Veranstaltung der FIA Amorbach im Franziskushaus der Caritas
Hilfsfiguren – Eine Buchvorstellung mit Reinhart Buettner

Reinhart Buettner

„Das Hilfsfiguren-Projekt“ nennt sich das neue Buch des Künstlers und Kunsttheoretikers Reinhart Buettner. Anna Tretter von der Freien Internationalen Akademie (FIA) in Amorbach konnte ihn für eine Buchvorstellung gewinnen.

„Hilfslinien, Hilfsfiguren und Hilfskörper sind uns aus der Geometrie und Stereometrie bekannt, sie helfen uns beim Konstruieren, Entwerfen und geometrischen Zeichnen, erweitern unsere Vorstellungen von Zusammenhängen und verhelfen uns zum Erreichen jener Lösungen, die wir uns als Aufgabe gestellt haben.“ So umreißt Reinhart Buettner den Ausgangspunkt zu seinem neuen Buch, das nicht nur zu einem bildnerischen Exkurs in die Welt der Zeichen einlädt, sondern auch auf einem kunsttheoretischen Fundament basiert. Da wir ständig von Zeichen umgeben sind, mit ihnen kommunizieren und von ihnen beeinflusst werden, ist eine Bestandsaufnahme nicht nur hilfreich, sondern geradezu überfällig.

Nach der Vorstellung des Buches „Das Hilfsfiguren-Projekt“ wird es Möglichkeit zu Fragen und zur Diskussion geben. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 9. Oktober, 19 Uhr im Franziskushaus der Caritas in Miltenberg am Engelplatz. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Anmeldung ist aufgrund der pandemiebedingt reduzierten Plätze nötig bis 2. Oktober bei Anna Tretter, Tel. 0171 436 74 88.

Autor:

Martin Pechtold aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen