Väter in Aktion – Familienbildung nimmt Väter in den Blick und prämiert die besten Vater-Kind Fotos

Väter bringen sich sehr aktiv und engagiert in den Familienalltag ein. Im Rahmen eines Fotowettbewerbes „Main Papa ist der Beste – Väter in Aktion“ haben die Familienbildungsstellen der Stadt Aschaffenburg sowie der Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg Bilder aus dem Alltag oder gemeinsamen Aktivitäten von Vätern und Kindern gesucht. Die Jury hatte die Aufgabe aus über 180 Einsendungen, die Väter unter anderem beim Toben, im Schwimmbad oder bei der gemeinsamen Hausarbeit zeigt, Gewinnerbilder auszusuchen. Die Fotos werden von Landrat Jens Marco Scherf zu Beginn des Vortrages „Väterlicherseits – wie aktive Vaterschaft die Welt verbessern wird“ am 11.04. um 18.30 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld prämiert und gemeinsam mit einer engen Auswahl von Bildern ausgestellt.

In dem anschließenden Vortrag mit Björn Süfke wird dieser - mal ernst, mal witzig, mal fachlich-analytisch, mal mit Hilfe von Betroffenenberichten - durch die stressigste, verwirrendste und beste Zeit im Leben eines Mannes führen. Auch Mütter dürfen überaus neugierig sein, wie es wohl im Inneren jenes Mannes aussieht, mit dem sie aufgrund von Terminen und abendlicher Erschöpfung seit geraumer Zeit kaum mehr ein persönliches Wort sprechen konnten. Björn Süfke ist selbst Vater von drei Kindern, Autor, Psychologe und Psychotherapeut.

Der Eintritt zur Preisverleihung und dem Vortrag ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Fotos des Wettbewerbes werden im Anschluss an die Preisverleihung noch den ganzen April über im Foyer des Landratsamtes in Miltenberg ausgestellt sein.

Der Fotowettbewerb sowie der Vortrag ist eine Veranstaltung der Reihe „Vatertag(e) – 26 gute Ideen für Väter und ihre Kinder. Die drei Jugendämter der Region sowie die Familienseelsorge am bayerischen Untermain haben in Kooperation mit dem Bündnis für Familien eine Fülle an Angeboten für Väter für den Zeitraum April bis Juni zusammengetragen. Die Vatertage laden zum gemeinsamen Bauen, Basteln, kochen, Bogenschießen oder Wandern ein und bieten neue Perspektiven für eine lebendige Vaterschaft.

Informationen sowie die Broschüre mit den Angeboten der Vatertage erhalten Sie bei

Landkreis Miltenberg: Claudia Joos, claudia.joos@lra-mil.de, Telefon 06022 – 6200612, www.landkreis-miltenberg.de
Landkreis Aschaffenburg, Daniela Sauer. familienbildung@Lra-ab.bayern.de, Telefon 06021-394388, www.familie-ab.de
Stadt Aschaffenburg, Miriam Ludwig, familien@aschaffenburg.de Telefon 06021 – 3301794 www.familien-aschaffenburg.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen