Alles zum Thema Nationalparkgegner

Beiträge zum Thema Nationalparkgegner

Politik

Nationalpark Spessart - pro oder contra? Ihre Meinung zählt!

Nationalpark Spessart - pro oder contra. Hier ist Platz für Ihre Meinung zu den bisherigen Planungen, zu Holzrechten, Wildtiermanagement, Naturschutz, Vogelschutz, Tourismus und weiteren Themen, die Sie bewegen. Nehmen Sie Stellung, klären Sie auf, kommentieren Sie und nehmen SIe an unserem Voting der Woche teil. Eine Mehrfachabstimmung ist möglich. Wir bitten Sie, nur einmal zu voten. Hier geht's zur Themenseite in meine-news.de

  • Miltenberg
  • 10.03.17
  • 4.322× gelesen
  •  5
Energie & Umwelt
Umweltministerin Ulrike Scharf und Landrat Jens Marco Scherf fassten die Gespräche mit den Verbänden über einen möglichen Nationalpark Spessart zusammen. „Wir sind auf einem guten Weg“, lautete ihre Erkenntnis.

Möglicher Nationalpark Spessart: Ministerin Scharf diskutiert mit Verbänden

Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf hat am Dienstag im Miltenberger Landratsamt mehrere Stunden lang mit rund 60 Vertretern von Verbänden über das Angebot der Staatsregierung, einen Nationalpark Spessart zu etablieren, gesprochen. Begleitet von Protesten der Nationalparkgegner vor dem Landratsamt, kamen in der Diskussionsrunde unter anderem Themen wie Holzrechte, Wegegebot und Jagd zur Sprache. Nach rund dreieinhalb Stunden Diskussion stellte sich Scharf am Abend den Fragen der...

  • Miltenberg
  • 10.03.17
  • 98× gelesen
Vereine
Am Samstag, 4. März brannten in mehr als 20 Spessartgemeinden Mahnfeuer als Zeichen gegen den Nationalpark. Initiator war der Verein "Wir im Spessart e.V.".
2 Bilder

„Uns wird die Heimat genommen!“ - Verein „Wir im Spessart“ ist gegen einen Nationalpark

Es brennt im Spessart. Und das nicht nur im übertragenen Sinn. In über 20 Spessartgemeinden loderten am Samstag Mahnfeuer gegen einen Nationalpark. Seit der bayerische Ministerrat sich im Juli 2016 für einen 3. Nationalpark in Bayern aussprach und der Spessart als potenzieller Standort gilt, positionieren sich Gegner und Befürworter. Beide Gruppen sehen den Hochspessart mit seiner Tier- und Pflanzenwelt, den Eichen- und Buchenwäldern als einzigartig, als schützens- und erhaltenswert an. Indes...

  • Miltenberg
  • 07.03.17
  • 418× gelesen