Geschichte

2 Bilder
  • 22. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

2 Bilder
  • 22. September 2021 um 14:00
  • Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Führungen im Museum Stadt Miltenberg

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der über 400 Jahre alten Fachwerkhäuser mit der Dauerausstellung, die alles über die Geschichte der Stadt und der Region verrät: Leben und Arbeiten der Miltenberger seit dem 16. Jahrhundert, Schwerpunktsammlungen wie Judaica, Jagdwaffen, Glas, Keramik, Spielzeug und Römer. Ausgezeichnet mit dem Bayerischen Museumspreis. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Museum.Stadt.Miltenberg Preis: Öffentliche Termine: € 6,- pro Person...

2 Bilder
  • 23. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

2 Bilder
  • 23. September 2021 um 14:00
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Unser Klassiker

Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle Führungen in der Tourist Information per Telefon, E-Mail oder persönlich notwendig ist. Bei der klassischen Stadtführung erfahren Sie viel Wissenwertes und Unterhaltsames zur Geschichte Miltenbergs. Unsere zertifizierten Gästeführer zeigen Ihnen die schönsten Gassen und Plätze in der Fachwerkstadt und Sie hören Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes. Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Bitte beachten Sie, dass eine...

2 Bilder
  • 24. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

2 Bilder
  • 25. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

  • 25. September 2021 um 14:00
  • Alter Marktplatz (Schnatterloch) Miltenberg
  • Miltenberg

Treidler, Zeidler, Weltenbummler - Zeitreise durch eine Handelsstadt

Wer waren die Menschen, die jahrhundertelang über das berühmte Schnatterloch eilten oder aus dem Staffelbrunnen ihr Wasser schöpften? Lernen Sie „gemeine“ und historische Persönlichkeiten aus 2.000 Jahren Miltenberg kennen. Geschichte zum Hinschauen, Anfassen - und Schmecken. Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch Preis:€ 15 pro Person, Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle Führungen in der Tourist Information per Telefon,E-Mail oder persönlich empfohlen wird. Eine Reduzierung der...

2 Bilder
  • 26. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

2 Bilder
  • 27. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

2 Bilder
  • 28. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

2 Bilder
  • 28. September 2021 um 14:00
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Unser Klassiker

Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle Führungen in der Tourist Information per Telefon, E-Mail oder persönlich notwendig ist. Bei der klassischen Stadtführung erfahren Sie viel Wissenwertes und Unterhaltsames zur Geschichte Miltenbergs. Unsere zertifizierten Gästeführer zeigen Ihnen die schönsten Gassen und Plätze in der Fachwerkstadt und Sie hören Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes. Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Bitte beachten Sie, dass eine...

2 Bilder
  • 29. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

  • 29. September 2021 um 11:00
  • Eingangstor Klostergarten
  • Miltenberg

Das Franziskanerkloster in Miltenberg - mit Ursula Blatz

Viele Geschichten gibt es über die Franziskaner, die von 1630 bis 1983 hier in Miltenberg waren, zu erzählen. Die Führung beginnt am Eingangstor des Klostergartens an der Mainstraße und gewährt uns einen Blick auf das Konventgebäude und den Garten. In der Klosterkirche erfahren Sie Weiteres über die Franziskaner. Treffpunkt: Eingangstor Klostergarten (Mainstraße) Preis: € 6 pro Person. Anmeldung nicht erforderlich, aktuell erwünscht. Dauer: 90 Minuten Gruppenpreis: 70,00 €

2 Bilder
  • 29. September 2021 um 14:00
  • Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Führungen im Museum Stadt Miltenberg

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der über 400 Jahre alten Fachwerkhäuser mit der Dauerausstellung, die alles über die Geschichte der Stadt und der Region verrät: Leben und Arbeiten der Miltenberger seit dem 16. Jahrhundert, Schwerpunktsammlungen wie Judaica, Jagdwaffen, Glas, Keramik, Spielzeug und Römer. Ausgezeichnet mit dem Bayerischen Museumspreis. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Museum.Stadt.Miltenberg Preis: Öffentliche Termine: € 6,- pro Person...

2 Bilder
  • 30. September 2021 um 09:00
  • Amorbach
  • Amorbach

Ausstellung "Frauen & Wald"

Der Wald wird immer weiblicher. Unter diesem Motto entwickelte der katholisch deutsche Frauenbund die Wanderausstellung „Frauen & Wald“. Die Ausstellung zeigt authentische Frauen, die einen starken Bezug zum Wald und der Forstwirtschaft haben. Von der Kulturfrau, die nach dem 2. Weltkrieg unsere Wälder wieder aufbaute, über die Försterin, die diese Wälder betreut zu der Waldbesitzerin, die sich um ihren Wald kümmert und für spätere Generationen erhält. Seit der Eröffnung 2018 in Augsburg wurde...

2 Bilder
  • 30. September 2021 um 14:00
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Unser Klassiker

Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle Führungen in der Tourist Information per Telefon, E-Mail oder persönlich notwendig ist. Bei der klassischen Stadtführung erfahren Sie viel Wissenwertes und Unterhaltsames zur Geschichte Miltenbergs. Unsere zertifizierten Gästeführer zeigen Ihnen die schönsten Gassen und Plätze in der Fachwerkstadt und Sie hören Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes. Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Bitte beachten Sie, dass eine...

  • 2. Oktober 2021 um 14:00
  • Mittelmühle Bürgstadt
  • Bürgstadt

Urpfarrei, Centgraf und Hexen - Peter Meisenzahl zeigt Ihnen Kostbarkeiten Bürgstadts

Begleiten Sie Gästeführer Peter Meisenzahl bei einem Ortsspaziergang durch Bürgstadt. Auf dem Programm stehen der Besuch der Martinskapelle (um 950) mit der Armenbibel und der Alten Pfarrkirche St. Margareta (um 1200). Hier erfahren Sie mehr über den ehemaligen Wallfahrtsort, den Hexenwahn, den Centgrafen und das Auf und Ab des Weinbaus. Den Abschluss bildet eine kleine Weinprobe im Rathauskeller. Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens einen Tag vorher um 16:00 Uhr) ist erforderlich...

  • 3. Oktober 2021 um 11:00
  • vor dem Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Stadt im Hexenwahn - mit Historiker Wilhelm Otto Keller M.A.

Das südwestliche Mainviereck gehörte im 16./17. Jahrhundert zu den Landschaften des Deutschen Reiches, in denen am intensivsten nach Hexen und Hexern gefahndet wurde. Die Verdächtigen wurden in der Stadt gefangen gesetzt, verhört und hingerichtet. Frauen und Männer sollen sich dem Teufel verschreiben und mit seiner Hilfe ihren Mitmenschen Schaden zugefügt haben. Im Mittelpunkt der Befürchtungen stand die Sorge um die Weinernte, aber auch die Gesundheit von Menschen und Vieh. In nur vier...

2 Bilder
  • 3. Oktober 2021 um 14:00
  • Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Führungen im Museum Stadt Miltenberg

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der über 400 Jahre alten Fachwerkhäuser mit der Dauerausstellung, die alles über die Geschichte der Stadt und der Region verrät: Leben und Arbeiten der Miltenberger seit dem 16. Jahrhundert, Schwerpunktsammlungen wie Judaica, Jagdwaffen, Glas, Keramik, Spielzeug und Römer. Ausgezeichnet mit dem Bayerischen Museumspreis. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Museum.Stadt.Miltenberg Preis: Öffentliche Termine: € 6,- pro Person...

2 Bilder
  • 5. Oktober 2021 um 14:00
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Unser Klassiker

Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle Führungen in der Tourist Information per Telefon, E-Mail oder persönlich notwendig ist. Bei der klassischen Stadtführung erfahren Sie viel Wissenwertes und Unterhaltsames zur Geschichte Miltenbergs. Unsere zertifizierten Gästeführer zeigen Ihnen die schönsten Gassen und Plätze in der Fachwerkstadt und Sie hören Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes. Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Bitte beachten Sie, dass eine...

2 Bilder
  • 6. Oktober 2021 um 14:00
  • Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Führungen im Museum Stadt Miltenberg

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der über 400 Jahre alten Fachwerkhäuser mit der Dauerausstellung, die alles über die Geschichte der Stadt und der Region verrät: Leben und Arbeiten der Miltenberger seit dem 16. Jahrhundert, Schwerpunktsammlungen wie Judaica, Jagdwaffen, Glas, Keramik, Spielzeug und Römer. Ausgezeichnet mit dem Bayerischen Museumspreis. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Museum.Stadt.Miltenberg Preis: Öffentliche Termine: € 6,- pro Person...

2 Bilder
  • 7. Oktober 2021 um 14:00
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Unser Klassiker

Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle Führungen in der Tourist Information per Telefon, E-Mail oder persönlich notwendig ist. Bei der klassischen Stadtführung erfahren Sie viel Wissenwertes und Unterhaltsames zur Geschichte Miltenbergs. Unsere zertifizierten Gästeführer zeigen Ihnen die schönsten Gassen und Plätze in der Fachwerkstadt und Sie hören Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes. Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Bitte beachten Sie, dass eine...

  • 9. Oktober 2021 um 11:00
  • Alter Marktplatz (Schnatterloch) Miltenberg
  • Miltenberg

Mit der Küchenmagd unterwegs - Geschichte und Tratsch mit Helga Büchler

Sie begleiten die Küchenmagd auf ihrem Weg durch enge Gassen, vorbei an herrschaftlichen Häusern und historischen Plätzen. Dabei erfahren Sie vom wirtschaftlichen Aufschwung in Miltenberg, aber auch Tratsch aus dem Küchenalltag. Sie hören amüsante Geschichten und nicht so angenehme Begebenheiten. Gehen Sie mit auf eine Reise in vergangene Zeiten. Treffpunkt: Marktplatz/Schnatterloch Preis: 7,00 € pro Person, Anmeldung nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle...

  • 9. Oktober 2021 um 14:00
  • vor dem Museum Stadt Miltenberg am Marktplatz
  • Miltenberg

Weinkeller, Heunesäulen und Stinkgässli - mit dem Historiker Wilhelm Otto Keller M.A.

Als Verkehrsknotenpunkt und Zollstelle gehörte die heutige Kleinstadt im Mittelalter zu den wichtigsten Städten des Erzstifts Mainz. Die Führung erzählt von den Lebens- und Arbeitsverhältnissen der Bürger im Zentrum der Altstadt, von Friedens- und Kriegszeiten. Die gute Verkehrslage brachte in Krisenzeiten erhebliche Nachteile. Bis ins 19. Jahrhundert war Miltenberg kein stilles, romantisches Städtchen, sondern der blühende wirtschaftliche Mittelpunkt des südwestlichen Mainvierecks. Als „das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.