Straßenreinigung

Beiträge zum Thema Straßenreinigung

Blaulicht

Polizeibericht
Collenberg | Motorradunfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 19.07.2021 Am Sonntag, um 16.25 Uhr, fuhr eine 29-jährige mit ihrem Motorrad von Collenberg in Richtung Mönchberg. In einer Linkskurve kam sie mit der linken Fußraste auf den Asphalt, geriet ins Schlingern und kam anschließend nach Rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen kam sie schließlich zu Fall. Sie erlitt vermutlich eine Fraktur im linken Bein und wurde in das Krankenhaus eingeliefert. An der Kawasaki entstand ein Schaden von ca. 1000,- EUR. Die...

  • Collenberg
  • 19.07.21
  • 303× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wiesthal | Verschmutzte Fahrbahn

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 10.06.2021 Am Mittwochabend war eine mehrstündige Straßenreinigung auf der Kreisstraße 21 von Nöten. Von der Fischerhütte beginnend, bis kurz vor Heinrichsthal, verlor ein Landwirt aus dem Raum Main-Spessart auf einer Strecke von insgesamt ca. 4km Kuhdung und verteilte diesen auf der Straße. Die Fahrbahn war ab ca. 21:00 Uhr komplett gesperrt und wurde von den eingesetzten Feuerwehren Wiesthal, Habichsthal und Heinrichsthal gereinigt. Empfange...

  • Wiesthal
  • 10.06.21
  • 51× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Stadtprozelten/Kleinheubach | Mit Leichtkraftrad gestürzt, Müll und Scherben hinterlassen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.03.2021 Am Sonntag, um 17.15 Uhr, fuhr ein 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad von Stadtprozelten in Richtung Faulbach. Aufgrund eines Bremsfehlers kam er alleinbeteiligt zu Sturz. Er wurde mit einem Verdacht einer Unterarmfraktur ins Krankenhaus verbracht. Der Schaden an der Yamaha beläuft sich auf ca. 1000,- EUR. Die Feuerwehr Stadtprozelten unterstützte bei der Verkehrslenkung und Straßenreinigung. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde auf dem...

  • Stadtprozelten
  • 01.03.21
  • 392× gelesen
Blaulicht

Walldürn: Straßenreinigung nach Ölspur erforderlich

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 12.05.2017 Durch einen Verkehrsteilnehmer wurde dem Polizeirevier Buchen am gestrigen Donnerstagnachmittag eine Gefahrenstelle in Form einer langen Ölspur auf der B 47 zwischen Rippberg und Walldürn gemeldet. Der Hinweisgeber konnte zudem mitteilen, dass sich auf dem Parkplatz des Freibads in Walldürn ein Traktor mit geöffneter Motorhaube befand, der eventuell im Zusammenhang mit der Verkehrsbehinderung stand. Beamte des Polizeireviers Buchen und die...

  • Walldürn
  • 13.05.17
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.