Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Politik

80 Teilnehmende konnte Vorsitzender Christian Schreck an den Bildschirmen zuhause begrüßen
CSU (AG) Umwelt: Online Diskussion mit Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber

CSU (AG) Umwelt: Online Diskussion mit Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber „Dass die Themen Landwirtschaft und Forsten in der Region Untermain viele Interessierte und auch zahlreiche unmittelbar Betroffene haben, bestätigte eindrucksvoll die 90-minütige Online-Veranstaltung der Arbeitsgruppe Umwelt der Kreis-CSU Miltenberg mit Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber: rund 80 Teilnehmende konnte Vorsitzender Christian Schreck an den Bildschirmen zuhause begrüßen....

  • Eschau
  • 22.04.21
  • 131× gelesen
  • 1
Politik

AG Umwelt (CSU) lädt am Mittwoch, den 21. April 2021, 18.00 Uhr ein
Digitale Gesprächsrunde mit Frau Staatsministerin Michael Kaniber

Digitale Gesprächsrunde mit Frau Staatsministerin Michael Kaniber Wir alle sind von den Themenfeldern „Ernährung, Landwirtschaft und Forsten“ direkt betroffen. Deshalb lädt die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg zu einer „Digitalen Gesprächsrunde mit Frau Staatsministerin Michaela Kaniber“ am Mittwoch, den 21. April 2021, 18.00 Uhr ein. Für eine bessere Koordinierung besteht die Möglichkeit Themenvorschläge, Anliegen oder kritische Fragen im Vorfeld an uns zu schicken, die wir...

  • Eschau
  • 13.03.21
  • 29× gelesen
Politik

Wie viel Wolf verträgt unsere Kulturlandschaft und insbesondere die ökologisch gewollte Weidetierhaltung?“
CSU (AG) Umwelt lädt zur „Digitalen Gesprächsrunde“ - WOLF

Immer wieder streifen Wölfe durch unsere Region, dadurch kommt es zu möglichen Wolfs-Sichtungen. „Wir müssen mit dem Wolf leben, die Frage ist allerdings: Wie viel Wolf verträgt unsere Kulturlandschaft und insbesondere die ökologisch gewollte Weidetierhaltung?“, so Christian Schreck. Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband, lädt alle Interessierte zu einer Videokonferenz ein. Als Referenten und Diskussionspartner konnten • Alexander Flierl, MdL Mitglied im Ausschuss für Umwelt- und...

  • Eschau
  • 21.02.21
  • 59× gelesen
  • 2
Politik

Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg möchte auf die App stocky aufmerksam machen, welche eine mögliche digitale Unterstützung in der nachhaltigen Essenplanung bietet.
CSU (AG) Umwelt: Wertvolle Lebensmittel gehören nicht in die Tonne

CSU (AG) Umwelt: Wertvolle Lebensmittel gehören nicht in die Tonne Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg möchte auf die App stocky aufmerksam machen, welche eine mögliche digitale Unterstützung in der nachhaltigen Essenplanung bietet. „Gerade in Zeiten von Corona – in der wir unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren müssen – hat sich gezeigt, dass viele digitale Tools das Leben vereinfachen können. Dies gilt auch im Bereich der Reduzierung von unnötigen...

  • Eschau
  • 17.01.21
  • 49× gelesen
Politik

Regelmäßiger Austausch zwischen Jagd-, Land- und Forstwirtschaft geplant!
CSU (AG) Umwelt: Jagd, Wild & Wald

Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg und die BJV-Kreisgruppe Obernburg, mit dem Vorsitzenden Klaus-Peter Gerhart, hatten alle Jagdinteressierte zu einer Videokonferenz eingeladen. In der zweistündigen Konferenz konnten viele Themen aus der Praxis – u.a. Wildschäden und deren Behebungen, Käferbefall und deren Auswirkungen bis hin zum Freizeitdruck - besprochen und neue Ideen ausgetauscht werden. Besonders im Fokus stand der Entwurf zur Novellierung des Bundesjagdgesetz. Mit...

  • Eschau
  • 23.11.20
  • 88× gelesen
Politik

Unser Beitrag zur Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel!“ vom 22.-29. September 2020, ist die Projektidee „Gelbes Band“.
AG Umwelt (CSU): Gelbes Band für Streuobstwiesen

AG Umwelt: Gelbes Band für Streuobstwiesen Unser Beitrag zur Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel!“ vom 22.-29. September 2020, ist die Projektidee „Gelbes Band“. „Obstbäume, die keiner aberntet. Früchte, die verfaulen. Kulturlandschaft, die sich verändert. Einfach nur schade“, so Karl-Zimmermann aus Hausen, der sich mit dem Thema Streuobstwiesenpflege und deren Bewirtschaftung seit Jahren intensiv beschäftigt. Streuobstwiesen - ihr Name lässt sich auf einzeln verstreute Bäume,...

  • Eschau
  • 06.09.20
  • 175× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.