Pedelc-Fahrer gestürzt

Beiträge zum Thema Pedelc-Fahrer gestürzt

Blaulicht

Polizeibericht
Sulzbach | Mann stürzt mit Pedelec

Pressebericht der PI Obernburg vom 26.07.20 Am Samstag, 25.07.20 gegen 11.00 Uhr befuhr ein 67jähriger Radfahrer die Kreisstraße MIL 31 in Richtung Kleinwallstadt. Kurz nach dem Ortsende von Dornau kam er aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Der Pedelec-Fahrer erlitt hierbei Schürfwunden und wurde ins Krankenhaus Aschaffenburg verbracht. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Sulzbach a.Main
  • 26.07.20
  • 310× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wheeli“ mit Folgen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.09.2019 Bürgstadt. Seine nicht vorhandenen Fahrradkünste wollte am Dienstag gegen 16:10 Uhr ein 12-Jähriger ausprobieren. Er befuhr mit seinem Fahrrad die Unterführung der Brückenauffahrt zur neuen Mainbrücke und machte einen sogenannten “WHEELI“ (Fahren auf dem Hinterreifen mit angehobenem Vorderreifen) und setzte unvorsichtigerweise mit dem Vorderreifen wieder schlagartig auf dem Gegenstreifen des Radweges auf. Hier kam ihm zu diesem Zeitpunkt...

  • Bürgstadt
  • 25.09.19
  • 1.900× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Pedelec-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.08.2019 Sennfeld: Beim Versuch an einer Einmündung in der Sennfelder Straße "Steinäcker" mit seinem Pedelec zu drehen, stürzte ein 81-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag, gegen 13:40 Uhr. Grund für den Sturz war offenbar die zu geringe Geschwindigkeit beim Wendevorgang. Der Mann wurde hierbei schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an...

  • Sennfeld
  • 23.08.19
  • 955× gelesen
Blaulicht

Pedelec-Fahrer stürzt – schwerverletzt mit Hubschrauber in Klinik

Pressebericht der PI Miltenberg vom 11.05.2018 Großheubach. Am Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Pedelec-Fahrer die Rosshofstraße mit hoher Geschwindigkeit. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und prallte gegen einen offen stehenden Schrankenbaum. Zeugen leisteten Erste Hilfe bis die verständigten Rettungskräfte eintrafen, danach wurde der Verletzte mittels eines Helikopters ins Klinikum Aschaffenburg geflogen. Da bei der Unfallaufnahme bei dem Verletzten...

  • Großheubach
  • 11.05.18
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.