Alles zum Thema Nationalpark Spessart

Beiträge zum Thema Nationalpark Spessart

Politik

Nationalpark Spessart - Martina Fehlner: „Verfahren von der Staatsregierung von Anfang an falsch angegangen!“

In der heutigen Sitzung des Ministerrats hat Ministerpräsident Seehofer den Spessart als mögliche Fläche für einen dritten Nationalpark in Bayern ausgeschlossen. Damit geht eine jetzt fast ein ganzes Jahr dauernde, hoch emotional geführte Debatte in der gesamten Region Bayerischer Untermain zu Ende. „Auch wenn der Nationalpark im Spessart jetzt nicht kommt, wird der Spessart weiterhin ein außerordentlich wichtiges und wertvolles Naherholungsgebiet bleiben“, betont die Aschaffenburger...

  • Aschaffenburg
  • 18.07.17
  • 17× gelesen
Politik

„Kein guter politischer Stil der Staatsregierung in der Nationalpark-Debatte“ - Gemeinsame Erklärung der SPD-Landtagsabgeordneten Martina Fehlner und Georg Rosenthal

Mit großem Befremden haben die beiden unterfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten Martina Fehlner (Stimmkreis Aschaffenburg, Betreuungsstimmkreis Miltenberg) und Georg Rosenthal (Betreuungsstimmkreis Main-Spessart) auf ein angekündigtes Gespräch des Bayerischen Umweltministeriums zum Thema Nationalpark im Spessart mit den drei betroffenen Landräten und ausschließlich CSU-Abgeordneten reagiert. Das Gespräch soll am Freitag, den 7. Juli in München stattfinden. Umweltministerin Scharf hat zu...

  • Aschaffenburg
  • 06.07.17
  • 14× gelesen
Politik

Ja zum Nationalpark - Nein zur Abschiebepolitik der Staatsregierung

Klingenberg/Trennfurt: Zu aktuellen Themen der Landespolitik informierte Thomas Mütze, Landtagsabgeordneter von Bündnis 90/DIE GRÜNEN die Teilnehmenden der Kreisversammlung, die am Donnerstag, 01.06.2017 in Klingenberg/Trennfurt stattfand. „Die Grüne Landtagsfraktion freut sich über jeden Nationalpark, der kommt“, so formulierte Thomas Mütze auch seine Haltung zu einem Nationalpark im Spessart. Heftig kritisierte er allerdings das Verfahren der Staatsregierung bezüglich eines möglichen...

  • Miltenberg
  • 03.06.17
  • 27× gelesen
Natur & Tiere
4 Bilder

50 Spessarter im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Die vom BUND Naturschutz und den Freunden des Spessarts organisierte Informationsfahrt in den hessischen Nationalpark Kellerwald-Edersee war frühzeitig ausgebucht. Nationalparkleiter Manfred Bauer begrüßte vergangenen Samstag die 50 Gäste aus dem Spessart im Nationalparkamt Bad Wildungen. Zusammen mit Achim Frede (Sachgebietsleiter Naturschutz) erläuterte er zunächst Werdegang und Rahmenbedingungen des dortigen Nationalparks. Der 5.700 Hektar große Nationalpark wurde 2004 gegründet. 2011...

  • Heimbuchenthal
  • 02.05.17
  • 87× gelesen
Politik
Martina Fehlner, tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag
3 Bilder

„Nationalpark Spessart – Chance für den Tourismus?“ – Martina Fehlner lud zum 3. Tourismusdialog nach Rothenbuch ein

Rothenbuch. Die Frage, welche Chancen böte ein möglicher Nationalpark im Spessart für den Tourismus, war das zentrale Thema beim dritten Tourismusdialog am Bayerischen Untermain. Im Namen der SPD-Landtagsfraktion lud die Aschaf-fenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner Tourismusexperten und touristische Leistungsträger aus der gesamten Region zu einer Diskussions-runde ins Hotel Spechtshaardt nach Rothenbuch ein. Über 50 Teilnehmer, darunter Hoteliers, Gastronomen, Kommunalpolitiker und...

  • Rothenbuch
  • 28.03.17
  • 47× gelesen
Natur & Tiere
Buchenwald im Naturschutzgebiet Metzgergraben
7 Bilder

Nationalpark - ja bitte!

Die Bürgerbewegung „Freunde des Spessarts“ sieht einen Nationalpark im Spessart als einmalige Chance für unsere Region. Sie repräsentiert damit laut repräsentativer EMNID-Umfrage das überwiegende Meinungsbild der Spessart-Landkreise sowie der umliegenden Städte Aschaffenburg und Würzburg. Auch beim aktuellen Voting des Miltenberger News-Verlags stimmten 68 % für einen Nationalpark im Spessart. Im folgenden Beitrag erläutern mehrere Sprecher der „Freunde des Spessarts“, welchen Gewinn ein...

  • Heigenbrücken
  • 20.03.17
  • 591× gelesen
  •  1
Politik

Nationalpark Spessart - pro oder contra? Ihre Meinung zählt!

Nationalpark Spessart - pro oder contra. Hier ist Platz für Ihre Meinung zu den bisherigen Planungen, zu Holzrechten, Wildtiermanagement, Naturschutz, Vogelschutz, Tourismus und weiteren Themen, die Sie bewegen. Nehmen Sie Stellung, klären Sie auf, kommentieren Sie und nehmen SIe an unserem Voting der Woche teil. Eine Mehrfachabstimmung ist möglich. Wir bitten Sie, nur einmal zu voten. Hier geht's zur Themenseite in meine-news.de

  • Miltenberg
  • 10.03.17
  • 4.322× gelesen
  •  5
Energie & Umwelt
Umweltministerin Ulrike Scharf und Landrat Jens Marco Scherf fassten die Gespräche mit den Verbänden über einen möglichen Nationalpark Spessart zusammen. „Wir sind auf einem guten Weg“, lautete ihre Erkenntnis.

Möglicher Nationalpark Spessart: Ministerin Scharf diskutiert mit Verbänden

Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf hat am Dienstag im Miltenberger Landratsamt mehrere Stunden lang mit rund 60 Vertretern von Verbänden über das Angebot der Staatsregierung, einen Nationalpark Spessart zu etablieren, gesprochen. Begleitet von Protesten der Nationalparkgegner vor dem Landratsamt, kamen in der Diskussionsrunde unter anderem Themen wie Holzrechte, Wegegebot und Jagd zur Sprache. Nach rund dreieinhalb Stunden Diskussion stellte sich Scharf am Abend den Fragen der...

  • Miltenberg
  • 10.03.17
  • 98× gelesen
Vereine
Am Samstag, 4. März brannten in mehr als 20 Spessartgemeinden Mahnfeuer als Zeichen gegen den Nationalpark. Initiator war der Verein "Wir im Spessart e.V.".
2 Bilder

„Uns wird die Heimat genommen!“ - Verein „Wir im Spessart“ ist gegen einen Nationalpark

Es brennt im Spessart. Und das nicht nur im übertragenen Sinn. In über 20 Spessartgemeinden loderten am Samstag Mahnfeuer gegen einen Nationalpark. Seit der bayerische Ministerrat sich im Juli 2016 für einen 3. Nationalpark in Bayern aussprach und der Spessart als potenzieller Standort gilt, positionieren sich Gegner und Befürworter. Beide Gruppen sehen den Hochspessart mit seiner Tier- und Pflanzenwelt, den Eichen- und Buchenwäldern als einzigartig, als schützens- und erhaltenswert an. Indes...

  • Miltenberg
  • 07.03.17
  • 418× gelesen
Blaulicht

Versammlungslage „Nationalpark Spessart“ - mehrere Veranstaltungen angemeldet – Polizei und Stadt Aschaffenburg bereiten sich gemeinsam vor

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Stadt Aschaffenburg vom 08.02.2017 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Die Aschaffenburger Polizei bereitet sich derzeit intensiv auf eine Einsatzlage anlässlich mehrerer Versammlungen zum Thema „Nationalpark Spessart“ vor. Sowohl Gegner als auch Befürworter der Schaffung eines solchen Nationalparks haben für den kommenden Freitagmorgen Protestkundgebungen angemeldet. Den geplanten Besuch der bayerischen Umweltministerin, Ulrike Scharf,...

  • Miltenberg
  • 09.02.17
  • 36× gelesen