Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Gefälschte Impfbücher, Hund greift Hund an

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 19.11.2021 Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart In den letzten Tagen wurden vermehrt gefälschte Impfbücher festgestellt mit denen versucht wurde einen digitalen Impfnachweis zu erhalten. Die betreffenden Personen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung. Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Am Donnerstagnachmittag wurde der Hund einer 62-Jährigen durch einen freilaufenden Husky im Bereich des Waldkindergartens in Marktheidenfeld angegriffen und...

  • Marktheidenfeld
  • 19.11.21
  • 126× gelesen
Gesundheit & Wellness
Der Winter kommt. Es wird in wenigen Stunden kalt und dunkel. Ein Jäger trifft Futter-Vorbereitungen für das Wild: Äpfel werden ausgelegt - wohl auch mit einer entsprechenden Abschuss-Absicht.  Frische Wildschweinspuren verraten die nächtliche Präsenz in diesem ruhigen Waldstück.
70 Bilder

Bildergalerie und Essay
Nebel, Nässe, Novembersonne ...

Herbstimpressionen am Vortag von St.Martin - am 10. 11. 2021. Der Winter kommt. Es wird in wenigen Stunden kalt und dunkel. Ein Jäger trifft Futter-Vorbereitungen für das Wild: Äpfel werden ausgelegt - wohl auch mit einer entsprechenden Abschuss-Absicht. Frische Wildschweinspuren verraten die nächtliche Präsenz der Schwarzkittel in diesem ruhigen Waldstück. Weitere Infos und Fotos folgen!

  • Miltenberg
  • 10.11.21
  • 307× gelesen
Natur & Tiere
Nach einem kleinen Anstieg auf dem sogenannten Höllenweg - von der Eichenbühler Tennisanlage und dem Parkplatz kommend -  lässt sich die Aussicht ins Erftal in Richtung Bürgstadt /Miltenberg wunderbar genießen.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Von wegen Höllen-Trip, eher ein idyllischer Wander-Tipp.

Auf dem Höllenweg unterwegs. September-Impressionen zwischen Eichenbühl und Bürgstadt. Start und Ziel dieser frühherbstlichen Wanderung ist der Parkplatz unweit der Tennis-Anlage, Reithalle und am Kinderspielplatz bei Eichenbühl im Erftal.  Nach einem kleinen, aber nicht anstrengenden Anstieg auf dem sogenannten Höllenweg lässt sich die idyllische Aussicht ins Erftal genießen. Herbstzeitlosen gibt es in diesem Jahr in Scharen.  Aber Vorsicht: bitte die giftigen Blüten nicht berühren! Ein kleine...

  • Miltenberg
  • 21.09.21
  • 376× gelesen
Natur & Tiere
Rot-Käppchen.
32 Bilder

Bildergalerie und Essay
Jetzt wird es Herbst!

Impressionen im September 2021 - Weitere Bilder und Infos folgen! Man merkt's! Es wird kühler und es wird Herbst! Das Thermometer zeigt gerade nur sechzehn Grad Celsius. Also heißt es, sich wärmer anzuziehen, wenn es nach draußen zu einer Wanderung durch Feld und Flur, zu Wiesen und Wald geht. Der Mais steht noch vereinzelt und dürfte bald unter Dach und Fach gebracht werden. Ansonsten geht über den umgepflügten Stoppelfeldern eine Zwischenfrucht auf. Im Wald sprießen die Pilze: die...

  • Miltenberg
  • 20.09.21
  • 95× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Otzberg-Hering | Weißer Renault im Visier Krimineller Wer kann Hinweise geben?

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 05.08.2021 Am Mittwochmittag (4.8.), im Tatzeitraum zwischen 14 und 15 Uhr, rückte ein weißer Renault auf einem Parkplatz bei der Landstraße 3318 in das Visier Krimineller. Der Besitzer parkte den Kleinbus am Waldrand zwischen Hassenroth und Hering ab. Als er von seinem Spaziergang zurückkam, stellte er die eingeschlagene Heckscheibe fest. Offenbar gelangten die Unbekannten unter Anwendung von Gewalt ins Innere des Wagens und...

  • Hering
  • 05.08.21
  • 20× gelesen
Garten

Rund um die tolle Knolle
Kartoffelspaziergang im Odenwälder Freilandmuseum am Sonntag, den 15. August 2021

Die Kartoffeln ist heutzutage von keinem Speisezettel mehr wegzudenken, ob als Beilagen-Kloß zum Braten, als Pommes zur Currywurst oder als Hauptdarsteller in einer klassischen Kartoffelsuppe. Die Verwendungsmöglichkeiten sind endlos. Im rauen Odenwald war die Kartoffel, die eigentlich aus Südamerika stammt und im 15. Jahrhundert mit den Seefahrern nach Europa gebracht wurde, spätestens seit dem 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel aller Bevölkerungsschichten. Wie bedeutsam...

  • Walldürn
  • 16.07.21
  • 13× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mainaschaff | Nach sexuellem Übergriff auf 18-Jährige - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg für Montag, 21. Juni 2021 Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 18-Jährige am Sonntagmorgen und der schnellen Festnahme eines Tatverdächtigen liefen die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft seitdem auf Hochtouren. Der Beschuldigte wurde am Montagnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt und sitzt nun in Haft. Wie bereits berichtet, ist es am frühen Sonntagmorgen zwischen 05:00 Uhr und 08:00 Uhr, in der Verlängerung zum...

  • Mainaschaff
  • 22.06.21
  • 523× gelesen
Natur & Tiere

Rücksicht nehmen in der Natur auf Jungtiere - Landkreisweite Flursäuberung deshalb erst im Herbst 2021 geplant

Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg macht alle Bürger*innen, besonders aber Hundehalter*innen sowie Müllsammelnde auf die derzeitige Brut- und Setzzeit aufmerksam, in der Wildtiere ihre Jungen aufziehen. Dies erfordert beim Spazierengehen und Wandern besondere Rücksicht, weshalb auch die im Frühjahr wegen der Pandemie abgesagte landkreisweite Flursäuberungsaktion „Wir räumen unseren Landkreis auf“ voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober nachgeholt werden wird. Die Setzzeit...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.05.21
  • 36× gelesen
  • 1
Kultur

Kunst trotz Corona
Vier Mitglieder stellen in der Galerie Kunstraum aus

Corona bedingt sind die Galerien und Ateliers noch geschlossen. Damit die Kunst nicht ganz aus dem Alltag verschwindet kann man bei einem Spaziergang durch die Klingenberger Altstadt, die Werke durchs Schaufenster betrachten. Noch bis Ende Mai stellen vier interessante KünstlerInnen des Vereins in der Galerie Kunstraum, Lindenstr. 6, in Klingenberg aus. Von der jungen Absolventin Sarah Bauer über die Werbetechnikerin Barbara Grimm und Karla Grasmück, die international unterwegs ist, bis zu...

  • Klingenberg a.Main
  • 17.05.21
  • 37× gelesen
Natur & Tiere
Bache mit Frischlingen
2 Bilder

Wildtiere ziehen zurzeit ihre Jungen auf
In der Natur Rücksicht nehmen

Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg macht alle Bürger*innen, besonders aber die Hundehalterinnen und Hundehalter auf die derzeitige Brut- und Setzzeit aufmerksam. Diese Zeit erfordert besondere Rücksichtnahme in der Natur. Die Setzzeit bezeichnet die Zeit, in der Wildtiere Junge bekommen und sie groß ziehen. Zurzeit werden die Wildtiere geboren: Hase und Reh legen ihre Jungen im Gras oder im Feld ab, bodenbrütende Vogelarten ihre Eier. Die meisten Tiere laufen nicht weg, wenn sich...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 28× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Exhibitionistische Handlungen

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 06.04.2021 Am Ostersonntag fiel in der Albert-Schweizer-Straße/Rotkreuzstraße ein Exhibitionist auf. Kurz nach 17:00 Uhr ging eine 28-jährige Frau im Bereich hinter dem Krankenhaus spazieren. Hierbei fiel ihr ein unbekannter Mann auf, welcher beim Erblicken der Frau die Hose herunterließ und anfing zu onanieren. Bereits am 25.03.2021, gegen 18:00 Uhr, soll es einen ähnlichen Vorfall in dem Bereich gegeben haben. Die Polizei hat die Ermittlungen...

  • Marktheidenfeld
  • 06.04.21
  • 131× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.04.2021
Unterfranken |Ausflugsverkehr an Ostern - unterfränkische Polizei mit Appell an die Bevölkerung

Pressebericht des PP Unterfranken vom 01.04.2021 UNTERFRANKEN. Die unterfränkische Polizei rechnet an Ostern mit erhöhtem Besucheraufkommen an Ausflugsorten im gesamten Regierungsbezirk. Bei allem Verständnis für all diejenigen, die das Frühlingswetter an der frischen Luft genießen wollen, wird dringend um Einhaltung der Corona-Vorschriften gebeten. Die Polizei wird verstärkt im Einsatz sein und Kontrollen durchführen, um die Bevölkerung vor Ansteckungsgefahren zu schützen. BELIEBTE...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.04.21
  • 833× gelesen
Gesundheit & Wellness
Sonne, Sahara-Staub, südliche Stimmung - gesehen am 25. Februar 2021 in Mitenberg am Main.
28 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sahara-Staub am Untermain

Impressionen vom ausgehenden Februar 2021: Saharastaub sorgte in der letzten Februarwoche für tolles Morgen- und Abendrot Er kam, fiel und setzte sich in feinsten Partikeln auf Autodächern und an Fensterscheiben fest: der feine Staub vom Sand der Sahara. Tagsüber trübte er vor allem den Himmel etwas ein und ließ die Sonne blasser werden. Doch das Abendrot und das Morgenrot waren dafür weitaus intensiver als normal. Schon zwei Wochen vorher hatte Saharastaub Straßen und Autos in Franken, Bayern...

  • Miltenberg
  • 26.02.21
  • 242× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a.Main | „Coronaparty“, Coronaspaziergang

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a. Main vom 24.01.2021 „Coronaparty“. Am Samstagabend, gegen 19:30 Uhr, wurde die Polizei, auf ein laut-starkes Treffen von mehrerer Personen in einer Wohnung, aufmerksam gemacht. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass sich sieben Personen, im Alter von 24-51 Jahren, aus verschiedenen Hausständen getroffen hatten. Sie erwarten nun alle ein Bußgeld. Coronaspaziergang. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 03:30 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung ein...

  • Lohr a.Main
  • 24.01.21
  • 362× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Spessart | Ausflüge in den Schnee, Verkehrsunfallflucht

Pressebericht der PI Lohr vom 10.01.2020 Ausflüge in den Schnee Lkr. Main-Spessart - Am Samstagmittag wurde die Lohrer Polizei mehrmals gerufen, um verbotswidrig entlang der Fahrbahn abgestellte Fahrzeuge zu ahnden. Mehr als 20 Pkw standen beispielsweise an der MSP 19 zwischen Ruppertshütten und der Bayerischen Schanz um dort Schlitten zu fahren oder im Schnee spazieren zu gehen. Bereits die Anfahrt zu einem Rettungseinsatz an der Bayerischen Schanz erwies sich auf der kurvigen Strecke für die...

  • Main-Spessart
  • 10.01.21
  • 280× gelesen
Gesundheit & Wellness
Nach einem Stadtbummel ist jetzt die Vorfreude groß, endlich wieder nach Hause zu kommen - zum eigenen Christbaum, zu Weihnachtsplätzchen, Tee und mancher schöner Lektüre.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
Erster Weihnachtsfeiertag 2020: Trotz Tristesse besinnliche, beschauliche Erfahrungen

Weihnachtliche Impressionen vom 25. Dezember 2020. Der Heilige Abend mit Baumschmücken, Bescherung, Abendessen und einigen sehenswerten TV - Filmen liegt hinter uns. Mit Nieselregen startet der erste Weihnachtsfeiertag.  Nach dem Frühstück warten besinnliche, aber auch betroffen machende  Weihnachts-Gottesdienst-Übertragungen im Fernsehen aus München, aus der Steiermark und aus Rom. Die dargebotenen Lieder und Texte sind Balsam für die Seele.   Nach dem Mittagessen zieht es manche Menschen aus...

  • Miltenberg
  • 25.12.20
  • 335× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Couragierter Zeuge stellt flüchtenden Tatverdächtigen

Gemeinsamer Pressebericht des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 07.09.2020 Am Sonntagabend entriss ein junger Mann einer Touristin im Schöntal die Handtasche. Durch einen couragierten Zeugen konnte ein flüchtender Tatverdächtiger gestellt werden, der nun in Untersuchungshaft sitzt. Gegen 19 Uhr durchquerte eine 75-jährige bei einem Spaziergang das Schöntal, als ein junger Mann unvermittelt auf sie zuging und ihr die Handtasche entriss. Beim Versuch die Tasche...

  • Aschaffenburg
  • 07.09.20
  • 296× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Susi und Strolch auf Erkundungstour

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 21.08.2020 Am Donnerstagabend wurden im Bereich der Talstraße in Lohr a. Main wiederholt zwei Hunde ohne Herrchen festgestellt. Offensichtlich gehen die Hunde ohne ihren Besitzer spazieren. Bei den Hunden handelt es sich um zwei größere Hunde, vermutlich Schäferhunde, mit kurzem Fell. Der eine Hund hat dunkelbraunes Fell mit einem weißen Fleck auf der Brust. Sein Streifenpartner hat eine hellbraune Fellfarbe. Zudem trugen beide Hunde ein Halsband. Der...

  • Lohr a.Main
  • 21.08.20
  • 115× gelesen
Politik

Seniorenarbeit
Raus aus der Coronaisolation - die Nachbarschaftshilfe lädt zum Spaziergang ein

Raus aus der Coronaisolation Hannelore Kreuzer und Ursula Klüpfel von der Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt organisierten am letzten Mittwoch für die ältere Generation einen kleinen Spaziergang entlang des Mainufers von Kleinwallstadt. „Dieser gemeinsame Spaziergang war der erste, der in den langen Monaten der Coronakrise die älteren Menschen aus der Isolation holte“, so Kreuzer. Aufgrund der Vorgaben der Bayr.Staatsregierung war die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Hygienevorschriften sowie die...

  • Kleinwallstadt
  • 29.06.20
  • 505× gelesen
Gesundheit & Wellness
Kurze Pause an der Mainpromenade
72 Bilder

Bildergalerie und Feature
Nur Mut zu neuen Aktivitäten

Impressionen am Montag, dem 08.06.2020 aus der Region Miltenberg und aus Franken insgesamt. Die Temperaturen sind gefallen - das ist typisch für die derzeitige Schafskälte. Dennoch präsentiert sich gelegentlich ein blauer Himmel und die Sonne kommt durch das weiß-graue Gewölk. In der Miltenberger Innenstadt herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Tagesausflügler ziehen gemächlich an Fachwerkhäusern vorbei und bestaunen die Sonderangebote vor Schuh-und Textilien-Geschäften. Lebensmittel-Läden...

  • Miltenberg
  • 09.06.20
  • 643× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der „Pfad der Vielfalt“ macht anschaulich begreifbar, wie auf kleinstem Raum verschiedenen Lebensräume und Arten bestehen können. Gleichzeitig lädt dazu ein, die biologische Vielfalt zu erleben und zu ihrem Erhalt beizutragen.

Geo-Naturpark: Wanderkarte Nr. 2 (Nördlicher Vorderer Odenwald) in der 2. Auflage aktualisiert erschienen

Große Nachfrage zum umfangreichen Kartenmaterial des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald / Vorbestellung im Online-Shop ab sofort möglich Die beliebte Wander-und Radwanderkartenserie des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald und des Naturparks Neckartal-Odenwald erscheint seit 2016 aktualisiert mit neuem Kartenbild. Schritt für Schritt wird das Kartenwerk weiter erneuert. Die Wanderkarte Nr. 2 (Nördlicher Vorderer Odenwald) ist so beliebt, dass nun bereits die 2. Auflage in Druck ist. Die einzelnen...

  • Miltenberg
  • 08.05.20
  • 164× gelesen
Natur & Tiere

Vorsicht in der Natur: Wildtiere ziehen ihre Jungen auf

Landkreis Miltenberg Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Miltenberg und die Jägerschaft machen alle Bürgerinnen und Mitbürger, besonders aber die Hundehalterinnen und Hundehalter auf die derzeitige Brut- und Setzzeit aufmerksam. Diese Zeit erfordert besondere Rücksichtnahme in der Flur. Die Setzzeit bezeichnet in der Jägersprache die Zeit, in der Wildtiere Junge bekommen und sie groß ziehen. Zurzeit werden die Wildtiere geboren; Hase und Reh legen ihre Jungen im Gras oder im Feld ab und...

  • Miltenberg
  • 04.05.20
  • 53× gelesen
Hobby & Freizeit
Einfach die Ruhe genießen und den Blick in die Ferne schweifen lassen. Die Natur in der Region lädt mit seinen zahlreichen Wander- und Mountainbikestrecken zu erholsamen Touren ein.
2 Bilder

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald: Gemeinsam neue Ideen entwickeln und die Kreativität bei Groß und Klein entfachen

Veranstaltungen des Geo-Naturparks zwar weiterhin bis Anfang Mai ausgesetzt, dennoch sind viele Aktivitäten möglich! Sobald die Temperaturen ansteigen, der Frühling in der Region einsetzt und die Natur erblüht, zieht es die Menschen im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald raus ins Grüne. Dabei gibt es eine Vielzahl an stillen Pfaden, tiefen Wäldern und tollen Ausblicken ganz abseits der so genannten Hotspots zu entdecken. Fleißig ist auch das Team selbst in diesen Tagen in der gesamten Region...

  • Miltenberg
  • 20.04.20
  • 187× gelesen
Gesundheit & Wellness
Panorama - Blick ins Maintal - gesehen von der Mildenburg.
40 Bilder

Bildergalerie und Reportage
Stop and go

Impressionen vom ersten April-Wochenende in und um Miltenberg.  Weitere Bilder und Informationen folgen! Die Gegensätze könnten nicht größer sein!  Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten: Knospen springen auf, sich entfaltende Blüten ziehen Insekten an. Es ist wohlig warm, schönstes Ausflugswetter bei rund zwanzig Grad Celsus.  - Doch bei der derzeitigen Corona-Ausgangsbeschränkung sind Spaziergänge rar - mit reichlich Abstand bei einem kurzen Small-Talk versteht sich.  - Ein großes Lob...

  • Miltenberg
  • 06.04.20
  • 184× gelesen
Gesundheit & Wellness
Spaziergang im Grünen
40 Bilder

Bildergalerie
Distanz und Nähe

Der Frühling ist da, erste Osterbrunnen grüßen, die Frösche und Kröten wandern und finden zueinander, die menschliche Distanz gilt angesichts der Corona-Krise weiterhin. Weitere Bilder und infos folgen!

  • Miltenberg
  • 19.03.20
  • 651× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.