Kinderbuchtipp: Das Collagenbuch für kleine Künstler

Anregungen und Gestaltungsvorschläge für kleine Kunstwerke
  • Anregungen und Gestaltungsvorschläge für kleine Kunstwerke
  • Foto: Christophorus Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Schneiden und Kleben gehören zu den ersten feinmotorischen Fähigkeiten, die Kinder erlernen, um damit ihre Kreativität auszudrücken. Bereits im Kindergartenalter trainieren sie dabei die Augen-Hand-Koordination und üben Ausdauer und Konzentration.

Wie Kinder mit Fantasie und Einfallsreichtum aus abstrakten Schnipseln neue Bilder entstehen lassen können, zeigt Andrea Wegener in diesem Buch. Dabei finden in den Collagen ausgeschnittene Papierstücke ebenso Verwendung wie viele andere Materialien. Material sammeln, ausschneiden, aufkleben und dazu malen: Das macht Kindern Spaß und schult gleichzeitig ihre Feinmotorik, Ausdauer und Konzentration.

Ob im Kunstunterricht mit der ganzen Klasse oder an regnerischen Tagen zu Hause, ob beim Kindergeburtstag oder im Urlaub - immer wieder finden sich Gelegenheiten für Jungs und Mädchen, hübsche Collagen zu kreieren. Dieses Buch bietet dazu Anregungen und Gestaltungsvorschläge und inspiriert zu eigenen kreativen Ideen. Das Buch wurde mit extra großer Schrift ausgestattet, dass auch Leseanfänger keine Schwierigkeiten beim Lesen haben.

Das Collagenbuch für kleine Künstler (ab 3 Jahren) ist im Christophorus Verlag (ISBN 978-3-86230-313-7) erschienen und kostet 14,99 Euro

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen