1522-2022
Vom Gegeneinander zum Miteinander

2022 können die Miltenberger Kirchengemeinden mehrere Jubiläen feiern. Die katholische Gemeinde ist seit 500 Jahren eine eigenständige Pfarrei. Der erste Pfarrer von Miltenberg hieß Johannes Drach. Er war ein Anhänger Martin Luthers. Deshalb blicken auch die evangelischen Christen und Christinnen in diesem Jahr auf die Anfänge evangelischen Lebens in Miltenberg zurück.
Mit diesem Artikel beginnt eine Reihe, die einen Bogen schlägt von den historischen Voraussetzungen über die dramatischen Ereignisse 1522/1523 und die folgenden Jahrhunderte bis in die Gegenwart. Erzählt wird eine Entwicklung vom Gegeneinander zum Miteinander der Konfessionen.
Nach der Vertreibung Drachs aus Miltenberg 1523 konnte jahrhundertelang das evangelische Glaubensleben nur weitgehend im Verborgenen existieren. Es war die Zeit der konfessionellen Gegensätze. Erst durch die Umwälzungen des 19. Jahrhunderts wurde die Präsenz evangelischen Glaubenslebens im katholisch geprägten Miltenberg stärker spürbar.
Auf das Jahr 1897 wird zu blicken sein, als die evangelische Kirche eingeweiht wird. Es wird berichtet, dass viele katholische Gemeindemitglieder sich beim Bau engagierten - für die damalige Zeit war das nicht selbstverständlich. Vor 100 Jahren wurde die evangelische Gemeinde eine selbstständige Pfarrei.
Heute arbeiten die beiden Gemeinden in vielfältiger Weise zusammen. Seit einigen Jahren bringt sich auch die evangelisch-freikirchliche Gemeinde in Miltenberg-Nord in das ökumenische Miteinander ein. Diese Gemeinde kann auf 75 Jahre ihres Bestehens zurückblicken. Das gemeinsame Gemeindefest im Juli sowie ökumenische Gottesdienste zu verschiedenen Anlässen sind schon eine gute Tradition geworden. Daneben steht das soziale und gesellschaftliche Engagement.
Koordiniert wird das ökumenischen Miteinander der drei Gemeinden von der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen). Abgeschlossen wird die Artikelreihe mit Gedanken der Geistlichen der drei Gemeinden zum ökumenischen Miteinander in unseren Tagen.
Ein unüberhörbares Zeichen für das gute Miteinander ist das gemeinsame Einläuten des Sonntages jeden Samstag um 16 Uhr, an dem sich auch die Mutterpfarrei Bürgstadt beteiligt. Die Glocken künden von der gemeinsamen Hoffnung, die uns trägt und bewegt.

Lutz Domröse Pfarrer der ev. Kirchengemeinde Miltenberg
Jan Kölbel Pfarrer der kath. Pfarreiengemeinschaft

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Prozessentwickler (m/w/d) | WIKA, Klingenberg

Wir kommen nicht ins SchwitzenWir suchen Prozessentwickler (m/w/d)Unser Unternehmen – Wer wir sind WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG ist ein führender Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Services in der Messtechnik. Mit unserer Erfahrung von über 75 Jahren und dem Know-how unserer weltweit mehr als 10.200 Mitarbeiter*innen bilden messtechnische Lösungen das Rückgrat vieler Technologien. Wir wollen damit einen aktiven Beitrag leisten, den demografischen Wandel, die Digitalisierung und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich: KOMMISSIONIERUNG, VERSAND, RETOUREN, FERIENJOB | Kaiser, Kleinheubach

KAISERWir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kleinheubach und Hersteller für Herrenbekleidung. Für unsere Logistikzentrale suchen wir aktuell Mitarbeiter (m/w/d) in folgenden Bereichen: KOMMISSIONIERUNG Ausdrucken der LieferscheineKommissionieren der Ware gemäß LieferscheinenBedienen eines Handscanners und PCVersandvorbereitung (Größe, Fehler, Qualität) VERSAND Kontrolle der Ware (Größe, Farbe, Qualität)Lieferscheinbearbeitung und VersandvorbereitungVerpacken der Ware gemäß...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
MASCHINENBEDIENER (m/w/d) | Herbert Reinmuth GmbH, Bürgstadt

Wir suchen einen MASCHINENBEDIENER (m/w/d) BEDEUTEND. BESSER. BESCHICHTEN. Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen in der Welt der Galvanik. In der dritten Generation veredeln wir mit moderner Technik und hohem Qualitätsbewusstsein Oberflächen für die Industrie. Dabei setzen wir auf höchste Ansprüche und tolle Mitarbeiter. Unser Team in Bürgstadt freut sich über neue Teamplayer. WIR BIETEN: attraktives Vergütungssystem mit umfangreichen Sozialleistungen wie Sachzuwendungen, Prämien, Urlaubs- und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition (m/w/d) | HMS Holz, Kleinwallstadt

Wir sind ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen der Holzindustrie in Kleinwallstadt. Heute produzieren am Standort Kleinwallstadt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mithilfe moderner Technik hochwertige Nadelholzprodukte für zufriedene Kunden auf der ganzen Welt.  Wir suchen in Festanstellung/Vollzeit Mitarbeiter (m/w/d) für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition Idealerweise verfügen Sie über: eine abgeschlossene kaufmännische oder technische...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.