Go[o]d Night Jugendgottesdienst bei Kerzenschein im Garten des Jugendhauses

Der dritte Go[o]d-Night Jugendgottesdienst diesen Jahres fand am 18.09.21 im Garten des Jugendhauses St. Kilian statt.
Die Themen der Go[o]d-Night Jugendgottesdienste orientieren sich in diesem Jahr an verschiedenen Beziehungsgeschichten. Dieses Mal ging es um das Thema „Ich bist du“- also die Beziehung des Menschen zu sich selbst.
Was macht mich als Person aus, wie kann ich mich selbst wertschätzen?
Worin bin ich gut und wie kann ich lernen, meine Talente und Fähigkeiten zu erkennen?
Diese und weitere Fragen zum Thema Selbstliebe bildeten die Grundlage für die Gestaltung dieses Gottesdienstes.
Zu Beginn wurden die ca. 70 Besucher*innen, darunter viele Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen, sich in einem bereit gelegten Spiegel einmal ganz genau zu betrachten. Denn auch, wenn es manchmal schwer fällt dies zu erkennen, so ist doch jeder Mensch genau so richtig, wie er ist.
Auch im Evangelium wurde die Wichtigkeit der Selbstliebe in Form des zweiten Gebots betont: „Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst.“
In der Predigt griff Jugendseelsorger Bernd Winter dieses Gebot auf und ermutigte die Anwesenden zu mehr Selbstliebe, um diese in Form von Nächstenliebe an die Mitmenschen weiterzugeben.
Die musikalische Gestaltung des Abends übernahm die Band „Gniplokers“. Wir danken ihnen und allen Ehrenamtlichen, die an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt waren für ihr Engagement und ihre kreativen Ideen.
Der letzte Go[o]d-Night Jugendgottesdienst diesen Jahres findet am 27. November statt.
Wir freuen und auf euer Kommen!

- Regionalstelle Miltenberg, Kirchliche Jugendarbeit der Diözese Würzburg und Jugendhaus St. Kilian -

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen