Personenrettung

Beiträge zum Thema Personenrettung

Blaulicht

Polizeibericht
Kripo ermittelt zur Brandursache

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.01.2019 GROßOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Am späten Sonntagabend rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Wohnhausbrand aus. Das Feuer konnte gelöscht werden, bevor es auf Nachbaranwesen übergriff. Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Die Kripo ermittelt zur Brandursache. Gegen 21:15 Uhr teilten Anwohner per Notruf einen Wohnhausbrand in der Bachstraße mit. Vor Ort schlugen den eintreffenden...

  • Großostheim
  • 16.12.19
  • 220× gelesen
Vereine
Am Rüstplatz werden die Holzelemente zusammengeschraubt und vorbereitet.
6 Bilder

Haus gegen weiteren Einsturz gesichert

Eine Spezialaufgabe des Technischen Hilfswerks Ortsverband Miltenberg bildet das Abstütz-System-Holz Land (ASH). Mit diesem System können ganze Gebäudeteile, bis zu einer maximalen Höhe von 10,50 Meter, gegen weiteres einstürzen gesichert werden. Das System ist hierzu an die ländliche Bauweise angepasst worden (daher auch der Zusatz ASH Land), um den Einsatz effektiver und mit weniger Materialaufwand ableisten zu können. Marodes Haus fachgerecht gesichert Um das ASH im Ernstfall fachgerecht...

  • Eichenbühl
  • 18.10.15
  • 183× gelesen
Vereine

Verpuffung in einer ehemaligen Autowerkstatt - Atemschutz gefordert.

„Verpuffung in einer ehemaligen Autowerkstatt, mehrere vermisste, vermutlich verletzte Personen im Gebäude, mehrere Teile des Gebäudes durch giftige Dämpfe kontaminiert.“ - Dies war die Lagemeldung für die Einsatzübung am Freitagabend für den Technischen Zug des THW Miltenberg. Sogleich machten sich die beiden Bergungsgruppen, unterstützt von der Fachgruppe Wassergefahren mit dem GKW I, dem MzKW sowie dem OV-Logistik-Fahrzeug auf die andere Main-Seite zur ehemaligen Kfz-Werkstatt Ohliger direkt...

  • Miltenberg
  • 24.02.15
  • 82× gelesen
Vereine
21 Bilder

Spannende Ausbildung in Wolferstetten

Die THW-Jugendgruppe sowie die aktiven Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Miltenberg zog es am vergangenen Wochenende wieder zum Truppenübungsplatz Wolferstetten. Bereits am Mittwoch Abend wurde das notwendige Material auf die Fahrzeuge verladen und so konnten wir am Freitag Abend pünktlich nach Wolferstetten starten. Bei leichtem Nieselregen wurde gleich das Lager aufgebaut und die Küche eingerichtet. Wenig später, fand trotz des Nieselregens eine Geo-Caching-Tour auf dem weitläufigen...

  • Miltenberg
  • 23.09.14
  • 420× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.