Schwerer Unfall mit einem Toten und drei Schwerverletzten auf der B 469 in Höhe von Breitendiel - Zahlreiche Rettungskräfte und drei Rettungshubschrauber im Einsatz

55Bilder

Breitendiel, Dienstag, 19. April, 6.05 Uhr: Nach noch unbestätigten Aussagen überholte ein Fahrzeug auf der B469 aus Richtung Amorbach kommend in der Höhe der südlichen Einfahrt von Breitendiel ein Fahrzeug und prallte mit einem Linienbus zusammen. Im Bus befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Passagiere. Eine Person starb vor Ort. 3 Personen wurden teils lebensgefährlich verletzt.

Neben Polizei, Rotem Kreuz und Feuerwehren aus Breitendiel und Großheubach waren drei Rettungshubschrauber vor Ort.

Die Strecke wurde über mehrer Stunden gesperrt - der Verkehr weiträumig umgeleitet. Aus Richtung Kleinheubach kommend führte die Umleitungsstrecke über Miltenberg, Wenschdorf nach Amorbach.

Lesen Sie hier in www.meine-news.de den Pressebericht der PP Unterfranken:

Autor:

Manfred Scheurich aus Breitendiel

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.