Obernburg

Beiträge zum Thema Obernburg

Kultur
Bildunterschrift: Das „Rosenwunder“ ist die wohl bekannteste Legende über Elisabeth. Sie verwirklichte konsequent den von ihr aufgestellten Kanon der sieben Werke der Barmherzigkeit. Foto Roland Schönmüller
3 Bilder

Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht …“
Namenstag der heiligen Elisabeth von Thüringen (1207 - 1231) am 19. November.

Wer war Elisabeth? Elisabeth, Tochter aus königlichem Haus, wurde mit 14 Jahren bereits verheiratet, mit 15 Jahren war sie Mutter, als sie 20 war, starb ihr Mann, Landgraf Ludwig von Thüringen. Nun geriet sie auch selbst in Not, musste die Wartburg verlassen und widmete sich fortan in Marburg den Armen, den Kranken und Verlassenen. Sie weihte ihr Leben Gott, dem Herrn, nach der Regel des Dritten Ordens des heiligen Franz von Assisi. Leben für die Armen Elisabeth von Thüringen war...

  • Miltenberg
  • 18.11.20
  • 186× gelesen
Mann, Frau & FamilieAnzeige
Mit dem kostenlosen E-Book „Notfallplanordner“ der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg ist es einfach, sich, und für den Fall der Fälle die Angehörigen, einen Überblick über alle wichtigen Angelegenheiten rund um das Thema­
Finanzen zu verschaffen.

Vorbereitung auf persönliche Notfälle
Raiffeisen-Volksbank Miltenberg startet Informationsoffensive

Fast jeder zweite Deutsche fühlt sich nicht ausreichend vorbereitet – Notfallplanordner ermöglicht Überblick über persönliche Angelegenheiten Mit dem neuen Notfallplanordner will die Raiffeisen-Volksbank Miltenberg ihren Kunden helfen, sich einen Überblick über alle wichtigen persönlichen Angelegenheiten sowie die Vermögens- und Vorsorgesituation zu verschaffen. Ein solcher Überblick ist im Fall der Fälle auch eine wichtige Orientierung für die nächsten Angehörigen. Fast jeder zweite...

  • Miltenberg
  • 03.11.20
  • 183× gelesen
Beruf & Ausbildung
Bewerbt euch: Programierkurs im Walter Reis Institut in Obernburg

WRI Kursprogramm
Walter Reis Institut: Zukunftstechnologien für junge Macher

Der Begriff „Rapid Prototyping“ ist mittlerweile in aller Munde, aber was ist das? Und wie geht sowas? Das kannst du bei uns am WRI in Erfahrung bringen. Von der Idee zu deinen ersten Prototypen zu kommen, das kannst du bei uns mit praktischen Versuchen im Rahmen unserer Kurse lernen. Dazu gehören beispielsweise Themen wie: CAD, Laserschneiden, Programmierung und vieles mehr… Der nächste Kurs, Grundlagen der C-Programmierung, findet in einer Doppelveranstaltung statt: • Teil 1:...

  • Miltenberg
  • 03.10.20
  • 70× gelesen
Schule & Bildung

Weitere Verstärkerbusse im Landkreis Miltenberg

Zusammen mit den Verkehrsunternehmen hat der Landkreis Miltenberg die Situation in den Bussen im ÖPNV überprüft, in denen überwiegend Schülerinnen und Schüler unterwegs sind. Dort, wo es besonders voll war, wurden nunmehr Verstärkerbusse zunächst bis zu den Herbstferien bestellt. Schon zum Wochenbeginn wurde eine Fahrt von Großheubach, Abfahrt um 7:10 Uhr, über Kleinheubach nach Amorbach, Schulzentrum sowie eine Fahrt zurück vom Schulzentrum Amorbach, Abfahrt um 13.35 Uhr nach...

  • Miltenberg
  • 18.09.20
  • 62× gelesen
Schule & Bildung
Diese und die Absolventen/Innen auf den nachfolgenden Bildern haben die FOS bzw BOS erfolgreich beendet. Ganz links mit Schulleiter OStD Alexander Eckert.
6 Bilder

Abschlussfeier der FOS/BOS Obernburg unter freiem Himmel
Die berufliche Oberschule Obernburg konnte insgesamt 90 Absolvent/Innen das Reifezeugnis aushändigen.

Coronabedingt fand die diesjährige Abschlussfeier der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule in Obernburg im Pausenhof der FOS/BOS statt. Schulleiter OStD Alexander Eckert und seine Lehrkräfte scheuten keinen Aufwand, um für die 72 FOS- und 18 BOS-Abgänger dennoch einen würdigen Rahmen zu schaffen. Ebenfalls Corona bedingt wurden die 90 Absolvent/Innen nach Klassen in drei Gruppen aufgeteilt, um ihre Zeugnisse und die Abschlussfeier zeitlich versetzt zu erleben. Als...

  • Miltenberg
  • 30.07.20
  • 940× gelesen
Kultur

Corona-Krise befeuert künstlerisches Talent

Cécile Nokwe (Obernburg), Daniel Stockhorst (Obernburg) sowie Emily Leuner (Großheubach) sind die Jurypreisträger des Jugendkulturpreises des Landkreises Miltenberg 2020. 40 Jahre alt wird der Preis in diesem Jahr – und auch er wurde von der Corona-Pandemie beeinflusst. Gerne hätten alle an der Organisation Beteiligten das Jubiläum mit einer großen Vernissage und einem Ehrenabend gefeiert, aber die Pandemie machte einen Strich durch die Rechnung. Die Organisatoren fanden aber eine kreative...

  • Miltenberg
  • 27.07.20
  • 66× gelesen
Schule & Bildung
Alles auf Abstand. Die besten Absolventen und dazwischen Landrat Jens Marco Scherf, Schulleiter OStD Alexander Eckert, Miltenbergs Bürgermeister Bernd Kahlert und Helmut Dörr vom Förderverein
3 Bilder

Coronakonforme Auszeichnungsfeier der Berufsschule Miltenberg/Obernburg
Insgesamt konnten 291 Berufsschüler/Innen ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen.

Am vergangenen Donnerstag wurden im Außenbereich der Berufsschule Miltenberg die Jahrgangsbesten – alle mit einem Notendurchschnitt von 1,0 – ausgezeichnet. Das sonst zahlreiche Publikum war dieses Mal auf die Auszuzeichnenden und ein paar Ehrengäste beschränkt. Zu Beginn der Veranstaltung gaben die Lehrkräfte Dorothea Kreß und Andreas Schrott einen „Impuls“ und wollten dadurch den Absolventen wertvolle Gedanken mitgeben. Zum Thema hatten sie Steine als Synonym für die Hindernisse im Leben...

  • Miltenberg
  • 24.07.20
  • 511× gelesen
Blaulicht

Online-Terminvergabe in der Kfz-Zulassungsstelle

Zur Gewährleistung auch nach dem Infektionsschutz einwandfreier Abläufe an den beiden Kfz-Zulassungsstellen des Landratsamtes in Miltenberg und Obernburg werden Termine vergeben. Diese gewährleisten kurze Wartezeiten und eine minimierte Anzahl von Personen in den Räumen. Ab Dienstag, 23.06.2020, 8:00 Uhr, wird die Möglichkeit der Online-Terminvergabe für die Kfz-Zulassungsstellen in Miltenberg und Obernburg freigeschaltet. Die Kund*innen der Zulassungsstelle haben dann die Möglichkeit,...

  • Miltenberg
  • 22.06.20
  • 3.055× gelesen
Energie & Umwelt

Zulassungsstelle in Obernburg wieder für Privatkunden geöffnet

Gute Nachricht für alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Nordlandkreis: Von Montag, 8. Juni, an ist die Obernburger Zulassungsstelle wieder für Privatkunden geöffnet. In den letzten Monaten waren aufgrund der Corona-Zugangsbeschränkungen in Obernburg fast ausschließlich nur Autohändler bedient worden. Allerdings müssen auch in Obernburg die allgemeingültigen Vorschriften zum Infektionsschutz eingehalten werden. So ist die Zulassung nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Unter den...

  • Miltenberg
  • 05.06.20
  • 194× gelesen
Kultur
Voller Magie und Mystik:
Die Natur erwacht wieder zum Leben. Und: seit Jahrhunderten ranken sich Sagen und Bräuche, Geschichten und Gedichte, Legenden und Lieder, Feste und Feiern rund um den Mai - voller Magie, Mystik und Wunder!
33 Bilder

Bildergalerie und Essay
"Der Mai ist gekommen ..."

Wonne-, Blumen-, Liebes und Marienmonat: O Mai! Der fünfte Monat ist eine Kur für die Seele! Endlich Mai!“ - „Der Mai ist mein Lieblingsmonat!“ – „Im Mai möchte ich geboren sein oder wenigstens heiraten!“ – solche ernst gemeinten Aussagen stammen von jungen und jung gebliebenen Zeitgenossen. Warum ? Nun, der fünfte Monat gilt als Frühlingsmonat, als fröhlichster unter allen zwölf Monatsbrüdern. Voller Magie und Mystik Die Natur erwacht wieder zum Leben. Und: seit Jahrhunderten...

  • Miltenberg
  • 01.05.20
  • 566× gelesen
Wirtschaft
Neues aus dem Walter Reis Institut

Walter Reis Institut
"Das Wort Krise besteht im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen: Das eine heißt Gefahr und das Andere Gelegenheit!" - John F. Kennedy -

Die aktuelle Corona-Krise macht auch vor unserem Institut nicht halt. Auch wir werden herausgefordert und so ergeben sich für uns und unsere Aktivitäten Einschränkungen, aber auch neue Möglichkeiten. Diese möchten wir ergreifen und Sie darüber informieren. Website Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unsere neue Website unter gewohnter Adresse, www.wri-obernburg.de, online ist. Dort erfahren Sie aktuelles über unsere Vortragsserie „Wissen für Alle“ und umfassende Informationen zu...

  • Miltenberg
  • 14.04.20
  • 188× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Finanzielle Förderprogramme
Gemeinsam schaffen wir das! Umfangreiche Maßnahmen und Hotline für Firmenkunden

Kreis Miltenberg. Die Corona-Pandemie ist längst im Landkreis Miltenberg angekommen und damit auch bei der kreiseigenen Bank – der Sparkasse Miltenberg-Obernburg. Die Auswirkungen sind überall spürbar, in den Gemeinden, bei den Bürgerinnen und Bürgern, vor allem aber bei den Unternehmen, den Selbstständigen und Freiberuflern – viele davon sind Kunden der Sparkasse. „Wir wissen, dass wir jetzt besonders in der Pflicht stehen und wir tun alles dafür, dieser Verantwortung gerecht zu werden“,...

  • Miltenberg
  • 28.03.20
  • 311× gelesen
  • 1
Kultur
Landrat Dr. Ulrich Reuter (Aschaffenburg), Landrat Jens Marco Scherf (Miltenberg, von links), und Martin Oberhofer (Leiter der Städtischen Musikschule Aschaffenburg, rechts) überreichten an zahlreiche junge, talentierte Musikerinnen und Musiker Urkunden für Erfolge beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.
3 Bilder

Musiktalente zeigen ihr Können
Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ am Sonntag, 1.3.2020

In der Region Bayerischer Untermain herrscht kein Mangel an musikalischen Talenten: Beim Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ am Sonntag in der Erlenbacher Frankenhalle wurden nicht nur zahlreiche Kinder und Jugendliche ausgezeichnet, der musikalische Nachwuchs zeigte auch sein Können. Vor zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, darunter der Leiter der Städtischen Musikschule Aschaffenburg, Martin Oberhofer, Eltern, Musikschullehrerinnen und Musikschullehrern,...

  • Miltenberg
  • 02.03.20
  • 482× gelesen
  • 1
Kultur
Die närrischen Rufe „Helau" und "Alaaf" kennt auch heute noch jeder - nicht nur am Rosenmontag - dem gefühlten Feiertag der Narren.
154 Bilder

Bildergalerie und Essay
Rosenmontag: Er gilt als heimlicher Feiertag für das närrische Volk

Rosenmontag 2020. Rosenmontag: Er gilt als heimlicher Feiertag für das närrische Volk. Heuer ist der 24. Februar für viele Narren wieder ein willkommener Grund zum Feiern . Frage 1: Ist der Rosenmontag eigentlich ein offizieller Feiertag? In den rheinischen Karnevals-Hochburgen - wie Köln, Düsseldorf und Mainz - könnte man das tatsächlich annehmen. Denn dieser „närrische Feiertag“ gilt dort als das absolute „Highlight“ des närrischen Treibens. In den bekannten, berühmten...

  • Miltenberg
  • 23.02.20
  • 470× gelesen
meine-news.TV Karriere-TVAnzeige
Video

LANDRATSWAHL MILTENBERG 2020
Kompetenz ist wählbar: Dr.-Ing. Armin Bohnhoff (Video)

Mit einem starken Team Mensch, Natur und Arbeit im Kreis Miltenberg in Einklang bringen - das ist das Ziel von CSU Landratskandidat Dr.-Ing. Armin Bohnhoff. Der Obernburger handelt nach dem Motto: Nicht meckern, sondern mitmachen und gestalten. Im Video stellt er sich und seine Ziele vor. Inhaltsangabe: 00:00 Einleitung durch Michael Schwing (CSU Vorsitzender Kreis Miltenberg) 00:33 Oldtimerleidenschaft und Handwerken 01:03 Kultur und Vereine unterstützen (mit Siegfried Scholtka,...

  • Miltenberg
  • 14.02.20
  • 305× gelesen
Blaulicht

Landkreis Miltenberg: Pressemeldung
Sturmtief "Sabine" beeinträchtigt Verkehr im Landkreis Miltenberg

Landkreis Miltenberg. Der Sturm „Sabine“ beschäftigt auch im Landkreis Miltenberg die Einsatzkräfte so das Landratsamt Miltenberg in einer aktuellen Pressemeldung. Die Kreiseinsatzzentrale war angesichts der zu erwartenden Probleme von Sonntagabend, 21 Uhr, bis Montag durchgehend besetzt. Die erste Bilanz am späten Montagmorgen: 350 Feuerwehrleute im Landkreis waren an 75 Einsatzstellen aktiv, die Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei Miltenberg klappte sehr gut. Im Verlauf der Nacht war...

  • Miltenberg
  • 10.02.20
  • 2.278× gelesen
Vereine
Hildegard Schnörr aus Mudau freut sich, dass ihre Küchenmaschine von Willi Koschutjak, der vom Repair Café in Aschaffenburg zur Unterstützung nach Miltenberg kam, wieder flott gemacht wurde.
23 Bilder

Repair Cafe XL im Landratsamt
Repair Café – Reparieren statt wegwerfen!

Erst gestern bin ich wieder in die „Wegwerf-Falle“ getappt: Die Laufleine vom Hund, die sich ausziehen lässt, ist gerissen. Die Vorgängerleine konnte man aufschrauben und wieder reparieren. Bei dieser – war wahrscheinlich ein Angebot – habe ich nicht darauf geachtet. Sie wurde maschinell so verschweißt, dass sie jetzt in der Mülltonne gelandet ist. Geben Dinge ihren Geist auf, landen sie heutzutage sehr schnell im Müll. Leider! Seit mittlerweile fünf Jahren setzt sich das Café fifty in...

  • Miltenberg
  • 04.02.20
  • 666× gelesen
Auto & Co.

Wegen Einbruch – Dienststelle Obernburg des Landratsamtes Miltenberg bleibt am Montag, 20. Januar 2020 geschlossen

Kreis Miltenberg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind unbekannte Täter in das Dienstgebäude in der Dienststelle Obernburg des Landratsamtes Miltenberg eingebrochen. Beim Durchsuchen von Büroräumen ist es zu Sachbeschädigungen gekommen. Davon betroffen sind auch Räumlichkeiten des benachbarten Finanzamtes. Aus diesem Grunde bleibt die Dienststelle Obernburg am Montag, 20. Januar 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Für die Erledigung von notwendigen Dienst- und Amtsgeschäften stehen...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 356× gelesen
Blaulicht
Präsentieren sich in der neuen Dienstuniform der Sicherheitswacht: Carmen Saviano (Elsenfeld), Reinhard Jaxtheimer (Eschau), Evangelis Arapis (Elsenfeld), Jörg Anuth (Mömlingen), Michael Bechthold (Erlenbach) (vorne von links), Yilmaz Orta (Elsenfeld), Stefan Fuchs (Erlenbach), Arno Steigerwald (Erlenbach) und Beate Faust (Obernburg) (hinten von links) mit Richard Salzer (hinten links) von der PI Obernburg. Es fehlt Alexander Weber (Klingenberg).
3 Bilder

Ehrenamtliche auf Streife - Zusätzliche Augen und Ohren
Bayerische Sicherheitswacht – sichtbares Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei – im Dienst der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Es gibt Ehrenamtliche, die nicht immer sofort als solche ins Auge fallen. Eher unauffällig, aber doch durch ihre Uniform gut sichtbar, sind sie auf Streife und wirken auf den ersten Blick wie Polizistinnen oder Polizisten. Die Rede ist von den Ehrenamtlichen der Bayerischen Sicherheitswacht, die ein Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Polizei darstellen. Sie sind zusätzliche Augen und Ohren der Polizei im Dienst der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Die Kräfte der Sicherheitswacht...

  • Miltenberg
  • 15.01.20
  • 904× gelesen
Schule & Bildung
Mit einem Glas frischem Wasser weihen (von links) Berufsschulleiter Alexander Eckert, Landrat Jens Marco Scherf, Thomas Beilharz (Förderverein) und Simon Eifert (Sparkasse Miltenberg-Obernburg) den neuen Wasserspender symbolisch ein.

Wasserspender an die Schulfamilie übergeben

Gesundes Wasser statt zuckerhaltiger Erfrischungsgetränke: Diese Möglichkeit bietet der Landkreis Miltenberg, Sachaufwandsträger der Berufsschule mit den Standorten Miltenberg und Obernburg, den Schulfamilien. Landrat Jens Marco Scherf übergab am Donnerstag einen Wasserspender in der Berufsschule Miltenberg stellvertretend für alle Landkreisschulen, an denen solche Spender bereits aufgestellt sind. Dass die Übergabe in Miltenberg stattfand, war der Tatsache geschuldet, dass hier schon im...

  • Miltenberg
  • 13.01.20
  • 428× gelesen
Kultur
Auf ins neue Jahr 2020
120 Bilder

Bildergalerie und Essay
2019 adé, 2020 willkommen! Vorfreude, Vorsätze, Veränderungen.

Rück- und Ausblick zur Jahres- und Jahrzehnten-Wende. Kommen jetzt auch für Sie vielleicht die Goldenen Zwanziger Jahre? Vorsätze und Veränderungen im neuen Jahr. Landkreis Miltenberg. Wieder ist jetzt fast ein schnelles und aufregendes Jahr vorbei! 2020 wird bald beginnen - vielleicht mit besonderen Herausforderungen und persönlichen Aufgaben, sicherlich mit guten Vorsätzen! Wird das neue Jahr besser als das vergangene Jahr 2019 werden? Noch steht alles „in den Sternen“,...

  • Miltenberg
  • 30.12.19
  • 593× gelesen
Kultur
Erster Lichterglanz und festliche Weihnachtsdekoration
Yvonne Difloe mit Tochter Mia (acht Jahre), Miltenberg:
    „Weihnachten fängt für mich an, wenn vor dem ersten Advent Ende November die ersten Beleuchtungen angebracht werden und überall die Weihnachtsmärkte los gehen, man daheim langsam anfängt zu Dekorieren und schon Geschenke einkaufen geht.“
rsc
80 Bilder

Bildergalerie und Statements
Weihnachten - das "Feste der Feste".

Impressionen, Informationen, Interviews, Ideen  zum Thema "Weihnachten bei uns und anderswo". Wann fängt Weihnachten bei Ihnen an ? Das ist eine schwierige Frage. Obwohl Assoziatonen zu "Weihnachten" bei jedem Interview regelrecht sprudeln.  Beim Beginn ist das nicht so einfach. Weihnachten beginnt für mich ... wenn die ersten Lebkuchen in den Supermarkt-Regalen liegen  wenn die Weihnachtsdekorationen in den Städten und Schaufenstern installiert werden wenn  ich nach...

  • Miltenberg
  • 25.12.19
  • 470× gelesen
Kultur
Leuchtender Lichterglanz und filigranes Fachwerk im vorweihnachtlichen Obernburg.
31 Bilder

Bildergalerie: Obernburg am Main - „Pompeji am Main“
Faszinierende Vorweihnachtszeit in Stadt und Land

Weihnachtsmärkte finden woanders statt, in Miltenberg oder in Aschaffenburg beispielsweise. Dennoch haben Orte wie Obernburg, Großheubach oder Eichenbühl bei der Durchfahrt, bei einem Spaziergang und Verweilen an einem verregneten Adventssonntag auch ihren besonderen (fotografischen) Reiz. Weitere Bilder und Informationen folgen!

  • Miltenberg
  • 23.12.19
  • 221× gelesen
Vereine
Der neue Vorstand wurde in seinem Amt bestätigt. Von links: Klaus Hessler (Kassier), Claudia Müller-Bartels (1. Vorsitzende), Carolin Straub (2. Vorsitzende), Claus Kirchgäßner (Schriftführer) Quelle: MainBogen e.V.

Der alte Vorstand ist auch der Neue
Generalversammlung des MainBogen e.V. und Vorstandswahl in Erlenbach

Absicht und erklärtes Ziel von MainBogen ist die Stärkung der Identität unserer Region. In diesem Sinn unterstützt MainBogen alles, was dieser Stärkung dient. MainBogen fördert die Vielfalt der kulturellen und sportlichen Angebote der Region und bemüht sich vor allem um eine intakte Struktur des regionalen Einzelhandels. Ein Ort ohne Gewerbetreibende, große und kleine, bietet keinerlei Attraktivität und ist über kurz oder lang zum Sterben verurteilt. „Der Einzelhandel hat auch eine soziale...

  • Miltenberg
  • 18.10.19
  • 158× gelesen
Kultur
In Obernburg ausgegrabener Sesterz mit dem Porträt des Kaisers Marc Aurel, Fundort Römerstraße/Kapellengasse; im Bestand Archäologische Staatssammlung München.
60 Bilder

Der Philosophenkaiser Marc Aurel am Limes - Kaiser zwischen Kontemplation und Kriegsführung
Interessanter Vortrag im Römermuseum Obernburg am 24. Oktober 2019

Einladung zum Vortrag im Römermuseum Obernburg „Der Philosophenkaiser Marc Aurel am Limes“ Prof. Dr. Alexander Demandt, Althistoriker und Buchautor Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19 Uhr Der Limes war als Landstrich dem Kaiser untergeordnet. Die flache Hierarchie im Imperium sorgte für die Präsenz des Herrschers auch am Rand des Weltreiches. In Mainz saß der Statthalter des Kaisers, der am Limes wiederum, wie in Obernburg, von einem Benefiziarier vertreten wurde. Unter den Kaisern...

  • Miltenberg
  • 15.10.19
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.