Stromverteilerkasten beschädigt

Beiträge zum Thema Stromverteilerkasten beschädigt

Blaulicht

Polizeibericht vom 24.07.2020
Raum Alzenau | Auto zerkratzt, Unfallflucht, Straßenlaterne angefahren

Presseberichtder PI Alzenau vom 24.07.2020 VerkehrsgeschehenStraßenlaterne angefahren Alzenau, OT Michelbach, Lkrs. Aschaffenburg. Am 23.07.2020, gegen 18.10 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Bauarbeiter beim Rangieren mit einem Kleintransporter eine Straßenlaterne in der Straße „zum Kälterhaus“ an. Die Straßenlaterne neigte sich doch deutlich, weswegen eine Absicherung und Verständigung des Notdienstes erforderlich wurde. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 6.000.- Euro geschätzt. Beim Ausparken...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.07.20
  • 172× gelesen
Blaulicht

Auto macht sich selbstständig

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 26.09.18 Erlenbach a.Main, Mechenhard Ein Fiat Doblo hat sich am Dienstag Nachmittag gegen 14.30 Am Hüterchen selbstständig gemacht. Der Fahrer des Pkw-Kombi war im Bereich einer abschüssigen Grundstückseinfahrt geparkt gewesen. Auf Grund nicht angelegter Handbremse geriet der Kombi ins Rollen und fuhr quer über die Straße. Hier erfasste er einen am Gehwegrand stehenden Stromverteilerkasten und rollte anschließend einen leichten Abhang hinab, bis...

  • Mechenhard
  • 26.09.18
  • 346× gelesen
Blaulicht

Stromverteilerkasten mutwillig beschädigt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Dienstag, 28. Februar 2017 Erlenbach a.M., Lkr. Miltenberg In den vergangenen Tagen wurde ein Stromverteiler, welcher in Erlenbach Hinter den Straßenäckern steht, mutwillig beschädigt. Der Täter hat so massiv gegen den Kasten gedrückt, dass dieser umgedrückt wurde und am unteren Ende brach. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Obernburg, 06022/6290, entgegen. NEU! Die WhatsApp-News für...

  • Erlenbach a.Main
  • 28.02.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Stromverteiler angefahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 6. Dezember 2015 Obernburg. Wohl aus Unachtsamkeit stieß am Samstagvormittag ein Lkw-Fahrer im Brennerweg beim Wenden gegen einen Stromverteiler. Der Kasten wurde hierbei leicht umgedrückt. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro.

  • Obernburg am Main
  • 06.12.15
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.