Versammlungsgeschehen

Beiträge zum Thema Versammlungsgeschehen

Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Aufzug durch Innenstadt - nicht angezeigte Versammlung löst Polizeieinsatz aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 15.04.2021 Rund 100 Demonstranten sind am Mittwochabend mit Fahnen, Transparenten und lauter Musik durch die Innenstadt gezogen. Die Aschaffenburger Polizei war mit Unterstützungskräften im Einsatz, allerdings hatte sich der Versammlungsaufzug bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits aufgelöst. Zu Sachbeschädigungen, Gewalttätigkeiten oder Gefährdungen von Außenstehenden kam es nicht. Dennoch wurden Ermittlungen wegen unterschiedlichen Verstößen, u. a....

  • Aschaffenburg
  • 15.04.21
  • 904× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Stadtprozelten | Polizeieinsatz bei Versammlung, Unfallflucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.10.2020 Polizeieinsatz bei Versammlung Am Montagmorgen gegen 09.00 Uhr kam es zu einer nicht angezeigten Versammlung von Maskengegnern vor dem Landratsamt Miltenberg. Bei einer Überprüfung wurden vor Ort etwa 45 Teilnehmer festgestellt. Das Landratsamt Miltenberg verfügte eine Auflösung der Versammlung, welcher die Teilnehmer nach Aufforderung durch die Polizei letztlich nachkamen. Wegen des Verdachts von Verstößen nach dem Bayer. Versammlungsgesetz wurden...

  • Miltenberg
  • 27.10.20
  • 771× gelesen
Blaulicht

Versammlungslage „Nationalpark Spessart“ - mehrere Veranstaltungen angemeldet – Polizei und Stadt Aschaffenburg bereiten sich gemeinsam vor

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Stadt Aschaffenburg vom 08.02.2017 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Die Aschaffenburger Polizei bereitet sich derzeit intensiv auf eine Einsatzlage anlässlich mehrerer Versammlungen zum Thema „Nationalpark Spessart“ vor. Sowohl Gegner als auch Befürworter der Schaffung eines solchen Nationalparks haben für den kommenden Freitagmorgen Protestkundgebungen angemeldet. Den geplanten Besuch der bayerischen Umweltministerin, Ulrike Scharf, beim...

  • Miltenberg
  • 09.02.17
  • 52× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 19.1.2015

Pressebericht der PI Miltenberg Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs Weilbach. Am frühen Sonntagabend wurde auf der B 469 bei Weilbach im Rahmen einer Verkehrskontrolle der 29jährige serbische Fahrer eines VW-Transporters angehalten und kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Ausländer zwar einen serbischen Führerschein mitführte, eine deutsche Fahrerlaubnis allerdings nicht besitzt. Da der Betroffene bereits seit dem Jahr 2010 in Deutschland wohnhaft ist, hätte er eine gültige...

  • Weilbach
  • 19.01.15
  • 91× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 22.12.2014

Pressebericht der PI Miltenberg Vorfahrt missachtet Großheubach. Am Sonntagabend wollte ein 18jähriger Führerscheinanfänger mit seinem Pkw VW Passat von der Tangente bei Großheubach auf die Staatsstraße 2309 einfahren. Hierbei übersah er offenbar einen vorfahrtsberechtigten Seat Ibiza, der sich zeitgleich aus Richtung Miltenberg näherte und von einer 23jährigen jungen Frau gesteuert wurde. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Aufgrund der Kollision drehte sich der...

  • Großheubach
  • 22.12.14
  • 185× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 9.12.2014

Pressebericht der PI Miltenberg Unfallflucht Dorfprozelten - Der Besitzer eines schwarzen Pkw Volvo V50 hielt am Montag gegen 21.20 Uhr in der Hauptstr. Höhe Hs.-Nr. 142 kurz an, um eine Person aussteigen zu lassen. Kurze Zeit später nahmen beide Benutzer einen lauten Knall wahr. Ursache war ein vorbeifahrender Pkw, der den Parkenden rammte. Allerdings blieb der Verursacher nicht halten, um den Schaden zu regulieren, sondern entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit. Der Flüchtige fuhr einen...

  • Miltenberg
  • 09.12.14
  • 85× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 8.12.2014

Pressebericht der PI Miltenberg Versuchter Einbruchdiebstahl Großheubach - Am Sonntag ging um 20.35 Uhr bei der Polizei eine Meldung ein, wonach aktuell ein Einbruch in die Kfz-Werkstatt in der Industriestr. Nr. 11A stattfindet. Daraufhin wurde das Objekt umstellt und durchsucht. Personen konnten keine mehr angetroffen werden, es wurde jedoch festgestellt, dass an der westlichen Fassade zur Industriestr. hin ein Fenster eingeschlagen war. Danach hatten die Täter offensichtlich durchgegriffen...

  • Großheubach
  • 08.12.14
  • 160× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.