Mirabellenfest

Beiträge zum Thema Mirabellenfest

Kultur
Mit jedem Baum ein Stück mehr biologische und landschaftliche Vielfalt in unserer Region. Darüber freut sich auch Obernburgs Erster Bürgermeister Dietmar Fieger neben dem Baum der Obstsorte des Jahres.

Eisenbach ist eng mit der Obstsorte Mirabelle verbunden
Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald: Baum des Jahres 2020 in Obernburg gepflanzt

„Mirabelle von Nancy“ ist Obstsorte des Jahres 2020 im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald Obstsorte ist eng mit der Teilregion und der Kultur Obernburg-Eisenbachs verwoben / Geo-Naturpark stiftet für jede Mitgliedskommune einen Baum Obstbäume gehören schon seit Jahrhunderten zum typischen Bild unserer Kulturlandschaft. Wildformen von Apfel, Birne, Süßkirsche, Pflaume und Walnuss wurden schon in der Jungsteinzeit genutzt. Die über Jahrhunderte positive Entwicklung des Anbaus von Obstbäumen hat...

  • Obernburg am Main
  • 12.11.20
  • 137× gelesen
Kultur
128 Bilder

67. Eisenbacher Mirabellenfest 2018

Auf zum 67. Mirabellenfest in Eisenbach, jawol, der Wasser- und Bodenverband Eisenbach "Hardt" feiert dieses Wochenende sein 67. Mirabellenfest. Gefeiert wird in und an der Festhalle "Mirabella" auf der Hardt und das noch bis Montag Abend. Zur Krönungsfeier am heutigen Sonntag waren wieder Alt und Jung, viele weitere Hoheiten und verschiedenen Prominenz vor Ort um die neue Königin zu krönen. Aber schaut selbst... Diese Bildergalerie wird präsentiert von "all about beauty" in Obernburg am Main....

  • Obernburg am Main
  • 15.07.18
  • 1.754× gelesen
Kultur
76 Bilder

Mirabellenfest - 16.07.2017 - Eisenbach

Zum 66. Mal fand auf der Hardt in Eisenbach das Mirabellenfest statt. Die wunderschöne Mirabellenkönigin 2017 Sina verteilte das allseits beliebte Eisenbacher Mirabellenwasser. Bei freiem Eintritt sorgten Han'Z done und Maycorn für ausgelassene Partystimmung. NEU! Die WhatsApp-News für Event- und Partybilder auf meine-news.de! Jetzt dabei sein! Bilder speichern? So geht's!

  • Eisenbach
  • 16.07.17
  • 2.105× gelesen
Vereine

Festgottesdienst aus Anlass zum 75jährigen Bestehen des Wasser- und Bodenverbandes

Es wurden acht neue Ministranten aus Eisenbach vorgestellt. Am Sonntag, den 16. Juli, wurden sieben neue Messdienerinnen und ein Messdiener offiziell in die Pfarrgemeinschaft eingeführt. Pfarrvikar Mariusz Kowalski stellte die „Neuen“ vor, fand sehr einfühlsame Worte und war sichtlich stolz auf die Ministranten. Sie sind Wegweiser für uns alle und wir als kleine Pfarrgemeinde können uns freuen, dass sich so viele junge Menschen dazu bereit erklärt haben, Dienst am Altar zu tun und wünschte...

  • Obernburg am Main
  • 25.07.16
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.