Symphonische Blasmusik

Beiträge zum Thema Symphonische Blasmusik

Kultur
3 Bilder

Blasorchester Sulzbach präsentiert Markus Passion von Jacob de Haan

Die Leidensgeschichte Jesu Christi ist ein anspruchsvolles, für Menschen früher und heute schwer zu verstehendes Thema, das Komponisten zu aller Zeit herausforderte diese Geschichte zu vertonen. Werke wie die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach gehören zu den unsterblichen Meisterwerken der Musikgeschichte. Der Herausforderung, eine Passion für Blasorchester zu schreiben hat sich auch der in der Blasmusikszene bekannte, niederländische Komponist Jacob de Haan gestellt. Als Grundlage...

  • Sulzbach a.Main
  • 23.11.21
  • 89× gelesen
Kultur
2 Bilder

Musikalische Unterhaltung fürs Wohnzimmer
"das Konzert - daheim" des Symphonischen Blasorchesters Sulzbach

Fast zwei Jahre sind vergangen, seitdem sich das Symphonische Blasorchester des Musikvereins Sulzbach zuletzt in einem Konzert präsentieren konnte. Und auch momentan ist es noch nicht möglich ein Konzert in „normalem“ Rahmen zu veranstalten. Der Musikverein Sulzbach hat sich deshalb entschlossen neue Wege zu gehen und seinen treuen Fans am Sonntag, 10. Oktober um 18:00 Uhr ein "Konzert daheim" zu präsentieren. Zu hören sind unter anderem Variazioni in Blue und Oregon von Jacob de Haan, Alcazar...

  • Sulzbach a.Main
  • 27.09.21
  • 63× gelesen
Kultur
5 Bilder

Musikalisches Jubiläum
Kirchenkonzert des Symphonischen Blasorchester Sulzbach

Wie kommt man nur auf die Idee am 2. Februar ein Kirchenkonzert zu veranstalten? Die Idee entstand bei der Erarbeitung des symphonischen Gedichtes „Luces y Sombras“ von Ferrer Ferran. Dieses Stück über Licht und Schatten passt hervorragend in die Atmosphäre der Kirche St. Margareta, die in ihrem Innenraum mit beiden Elementen spielt. Und welcher Tag wäre für eine Aufführung besser geeignet als Mariä Lichtmess? Mit diesem Konzert geht für den Dirigenten des Symphonischen Blasorchesters Sulzbach...

  • Sulzbach a.Main
  • 06.01.20
  • 129× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.