Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Fährte des Wolfes
Zack Herry bekommt es mit den Grauen Wölfen zu tun

Worum geht’s? Eigentlich hat Zack Herry, der Topermittler der Stockholmer Sondereinheit, mehr als genug eigene Probleme. Er nimmt viel zu viele Drogen, hat offensichtlich Bindungsprobleme und in ihm herrscht eine dauernde Unrast. Doch in „Die Fährte des Wolfes“ muss er sich zusammenreißen. Ein grausamer Mörder hat es offensichtlich auf asiatische Prostituierte abgesehen. Ein frauenverachtender Triebtäter? Oder die Eskalation eines Rockerkriegs mit Bezügen zum Menschenhandel? Gemeinsam mit...

  • Mönchberg
  • 08.11.19
  • 13× gelesen
Hobby & Freizeit

Krimiempfehlung: Hotel Cartagena von Simone Buchholz
Ein Hauch von ¿Plata o Plomo? weht durch St. Pauli

Ich wage kaum es zu erwähnen, aber dieser neunte Band über Staatsanwältin Chastity Riley ist der erste Krimi von Simone Buchholz, den ich lese. Das ist allerdings gar kein Problem, um die Handlung zu verstehen. Allerdings habe ich ein paar Kapitel gebraucht, um mich an die Hamburger Schnauze zu gewöhnen, die für eine nicht-gebürtige Hamburgerin außergewöhnlich ist. Zum Glück ist das Buch in zwei Handlungsstränge aufgeteilt und die Geschichte von Henning war anfangs deutlich eingängiger. Aber je...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 32× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchtipp: In den Fängen des Löwen
Im winterlichen Schweden wird kaltblütig gemordet!

Ein neuer Fall für Zack Herry! Nach dem Fall ist vor dem Fall, Zack bangte eben noch um seinen Freund Abdula, der nun endlich aus dem Koma erwacht ist, da wird er schon zum nächsten, äußerst grausigen Tatort gerufen. Ein 11-jähriger Junge ist bestialisch zugerichtet auf einem Fabrikschornstein festgebunden. Selbst ohne die Verletzungen wäre er bei den Temperaturen definitiv erfroren. Sofort macht sich Zacks Sondereinheit auf die Suche nach dem Mörder. Anfangs gehen die Ermittlungen nur...

  • Mönchberg
  • 05.10.19
  • 22× gelesen
Jugend

Drogen, Sex und Gewalt - ein brutaler Roman über das schnelle Geld und herbe Verluste!
Buchtipp: Weißer Asphalt von Tobias Wilhelm

Der Roman beginnt (und endet) mitten im Leben des bis zum Ende namenlosen Protagonisten und seinen drei Freunden. Gemeinsam sind sie in ihrer Gegend gefürchtet. Sie sind als Drogendealer bekannt, haben bereits Gewalterfahrungen gesammelt und schrecken auch vor dem Knast nicht zurück. Sie verbindet die starke Freundschaft zueinander. Es gibt kaum böses Blut und jeder steht für jeden ein. Im Verlaufe des Buches schlägt das Schicksal aber stets unbarmherziger zu und zwingt vor allem dem...

  • Mönchberg
  • 22.08.19
  • 97× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: Geblendet von Andreas Pflüger
Die blinde Elitepolizistin Jenny Aaron ist zurück und verzweifelter denn je!

Blind, superreich, unbesiegbar! Das war die Elitepolizistin Jenny Aaron am Ende des zweiten Bandes! Im neuesten Band "Geblendet" werden nun all diese Eigenschaften aufs Schärfste hinterfragt und nicht selten muss Aaron dramatische Entscheidungen treffen. Ist Aarons Blindheit umkehrbar und wenn ja, für welchen Preis? Pflüger erzählt die Geschichte schon zu Beginn aus verschiedenen Perspektiven, sodass nicht nur Aarons innere Zerrissenheit und ihre Dämonen sichtbar werden, sondern auch der neue...

  • Mönchberg
  • 18.08.19
  • 57× gelesen
Blaulicht
11 Bilder

Verkehrsunfall in Mönchberg am 30.01.2019

Drei Verletzte und drei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Mönchberg am Mittwochfrüh. Kurz von 8 Uhr wollte ein Mercedesfahrer von Schmachtenberg kommend auf die Staatsstraße Richtung Mönchberg abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Opel. Der Mercedes prallte in die Seite des Opel und schob diesen auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Toyota zusammenstieß. Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrer verletzt und nach einer Erstversorgung...

  • Mönchberg
  • 30.01.19
  • 802× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

Verkehrsunfall bei Mönchberg am 06.12.2018

Ein Schwerverletzter und zwei Totalschäden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend bei Mönchberg. Gegen 21.15 Uhr hatte der Fahrer eines Chrysler auf der Staatsstraße 2441 die Kontrolle über sein Auto verloren und hatte einen entgegenkommenden Toyota von der Straße gerammt. Während der 46-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb wurde der 70-jährige Toyotafahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Autos entstanden wirtschaftliche Totalschäden...

  • Mönchberg
  • 07.12.18
  • 758× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

Verkehrsunfall in Mönchberg am 25.10.2018

Wirtschaftlicher Totalschaden ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße im Mönchberger Wald entstanden. Gegen 18.30 Uhr war eine 18-Jährige mit ihrem Opel Meriva von Collenberg kommend in Richtung Mönchberg unterwegs, als sie aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts ins Bankett geriet. Anschließend kippte der Opel auf die Seite und rutschte über die Gegenfahrbahn in einen Graben. Während das Auto nur noch Schrottwert hat blieb die junge Frau nach ersten...

  • Mönchberg
  • 25.10.18
  • 1.061× gelesen
Blaulicht
5 Bilder

Verkehrsunfall zwischen Mönchberg und Eschau am 21.09.2018

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2441 wurde am Freitagabend eine Peugeotfahrerin leicht verletzt. Gegen 18.15 Uhr war die 19-Jährige von Eschau kommend in Richtung Mönchberg unterwegs, als sie auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verlor. Der Peugeot kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Straßengraben und landete schließlich auf dem Dach. Die Fahrerin wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Ihr...

  • Eschau
  • 21.09.18
  • 1.050× gelesen
Mann, Frau & Familie
So leicht sollte man es einem Einbrecher nicht machen. Quelle: pixabay

So haben Einbrecher keine Chance

Immer wieder liest man von Einbrüchen in Wohnungen und Wohnhäuser. Kaum sind die Bewohner mal außer Haus, finden Einbrecher oft ganz schnell den Weg zu Geld, Schmuck oder anderen Wertsachen. Ganz dreiste Ganoven dringen sogar in die Wohnung ein, wenn die Besitzer anwesend sind und schlafen oder vor dem Fernseher sitzen. Aber auch tagsüber erfolgen Einbrüche, etwa während kurzer Abwesenheit der Bewohner. Laut polizeilicher Kriminalstatistik blieb die Zahl bei den Wohnungseinbrüchen 2016...

  • Miltenberg
  • 21.02.18
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.