Vom 17. bis 24. November 2019
Pilgerreise der Kolping-Akademie nach Israel

Ein Eindruck der Pilgerreise nach Israel

Eine Pilgerreise mit dem Titel „Auf den Spuren Jesu – Pilgerreise durch das Heilige Land Israel“ bietet die Kolping-Akademie Würzburg vom 17. bis 24. November an. Die Reise führt über Caesarea am Meer, Haifa und Nazareth nach Tiberias am See Genesareth. Von hier starten Ausflüge in die Umgebung, unter anderem zu den Golanhöhen, Kapernaum am See sowie nach Jericho, Massada und zu den Schriftrollen nach Qumran. Vom Toten Meer geht es über Betlehem nach Jerusalem. Für Jerusalem sind drei Tage mit Besichtigungsprogramm eingeplant, beispielsweise die Holocaust-Gedenkstätte. Zum Tagesprogramm gehören Gottesdienste und Bibelarbeit. Die Reise wird begleitet von Kolping-Diözesanpräses Jens Johanni und Bildungsreferent Peter Langer sowie einer deutschsprachigen Führung vor Ort. Der Hin- und Rückflug erfolgt ab Frankfurt beziehungsweise Tel Aviv. Weitere Infos oder telefonisch unter 0931-41 999 100.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen