Polizeibericht
Miltenberg/Breitendiel | Unfallflucht, Fahren trotz Fahrverbot

Pressebericht der PI Miltenberg vom 03.09.2020

Unfallflucht
Miltenberg.
In der Von-Stein-Straße wurde am Mittwoch, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr ein geparkter Pkw VW angefahren. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher machen könnten, werde gebeten sich bei der Polizeiinspektion Miltenberg zu melden.

Fahren trotz Fahrverbot
Miltenberg-Breitendiel
. Der Fahrer eines Suzuki wurde am Mittwoch, gegen 06.40 Uhr, auf der Bundesstraße 469 Höhe Breitendiel, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung des aus Hanau stammenden Fahrers wurde festgestellt, dass gegen diesen ein Fahrverbot wegen Geschwindigkeitsüberschreitung ausgewiesen war. Der 21-Jährige hatte aber einfach seinen Führerschein noch nicht bei den Behörden abgegeben.
Dies übernahmen jetzt die kontrollierenden Beamten, zu dem wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.
Den jungen Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Fahrens trotz Fahrverbot.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen