Ponyreiten

Beiträge zum Thema Ponyreiten

Vereine
Lea in Norwegen/Tromsö
Danke an alle die ihr das ermöglicht haben!
69 Bilder

Aktion-MainHerz
Leas letzter Lichtblick

Das Naturphänomen Nordlicht fasziniert Lea schon lange, aber seit sie erfahren hat, dass sie blind wird, war das ein ganz besonderer Wunsch, diese einmal „sehen“ zu können. Dank Ihnen wurde es wahr und Lea konnte am 2.3.19 die Reise nach Tromsö/Norwegen  antreten. Es war ein mega Erlebnis für die ganze Familie. Sie tauchten ab in die arktische Wildnis Norwegens, erkundeten die Landschaft per Husky- und Motorschlitten und waren auf Nordlichtjagd, ob zu Fuß oder mit dem Schiff. Hier...

  • Bürgstadt
  • 23.03.19
  • 209× gelesen
Vereine
Leas vielleicht letzter Lichtblick, den sie je "sehen" wird.
9 Bilder

"Leas Lichtblick"

Lea aus Großheubach ist 17 Jahre und leidet an „Zapfen-Stäbchen-Dystrophie“ einer Augenkrankheit, die erst im Endstadium erkannt wurde. Es gibt keine Heilungschancen und keine Therapie. Diese Krankheit wird sie innerhalb des nächsten Jahres erblinden lassen. Schwarz und weiß kann die Teenagerin schon nicht mehr erkennen, Farben hingegen schon. Deshalb haben sich Freunde der Familie bei uns gemeldet, denn ihr Größter Wunsch ist es, einmal die Polarlichter zu sehen. Hier möchten wir von...

  • Großheubach
  • 01.11.18
  • 1.275× gelesen
  • 1
Politik
3 Bilder

Der Reitpalast auf der Michaelismesse und das Thema Tierschutz schlechthin

Am Samstag den 26. August um 15:30 hatte es gute 26 Grad in Miltenberg und die Ponys liefen im Kreis. Es war zudem extrem laut. Um 20:23 liefen sie immer noch, waren jedoch innerhalb des Tages zumindest ausgewechselt worden. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, daß die Wirbelsäule und die Beine von Ponys und Pferden nicht für stundenlanges Im-Kreis-Laufen ausgelegt sind. Schmerzhafte Gelenk- und Wirbelschäden sind häufig die Folge. Laut PETA und anderen Tierschutzverbänden ist dies nicht...

  • Miltenberg
  • 27.08.17
  • 177× gelesen
Vereine

Mit Pony´s durch den "Regenwald"

"ChurNatur e.V." hat im Rahmen der Schneeberger Ferienspiele am 10.08.17 in der "Eschenbach-Mühle" Zittenfelden 15 Kinder zu Pferdepflegern "ausgebildet". Die neu gewählte Vereinsvorsitzende Frau Dorothea Zöller (Bild Mitte) hat bei dem anschließend durchführten Reitausflug Fragen zum Wald und seinen Bewohnern beantwortet. Das ursprünglich geplante Ziel "Siegfriedsquelle" wurde mit einem Zwischenstopp am neuen Zittenfeldener Feuerwehrhaus witterungsbedingt nicht mehr angegangen. Der...

  • Kleinheubach
  • 13.08.17
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.