Erneute Betrugsmasche mit falschen Gewinnversprechen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.10.2016

Die Polizeiinspektion Miltenberg erhielt von einem Landkreisbewohner die Kenntnis, dass seine Mutter ein Schreiben von einem angeblichen Notar aus Bremen erhalten habe. In diesem Schreiben wurde mitgeteilt, dass die Dame angeblich eine größere Geldsumme gewonnen hätte. Aufgrund angeblich bestehender gesetzlicher Verpflichtungen in Deutschland müsse die Abwicklung der Auszahlung über ein Notariat erfolgen. Hierzu würde jedoch eine im Voraus zu zahlende Kostenpauschale für ausstehende Gebühren fällig. Für die Gewinnabwicklung wurde die Dame aufgefordert, das Notariat unter der angegebenen Telefonnummer zu kontaktieren.
Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Geld für die Abwicklung der Auszahlung oder Aushändigung eines angeblichen Gewinnes (auch Sachgewinne) zu überweisen, vor allem sollten Sie keine Überweisungen auf ausländische Konten tätigen. Bei derartigen Schreiben handelt es sich in der Regel um eine Betrugsmasche. In Zweifelsfällen bleibt es Ihnen unbenommen, sich an Ihre örtliche Polizeidienststelle zu wenden, sofern Sie derartige Schreiben mit Gewinnversprechungen von angeblichen Anwälten, Notaren oder Inkasso-Unternehmen erhalten haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen