Achtung Fake-Shops - Hinweise der Polizei zum Einkaufen im Internet

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.12.2016 - Bereich Unterfranken

UNTERFRANKEN. In der Vorweihnachtszeit sind Online-Einkäufe natürlich noch attraktiver als sonst. Anstatt sich durch die völlig überfüllten Innenstädte und Einkaufszentren zu kämpfen, bestellt man lieber bequem von zu Hause aus.

Doch nicht jeder vermeintliche Online-Shop liefert am Ende die bestellte Ware. Bitte nehmen Sie sich beim Bestellen etwas mehr Zeit, um betrügerische Angebote rechtzeitig zu erkennen.

So erkennen Sie sogenannte Fake-Shops:
• Die Ware wird meistens sehr günstig angeboten
• Die Ware ist immer verfügbar
• Das Impressum ist unvollständig oder überhaupt nicht vorhanden
• Wichtige AGB fehlen, sind fehlerhaft oder wurden von fremden Seiten kopiert
• Der Domainname unterscheidet sich vom echten Hersteller
• Die Ware ist in der Regel nur gegen Vorkasse erhältlich. Paypal, Abholung oder Kauf auf Rechnung wird fast nie angeboten
• Ein möglicher Kontakt findet nur auf Englisch oder in schlechtem Deutsch statt
• Sie erhalten in der Regel keine korrekte Bestellbestätigung
• Bei Überprüfung der Adresse in Google Maps gibt es die Adresse entweder gar nicht oder sie liegt mitten in einem Wohngebiet. In diesen Fällen sollten sie vorsichtig sein

Sollten Sie trotzdem Opfer eines Fake-Shops werden:
• Sichern Sie alle Unterlagen und Belege
• Erstatten Sie Anzeige bei Ihrer nächsten Polizeidienststelle
• Nehmen Sie umgehend Kontakt zu Ihrer Bank auf. Lastschriften (auch wenn diese so gut wie nie angeboten werden) können bis zu acht Wochen rückgängig gemacht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen