Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Unfall auf Grund Sekundenschlafs, Motorradunfall, Bootsunfall, Fahrradsturz auf Trial, Pkw verkratzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 09.05.2021

Miltenberg/B469. Unfall auf Grund Sekundenschlafs

Am Abend des Samstags befuhr ein 37jähriger Toyota-Fahrer mit vier weiteren Mitfahrern gegen 19:10 Uhr die B469 von Kleinheubach kommend in Fahrtrichtung Amorbach. Auf Höhe Breitendiel kam der Pkw, über den Gegenfahrstreifen, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Grund für den Unfall war ein Sekundenschlaf des 37-Jährigen. Verletzt wurde keiner der fünf Insassen. An dem Pkw und der Schutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4000 Euro. Es wurden Ermittlungen wegen einer Straftat der Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

Miltenberg. Motorradunfall
Zu einem Motorradunfall mit einer schwer verletzten Person kam es am Samstag um 15:45 Uhr auf der Strecke zwischen Miltenberg und Wenschdorf. Ein 54jähriger Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis befuhr die Kreisstraße MIL12 von Miltenberg in Richtung Wenschdorf. In einer Linkskurve kam er auf den rechten Grünstreifen und stürzte in den rechts neben der Fahrbahn befindlichen Graben. Dabei zog er sich mehrere Knochenbrüche zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum Aschaffenburg gebracht. An dem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Auch die Freiwillige Feuerwehr Wenschdorf war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Miltenberg/Schleuse Heubach. Bootsunfall
Ein 52jähriger Bootsfahrer führte am Samstag, den 08.05.2021, eine Überführungsfahrt eines offenen Sportbootes durch. An der Schleuse Heubach ließ er sich gegen 14:40 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg schleusen. Dabei kam es aus Unachtsamkeit zu einem Fehler des 52-Jährigen, in Folge dessen sich das Boot drehte, mit Wasser volllief und am Ende versank. Der Fahrer konnte sich unverletzt über eine an der Schleuse befindlichen Leiter an Land retten. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Kleinheubach war die Wasserwacht mit mehreren Einsatzkräften, u.a. Tauchern, vor Ort. Sie konnten das Boot bergen, aus dem zum Glück keine Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Für die Dauer der Bergung war der Schiffsverkehr auf dem Main komplett gesperrt.

Miltenberg. Fahrradsturz auf Trial
Am Samstag befuhr ein 42jähriger Fahrradfahrer mit seinem Mountainbike um 13:50 Uhr den Trial „Keltensteig 1“ von Miltenberg in Richtung Mohnbrunn. Auf Grund eines Felsvorsprungs kam er in dem unwegsamen Gelände zu Sturz und verletzte sich hierbei an einer Schulter. Da sich die Bergung des 42-Jährigen schwierig erwies, waren am Ende die Freiwillige Feuerwehr Miltenberg, die Bergwacht, der Helfer-vor-Ort, ein Notarzt und zwei Rettungswägen im Einsatz. Nach der Bergung wurde der Fahrradfahrer in das Krankenhaus Erlenbach verbracht.

Bürgstadt. Pkw verkratzt
Am Samstag kam der 23jährige Besitzer eines schwarzen VW Multivan zur Polizeiinspektion Miltenberg und erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung an seinem Fahrzeug. Dieses war in der Zeit von 15:15 Uhr bis 16:00 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes geparkt. Als der 23-Jährige zu seinem Multivan zurückkam, musste er feststellen, dass der Bus von einem bisher unbekannten Täter verkratzt wurde. Der Schaden belief sich auf ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Miltenberg (Tel.-Nr. 09371/945-0) erbeten.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen