dreschhalle

Beiträge zum Thema dreschhalle

Blaulicht

Polizeibericht
Collenberg | Farbschmierereien

Pressebericht der PI Miltenberg vom 07.01.2021 In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden in Collenberg, im Bereich der Mainstraße – Dreschhalle – mehrere Gegenstände mit Schriftzügen besprüht und beschädigt. Es wurden u.a. ein Anhänger, ein Rettungsring, 2 Verkehrszeichen, eine Sandsteinmauer und 2 Mülltonnen mit „Corona“ (durchgestrichen), „ACAB“ (All Cops Are Bastards) und ähnlichem besprüht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000,- EUR. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über...

  • Collenberg
  • 07.01.21
  • 302× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.04.2020
Raum Miltenberg | Eigentumsdelikt, Verkehrsunfälle und Rauschgiftkriminalität

Pressebericht der PI Miltenberg von Samstag, 25. April 2020 EigentumsdelikteKleinheubach - Auf einem umzäunten Baugrundstück im Pfarrer-Frömmel-Ring wurde in der Zeit von Donnerstag, 23.04.20, 20 Uhr bis 24.04.20, 09:30 Uhr, ein Baustromzählerschrank entwendet. Durch Abschrauben einer Schelle am Bauzaun gelangte der oder die Unbekannten Täter auf das Baugrundstück. Der Wert des Stromkastens wird auf ca. 800,- Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen....

  • Kreis Miltenberg
  • 25.04.20
  • 1.023× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bürgstadt | Mountainbike entwendet und mit Betäubungsmitteln unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 04.04.2020 Verkehrsgeschehen. Bürgstadt. Ein 27-jähriger Mountainbikefahrer fiel einer Polizeistreife durch unsichere Fahrweise auf. Bei der anschließenden Kontrolle räumte er den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Weiterhin gab der Beschuldigte an, dass er das Fahrrad zuvor an einem Gartenzaun des Wohnmobilparkplatzes an der Dreschhalle in Bürgstadt entwendet hatte....

  • Bürgstadt
  • 04.04.20
  • 526× gelesen
Kultur
Dieser Familie aus Hambrunn gefiel es in Gottersdorf in der Tat!
60 Bilder

Authentische Zeitreise in die Vergangenheit: Erlebnisreiches Kartoffelfest in Walldürn-Gottersdorf am Sonntag,dem 18.09.2016

Impressionen vom imposanten Kartoffelfest im Odenwälder Freilandmuseum. Weitere Bilder und Infos folgen! Man meinte, die Zeit sei stehengeblieben oder man hatte per Zeitmaschine eine Reise zurück in die eigene Kindheit auf dem Lande gemacht. Der Monat September ist ja bei den Menschen in der ländlichen Region nicht nur Start der neuen Karpfen-Saison, sondern bekanntermaßen die Kartoffelernte-Zeit. Zwar ist die Ernte früher mit viel Anstrengung und Mühe verbunden gewesen. Aber der Lohn war gutes...

  • Walldürn
  • 20.09.16
  • 306× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.