Beschreibung

Beiträge zum Thema Beschreibung

Blaulicht

Polizeibericht
Haibach | 40-jähriger Mann vermisst - Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Der vermisste 40-Jährige konnte wohlbehalten im Schlosspark Aschaffenburg angetroffen werden. Aktuelle Vermisstenfahndung des PP Unterfranken vom 12.04.2021 - Bereich Untermain Seit Montagvormittag wird ein 40-jähriger Mann vermisst. Da dieser sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befindet, wurden entsprechende Suchmaßnahmen eingeleitet. Die Polizei Aschaffenburg hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der 40-jährige wurde zuletzt gegen 10.30 Uhr in einem Geschäft in der...

  • Haibach
  • 12.04.21
  • 577× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Binau | Vermisste Person aus Pflegeheim wieder aufgefunden

Update Binau/Waldbrunn: vermisste Person aus Pflegeheim wieder aufgefunden Der seit Freitag vermisste Holger S. konnte am Sonntagnachmittag im Bereich Schollbrunn aufgefunden werden. Er musste zunächst in ein Krankenhaus gebracht werden, befand sich aber nicht in Lebensgefahr. POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUM HEILBRONN VOM 17.05.2020 Binau: vermisste Person aus Pflegeheim Seit Freitagnachmittag wird aus dem Pflegeheim Schloß Binau der 48-jährige Holger S. ver-misst. Gegen 13:00 Uhr...

  • Neckar-Odenwald
  • 17.05.20
  • 388× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Fahrgast bedroht Taxifahrer mit Schere – Flucht über Feld an der A45 – Kripo bittet um Hinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.04.2020 - Bereich Untermain HANAU, MAIN-KINZIG-KREIS UND ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Auf der Fahrt von Hanau nach Aschaffenburg hat ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag einen Taxifahrer mit einer Schere bedroht. An der A45 stieg der Täter aus dem Fahrzeug und flüchtete über ein angrenzendes Feld. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt in dem Fall und hofft nun auch auf Zeugenhinweise. Laut den Angaben des Taxifahrers war der Fahrgast gegen Mitternacht...

  • Alzenau
  • 16.04.20
  • 137× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mainaschaff | Raubüberfall auf Supermarkt - Täter erbeutet vierstelligen Geldbetrag

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.03.2020 MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Am frühen Montagmorgen hat ein bewaffneter Mann einen Supermarkt überfallen und einen vierstelligen Geldbetrag erbeutet. Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot nach dem flüchtigen Täter. Wer glaubt, sachdienliche Hinweise geben zu können, wird dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg zu melden. Der Raubüberfall ereignete sich gegen 05.30 Uhr, als zwei Mitarbeiterinnen die Tür zu dem...

  • Mainaschaff
  • 30.03.20
  • 929× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.