Großes Interesse an der Ehrenamtskarte

Viele Besucher haben während der Michaelismesse den Weg zum Stand des Landratsamtes Miltenberg gefunden und damit zu Martina Königsfeld, die sich gerne allen Fragen rund um das Thema „Bayerische Ehrenamtskarte“ stellte und darüber kompetent und umfassend informierte.
Die Gesprächspartner kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie unter anderem Feuerwehr, Johanniter, Arbeiterwohlfahrt, Kirche und Jugendsport. Königsfeld berichtete über einen sehr anregenden Austausch. Häufig seien Aussagen wie „Endlich gibt es die auch bei uns“ oder „Das wurde ja auch Zeit“ getroffen worden.
Mittlerweile ist auch die Vernetzung mit vielen Kooperationspartnern weit fortgeschritten. So konnte Martina Königsfeld durch ihren Einsatz viele Geschäftsleute von der Ehrenamtskarte überzeugen und deren Bereitschaft zum Engagement und zur Unterstützung durch Unterzeichnung des Akzeptanzpartnervertrages gewinnen. Viele Partnerverträge seien bereits entstanden, so Königsfeld, für die das noch nicht ausreicht: „Es sollen noch viel mehr werden, damit es ein großer bunter Strauß an Angeboten wird.“

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen