-Tauber
  • 25.05.20
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.