MehrWert! In eigener Sache
Wir stellen vor: Beraterin für Neue Medien

3Bilder

Lisa Losert gehört seit 5 Jahren zum Verlagsteam und ist fast immer die erste im Verlag. Warum? „Ich bin Frühaufsteherin. Abfahrt ist um 6 Uhr. In circa 30 Minuten schaffe ich die Tour von Faulbach nach Miltenberg. Um diese Uhrzeit ist es ruhiger auf den Straßen und noch mucksmäuschenstill im Verlag. Seit mehr als fünf Jahren hat sich dieser Rhythmus eingependelt.

Eingestellt wurde ich als Mitarbeiterin der Verwaltung, danach habe ich mit Nicole Arndt-Hoffacker die Vertriebsleitungs­assistenz übernommen. Unser wöchentliches Ziel war es – neben anderen Aufgaben, dass die Zeitungen pünktlich in den Briefkästen ankommen. Nicole und ich haben das gerockt, haben geflucht und gelacht!

Zwischenzeitlich bin ich aber noch einmal umgezogen und sitze nun gegenüber von André Rüttiger, dem Leiter Neue Medien, im Haus Heinz, unserem Nebengebäude. Tapetenwechsel nenne ich das. Im wahrsten Sinne. Habe die Papierwelt verlassen und bin in die Online-Welt eingetaucht. Warum? Leben ist Veränderung. Man entwickelt sich stetig weiter, persönlich und fachlich. Außerdem mag ich Herausforderungen und habe gelernt, dass man mit ihnen wächst, vor allem über sich hinaus! Corona hat mir das bestätigt!

Eine schwierige Zeit, in der aber auch viel Gutes passiert ist. Seit Mai komme ich mit vielen Kundinnen und Kunden in Kontakt, wenn sie Informationen zum Thema Online-Marketing oder meine-news.de benötigen. Vielleicht haben wir uns auch schon auf der ein oder anderen Info-Veranstaltung zum Thema „Mehr Umsatz generieren durch Online-Marketing“ getroffen? Diese haben aktuell noch einmal einen besonderen Mehrwert für unsere regionalen Kunden. Denn aufgrund von Corona haben Unternehmen ernsthaft zu kämpfen. Das bereitet mir Sorgen. Welche Auswirkungen hat das auf unsere Region? Hier bin ich zu Hause, fühle mich mit meiner Heimat verbunden. Selbstverständlich soll sich nicht alles im Leben online abspielen, aber die digitale Welt kann dabei helfen, Umsätze zu generieren. Das ist überlebenswichtig. Gemeinsam kämpfen wir im Team deshalb dafür, dass regionale Firmen ihre Reicheweite und Online-Präsenz ausbauen. Damit Arbeitsplätze erhalten bleiben. Damit Leben in der Region bleibt. Dafür steht man doch gerne früh auf oder?“

MehrWert! in eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Kundinnen und Kunden,

ein herzliches Dankeschön für Ihre Zuschriften und die MehrWert-Leserbeiträge. Wir stellen weiterhin die Frage:
„Wäre ein freiwilliger Kostenbeitrag für Schaufenster/ Wochenblatt von nur 1 € proAusgabe, also 52 €/Jahr okay?“

In einem Interview mit Kresspro nannte Jörg Eggers, Chef des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), drastische Zahlen: von 700 kostenlosen Wochenzeitungen, die in Deutschland zur Wochenmitte erscheinen, seien seit März rund 40 Prozent zeitweise eingestellt worden. Besonders bitter sei, dass etwa 100 Titel (14 Prozent) davon dauerhaft verschwunden seien. Der Umfang der Werbeeinnahmen habe sich mit 60 bis 70 % der Vor-Corona-Umsätze wieder stabilisiert, nachdem im März und April von Einbrüchen von bis zu 90 % die Rede war. Angesichts dieser ernüchternden Zahlen wird noch einmal deutlich, wie unschätzbar wertvoll der Einsatz des gesamten Verlagsteams für unsere Zeitungen war. Danke, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, diese Leistung auch anerkennen und das zum Ausdruck bringen. Bei einer Umfrage der Score Media Group wurde gefragt: „Wie sehr stimmen Sie den folgenden Aussagen über kostenlose Anzeigenblätter zu?“ 71 %* wählten „Gehört für mich dazu“ und 65 %* „Würde ich vermissen“. Wir setzen weiterhin alles daran, mit unseren Anzeigenzeitungen und mit meine-news.de für Sie da zu sein!

„Ist das, was wir den Menschen unserer Region mit Schaufenster, Wochenblatt und meine-news.de regelmäßig bieten, eine finanzielle Unterstützung durch unsere Leserschaft wert?“
Teilen Sie bitte Ihre konstruktiven Ideen und Anregungen weiterhin mit uns und bleiben Sie gesund!

Stefan Rüttiger, Charles Henri Rüttiger

* Quelle: Score Media Zeitungsfacetten 2020 

Freiwilliger Kostenbeitrag für das Schaufenster:
Sparkasse Miltenberg-Obernburg
IBAN: DE79 7965 0000 0501 3724 37
BIC BYLADEM1MIL
Stichwort: „MehrWert Leserbeitrag“

„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“

Liebe Leserinnen und Leser unserer Zeitungen und unseres Webportals meine-news.de,
liebe Presseverantwortliche, Ehrenamtliche, Vereinsaktive und Menschen aus
der Region, die unsere Medien gerne für kostenfreie Veröff entlichungen nutzen,
schicken Sie uns Ihre Gedanken zu der Frage
„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“
Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen, Ihre Erlebnisse aus über 35 Jahren News Verlag und auch Ihre Wünsche für die Zukunft per E-Mail an redaktion@news-verlag.de oder per Brief an den
News Verlag, Redaktion „MehrWert“, Brückenstraße 11, 63897 Miltenberg.
Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen, die wir auch gerne veröffentlichen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen