Bibel

Beiträge zum Thema Bibel

Kultur

Bibel teilen online

Auszeit Bibel teilen online Gemeinschaft im Wort - zur Begegnung mit Bibeltexten und untereinander in den sieben Schritten des „Bibelteilens“ online laden die Internetseelsorge, die Ehe-und Familienseelsorge am Untermain und der Martinusforum e.V. Aschaffenburg ein. Jeweils am ersten Mittwoch im Monat bieten wir um 20 Uhr eine "AusZeit" mit einem Bibeltext des kommenden Sonntags an. Nächste Termine sind Mi., 03.03., 07.04. und 05.05.2021. Das Treffen findet im Internet statt und dauert ca. eine...

  • Miltenberg
  • 22.02.21
  • 9× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuch Vorstellung: Fastenzeitbegleiter Zero
Fasten 2.0

Henrike Müller zeigt in ihrem stilvoll gestalteten, kompakten Fastenbegleiter eine moderne Art des Fastens auf. So wird für mehr Nachhaltigkeit und Spiritualität in der vorösterlichen Zeit gesorgt. Das handliche Buch „Fastenzeitbegleiter Zero. Weniger ist mehr“ begleitet die Leser*innen in 48 Tagen auf 48 Doppelseiten durch die Fastenzeit. Dabei wird auf jeweils einer Doppelseite pro Tag ein Thema aus den Bereichen Nachhaltigkeit und/oder Spiritualität aufgegriffen. Tassen werden ausgemistet,...

  • Mönchberg
  • 17.01.21
  • 54× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Bibel Tag für Tag 2021
Was uns die Bibel im 21. Jahrhundert sagen kann

Bibeltexte sind nicht immer einfach zu verstehen. Dort wird in Gleichnissen, altertümlicher Sprache und endlosen Metaphern geschrieben. Gottes Wille ist eindeutig, wenn man denn Deutsch-LK, Germanistik- und Theologiestudium besucht hat. Die Anwendbarkeit der Bibel ist auch für gläubige Christ*innen nicht immer einfach. Dabei sind die Inhalte der Bibel aktueller denn je. Manche Partei meint das christliche Abendland verteidigen zu müssen, werfen dabei aber das oberste Gebot eines Christen - die...

  • Mönchberg
  • 17.11.20
  • 60× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Die große Kinderbibel für jeden Tag
Die schönste Bibel für Kinder

Ein hochtrabender Titel, aber wer diese Kinderbibel durchblättert, wird unmittelbar verstehen, was ich meine. Bislang ist mir noch keine Kinderbibel untergekommen, die so schön illustriert war. Ein großes Lob an Judith Heger, die dafür verantwortlich ist. Die inhaltliche Ausgestaltung erfolgte durch Beatrix Moos und Ilsetraud Köninger und ist auch für junge Christen sehr gut geeignet. Die Kinderbibel bietet für jeden Tag (ja, auch für den 29. Februar) eine Passage aus der Bibel. Zu jedem (!)...

  • Mönchberg
  • 06.11.20
  • 63× gelesen
Vereine
2 Bilder

Biblische Geschichten "zwischen den Zeilen" lesen und lebendig werden lassen
Segensworte

Biblische Geschichten lebendig werden lassen, zur Ruhe kommen und Segen erfahren. Das finden die Teilnehmenden bei „Segensworte“, einem neuen Angebot der Pfarreiengemeinschaft St. Martin. Es findet am Dienstag, 10. November, um 19:30 Uhr zum ersten Mal in der Kapelle des Jugendhauses St. Kilian in der Bürgstädter Str. 8 in Miltenberg statt. Mit der Methode Bibliolog schlüpfen einzelne in biblische Personen und nehmen wahr, was „zwischen den Zeilen“ steht. Leitung und Infos: Marcus Schuck,...

  • Miltenberg
  • 02.11.20
  • 67× gelesen
Hobby & Freizeit

Kinderbuchempfehlung: Arche Ahoi!
Tohuwabohu auf der Arche

Wer auf der Suche nach einem Kinderbuch für junge, gläubige Familien ist, sollte sich unbedingt Arche Ahoi! von Mirjam Zels ansehen, das 2020 beim Bibelwerkverlag erschienen ist. Im "Vorspann" des Buches kommen viele Tierpaare zur Arche, denn - wie soll es anders sein - es schüttet wie aus Kübeln. Das Buch selbst beschreibt dann den Alltag auf der Arche, der gar nicht mal so einfach ist. So viele verschiedene Tiere, so viele verschiedene Bedürfnisse. Und nur eine Dusche... Schnell gibt es...

  • Mönchberg
  • 31.10.20
  • 37× gelesen
Kultur

Buchempfehlung: Ich sehe dich von Nancy Taylor
Gott ist bei Dir - jeden Tag!

Das ansprechend gestaltete Buch "Ich sehe dich" von Nancy Taylor bringt dem Leser jeden Tag einen neuen Impuls in Form eines Bibelverses. Die Bibelverse sind mal mehr, mal weniger bekannt und geben uns auf positive Art und Weise Einsicht in Gottes Werk. Im Anschluss ist die "Sicht Gottes" geschildert und danach die Sicht des Menschen. Durch die "direkte Rede" Gottes wird der Vers veranschaulicht und Gottes Vorhaben deutlich. Die Sicht des Menschen/der Autorin verbindet dann die ewigen Worte aus...

  • Mönchberg
  • 21.10.19
  • 129× gelesen
Urlaub & Reise
Ein Eindruck der Pilgerreise nach Israel

Vom 17. bis 24. November 2019
Pilgerreise der Kolping-Akademie nach Israel

Eine Pilgerreise mit dem Titel „Auf den Spuren Jesu – Pilgerreise durch das Heilige Land Israel“ bietet die Kolping-Akademie Würzburg vom 17. bis 24. November an. Die Reise führt über Caesarea am Meer, Haifa und Nazareth nach Tiberias am See Genesareth. Von hier starten Ausflüge in die Umgebung, unter anderem zu den Golanhöhen, Kapernaum am See sowie nach Jericho, Massada und zu den Schriftrollen nach Qumran. Vom Toten Meer geht es über Betlehem nach Jerusalem. Für Jerusalem sind drei Tage mit...

  • Miltenberg
  • 31.01.19
  • 399× gelesen
Vereine

Zusammenleben braucht Schutz der eigenen Identität und gemeinsamen Rahmen

Schneeberg. Erstaunt äußerten sich Teilnehmerinnen des Abends „Du selbst bist ein Fremder gewesen...“, wie aktuell die biblischen Aussagen über den Umgang mit Fremden seien. Die Pfarreiengemeinschaft Um den Gotthard im Odenwald hatte dazu eingeladen, biblisch inspiriert über den Umgang mit Geflüchteten und Fremden heute ins Gespräch zu kommen. Pastoralpraktikant Sebastian Dietz informierte über den Hintergrund verschiedener Texte aus der Thora, den Büchern Mose des Alten Testaments, die den...

  • Weilbach
  • 26.03.16
  • 28× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 9. März 2021 um 19:30
  • St. Kilian Jugendhaus
  • Miltenberg

Segensworte

Biblische Geschichten lebendig werden lassen, zur Ruhe kommen und Segen erfahren. Das findest Du bei „Segensworte“. Mit der Methode Bibliolog schlüpfen wir in biblische Personen und nehmen wahr, was „zwischen den Zeilen“ steht. Leitung und Infos: Marcus Schuck, Pastoralreferent, E-Mail: marcus.schuck@bistum-wuerzburg.de Anmeldung ist nicht erforderlich. Segensworte findet als Gottesdienst auch während des Lockdowns statt. Das Tragen einer FFP2-Maske ist durchgängig erforderlich.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.