MehrWert! In eigener Sache
Wir stellen vor: Finanzbuchhalterin Jessica Solar aus Erlenbach

3Bilder

Jessica Solar übernahm vor über 2 Jahren die Finanzbuchhaltung im News Verlag. Seit Corona ist sie überwiegend im Homeoffice tätig.

„Ich war eine der Ersten, die aufgrund entsprechender Vorerkrankungen in der Familie die Berichte aus China verfolgte. Anfangs wurde ich dafür häufig belächelt. Aber auch ich hätte niemals mit solch weitreichenden Folgen gerechnet. Als sich nach Fasching die ersten Fälle in Deutschland häuften, lag ich selbst gerade mit Grippe flach. 2 Wochen später standen wir vor Schulschließungen, Warnungen, dass Kinder nicht zu den Großeltern sollen, etc. Ich habe zwei Töchter (3 und 6), die Große besuchte gerade die 1. Klasse. Persönlich rechnete ich mit 2 Wochen Schulschließung und dachte zur Überbrückung an Überstunden, Urlaubstage, Schichtwechsel mit meinem Mann sowie an meine Eltern, die sonst glücklicherweise immer einspringen, wenn Not am Mann ist. Dafür danke!

Dann wurde klar, dass es damit nicht getan war. Vielen Dank an dieser Stelle an die Geschäftsleitung und den Verwaltungsleiter Hans-Peter Kuran, die mir immer den Rücken frei gehalten haben und mir in kürzester Zeit einen Homeoffice-Arbeitsplatz ermöglichten. Plötzlich war die ganze Familie im Homeoffice. Ich arbeitete aufgrund von Leitungsproblemen meist ab 5.30 Uhr, übernahm dann die Kinder und das Homeschooling, während mein Mann ins Büro zog. Abends wieder fliegender Wechsel. Einmal die Woche war ich im Verlag, um Unterlagen zu tauschen und zu scannen. Nach Pfingsten ging mein Mann wieder ins Büro, die Große hatte im täglichen Wechsel Schule. Die Kleine und ich sortierten uns zu Hause neu. Die Kinder machen das wirklich super mit und wissen genau, wenn Mama arbeitet, darf nicht ständig gestört werden. Trotzdem hoffe ich, ab September, wenn hoffentlich die Schule in den Regelbetrieb übergeht, wieder öfter im Verlag bei den Kolleginnen und Kollegen zu sein. Auch wenn ich mit wiederkehrenden Einschränkungen rechne – auch diese Herausforderung werden wir meistern, im neuen „normalen“ Alltag. Ich persönlich freue mich am meisten darauf, meine Freunde endlich wieder in die Arme zu schließen, sobald es die Forschung hoffentlich irgendwann ermöglicht. In diesem Sinne … bleiben Sie gesund!“

MehrWert! in eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Kundinnen und Kunden,

ein herzliches Dankeschön für Ihre MehrWert-Leserbeiträge und die positive Resonanz auf unsere Kampagne, durch die Sie uns Ihre Wertschätzungzeigen und den MehrWert von Schaufenster und Wochenblatt anerkennen.
„Wäre ein freiwilliger Kostenbeitrag für Schaufenster/ Wochenblatt von nur 1 € pro Ausgabe, also 52 €/Jahr okay?“

Ein Herzstück unserer Zeitungen ist der wöchentliche Veranstaltungskalender, der sich nach dem Corona-Totalausfall jetzt langsam, aber stetig wieder mit Terminen füllt. So wie der Französisch-Stammtisch, der dank meine-news.de Gleichgesinnte fand, können alle Vereine, Gruppen, Schulen, Gemeinden, Institutionen meine-news.de für Veranstaltungs-Ankündigungen nutzen. Kostenfrei!

„Ist das, was wir den Menschen unserer Region mit Schaufenster, Wochenblatt und meine-news.de regelmäßig bieten, eine finanzielle Unterstützung durch unsere Leserschaft wert?“
Teilen auch Sie uns weiterhin Ihre konstruktiven Ideen und Anregungen mit, die wir gerne auf dieser Seite veröffentlichen ... und bleiben Sie gesund!

Stefan Rüttiger, Charles Henri Rüttiger

Freiwilliger Kostenbeitrag für das Schaufenster:
Sparkasse Miltenberg-Obernburg
IBAN: DE79 7965 0000 0501 3724 37
BIC BYLADEM1MIL
Stichwort: „MehrWert Leserbeitrag“

„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“

Liebe Leserinnen und Leser unserer Zeitungen und unseres Webportals meine-news.de,
liebe Presseverantwortliche, Ehrenamtliche, Vereinsaktive und Menschen aus
der Region, die unsere Medien gerne für kostenfreie Veröff entlichungen nutzen,
schicken Sie uns Ihre Gedanken zu der Frage
„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“
Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen, Ihre Erlebnisse aus über 35 Jahren News Verlag und auch Ihre Wünsche für die Zukunft per E-Mail an redaktion@news-verlag.de oder per Brief an den
News Verlag, Redaktion „MehrWert“, Brückenstraße 11, 63897 Miltenberg.
Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen, die wir auch gerne veröffentlichen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen