Jünger und weiblicher
Liberale Miltenberger benennen ihre Stadtratskandidaten

Nach dem eindeutigen Votum für Cornelius Faust als Bürgermeisterkandidat, führte  Andreas Dümler auf der Aufstellungsversammlung der Liberalen Miltenberger am 02.12.2019 im Hotel Mildenburg, durch das Prozedere für die Aufstellung der Liste. 
Die Listenkandidaten stellten sich zunächst engagiert vor und erklärten Ihrer persönlichen Motivation.
Klaus Wolf betonte, dass es gelungen ist eine attraktive Liste zu erstellen, so konnten einige neue Bewerber gewonnen werden. Auf der Liste sind acht Frauen und acht junge Menschen mit 30 Jahren und jünger vertreten. Die sechs Ersatzkandidaten zeigen, dass die Liberalen Miltenberger für viele Bürger eine attraktive Basis für ein kommunalpolitischen Engagement darstellen.

1. Cornelius Faust, Dipl.-Ing. für Brauwesen (55)
2. Johannes Oswald, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik (59)
3. Nicole Kolbe, Bürokauffrau (39)
4. Ute Geider, Unternehmerin (57)
5. Matthias Rösler, M.Sc. Maschinenbau (29)
6. Antonia Kaiser, Studentin (24)
7. Klaus Wolf, Architekt (60)
8. Michael Dümler, Freiberufler (55)
9. Marion Deumer, Kauffrau in Einzelhandel/gepr. Handelsfachwirtin (40)
10. Felix Frey, M.Sc. Energietechnik (31)
11. Martin Heim, Unternehmer (47)
12. Jonathan Ott, Dachdecker (29)
13. Jakob Dümler, Sparkassenberater für Firmenkunden (22)
14. Dr. Julia Mannherz, Zahnärztin (45)
15. Gerald Betzwieser, Malermeister (52)
16. Ulla Hengsbach, Krankenschwester (52)
17. Anna Braun, Frühpädagogin (24)
18. Cong Thai Dang, Gastronom (30)
19. Jenny Graf, Physiotherapeutin (27)
20. Michael Walter, Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau (54)

Ersatzkandidaten:
E1 Philipp Wesselburg, Angestellter für Marketing und Vertrieb (31)
E2 Andreas Schuldt, Betriebswirt (43)
E3 Andreas Dümler, Projektleiter (54)
E4 Dr Holger Streng, Kieferorthopäde (53)
E5 Michael Kaiser, Kaufmann (55)
E6 Rainer Balles, Holz- und Bautenschutztechniker (64)

Im Anschluss an die Abstimmung über die Liste stellte Klaus Wolf die Wahlthemen der Stadtratsliste vor. Diese wurden bereits in einem Workshop im Sommer erarbeitet. Dies sind: Kultur und Tourismus, Stadtentwicklung, Öffentlichkeit und Transparenz, Nachhaltigkeit, Soziales.
Zum Ende der Sitzung motivierte Johannes Oswald die fast 40 Mitglieder der Liberalen Miltenberger zum kommunalpolitischen Engagement. „Während der Legislaturperiode stellt Ihr mit Euren Ideen und dem kritischen Hinterfragen von städtischen Themen die Basis für die gewählten Stadträte dar.“

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.