Buchtipp: Du bist nicht krank, du isst nur das Falsche!

Was Sie wissen sollten, bevor Sie in den Supermarkt gehen!
  • Was Sie wissen sollten, bevor Sie in den Supermarkt gehen!
  • Foto: Corona Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Sabine Wallner hat sich viele Jahre konventionell ernährt. Doch dann überkommt sie angesichts der Brutalität der Massentierhaltung sowie persönlicher Probleme, wie eine Histaminintoleranz und permanente Müdigkeit, regelrechter Ekel vor dem Essen.

Sie wird zur kritischen Verbraucher und beginnt sich mit der Situation unserer Lebensmittelindustrie, Tierhaltung, Anbaumethodik und Nahrungsmittel-vermarktung auseinanderzusetzen. Sie sondiert die aktuelle Informationslage und hinterfragt die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln, wie von Kuhmilch oder Tomaten aus der Dose, ob Tofu-Würstchen wirklich empfehlenswert sind und selbst schlachten eine akzeptable Alternative ist.

Auch auf Etiketten aufgelistete Ingredienzien nimmt sie unter die Lupe und überprüft, ob als gesund angepriesene Nahrungsmittel nachweislich das Wohlbefinden fördern. Das Ergebnis ist erschreckend: Im Ernährungsbereich wird der Verbraucher extrem viel belogen. Dagegen erwehren kann man sich nur mit einer bewussten Einkaufs- und Ernährungsverhalten.

Sabine Wallner schaut hinter die Machenschaften der Lebensmittelindustrie und nimmt uns mit auf ihre persönliche Reise zu einer ursprünglichen, veganen und biologischen Ernährung, die ihren Körper und ihr Lebensgefühl nachhaltig positiv verändert haben. Nachahmenswert!

Der wunderbare Ratgeber ist im Corona Verlag (ISBN 978-3-86191-068-8) erschienen und kostet 12,99 Euro

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen